Information ausblenden

Copy-Befehl

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Bilbo, 29.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bilbo

    Bilbo Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Gibt es eine Möglichkeit, ganze Ausschnitte eines Stückes mit einem Copy-.Befehl zu kennzeichnen und anschließend per Paste an einer anderen Stelle einzufügen? Ich meine das so: Ich markiere einen größeren Bereich mit mehreren Tracks als Loop, um dann alle Parts bzw. Spuren, die sich in dem Bereich befinden, auf einmal zu kopieren.
     
    Bilbo, 29.09.08
    #1
  2. djsky

    djsky

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Hmm,
    alles markieren, strg+c und dann strg+v ????
     
    djsky, 29.09.08
    #2
  3. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Ähm... ja, natürlich.
    Region erstellen?
     
    caleb, 29.09.08
    #3
  4. Bilbo

    Bilbo Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Hm, so ganz haut das nicht hin. Angenommen, ich habe 10 Midi-Spuren, und ich will alle 10 Spuren im Bereich von 10.1.00 bis 25.1.00 an die Stelle 50.1.00 kopieren, wie kann ich das anstellen, ohne jedes einzelne Item markieren zu müssen, wie geht das. Kann ich oben einfach den gesamten Bereich markieren und dann durch einen Befehl den gesamten Bereich kopieren zu lassen und dann an einer anderen Stelle durch Paste einzufügen?
     
    Bilbo, 29.09.08
    #4
  5. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.391
    84391
    hi,

    wie oben gesagt: regions.

    gewünschten bereich markieren, rechtsklick, "create region from selection" oder so ähnlich, die region dann mit strg+drag hinziehen wo du willst. sollte dann als kopie des bereichs da liegen.


    gruß,

    micha
     
    micha, 30.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.