Control Room - Sonarworks als Insert oder Monitorinsert ?!


benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Ich habe mir Sonarworks gegönnt, habe meine Yamaha HS 80 eingemessen und ein Profil erstellt, das ganze läuft jetzt auch schon über die Systemwide app.

In Cubase habe ich gesehen kann man das ganze sehr komfortabel über den Control Room als Insert einbinden.

ich würde es gerne richtig machen, in Cubase gibt es komischwerweise zwei verschiedene Möglichkeiten das vst einzubinden, ich weiß nicht ob ich es oben oder unten als Insert einfügen sollte.



Kann mir das jemand erklären ?

sonarworks.png
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.566
Reaktionen
870
Punkte
5.491
Hi,
das kommt darauf an wie Du deine Audioverbindungen (F4) konfiguriert hast, also an welchem Ausgang Deine HS 80 hängen. Man kann ja einen Main-Ausgang und mehrere Monitorausgänge definieren, je nach Interface/Setup. Jemand der z. B. mehrere Monitore/Abhören hat, hat auch mehrere Monitorausgänge eingerichtet und lädt das Plugin mit dem entsprechenden Profil in den passenden Insert. Und wenn noch Main-Ausgänge vorhanden sind kann man da wieder ein ganz anderes Plugin reinladen.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
1K
adrachin
adrachin
R
Antworten
4
Aufrufe
842
Audiotic
Audiotic
Can
    • Danke
  • Artikel
Antworten
11
Aufrufe
35K
oove
oove
 

Oft gelesene Themen

Oben