Click-/Tempotrack Erstellung, Kompatibilität - Cubase

  • Ersteller GrooveMaster79
  • Erstellt am

G
GrooveMaster79
Registriert
28.06.13
Beiträge
12
Reaktionen
0
Punkte
15
Hallo zusammen,

derzeit planen meine Band und ich die Vorproduktion unseres Studioaufenthalts. Hierfür wollen wir die notwendigen Click-/Tempotracks erstellen und haben dabei folgende Frage auf die ich keine Antwort über die SuFu gefunden habe.

Zuerst kurz die Ausgangssituation:
Wir haben einen Song in dem es einen Taktartwechsel (von 4/4 auf 5/4 und wieder zurück) gibt.
Dafür wollen wir uns einen Clicktrack erstellen.

Jetzt die Fragen:
Wir haben gesehen, dass Cubase 6 LE auch einen Tempotrack Editor hat. Kann ich mit Hilfe dessen so eine Clickspur erstellen oder muss ich hier ggf. auf eine Midi-Spur mit VST-Instrument zurückgreifen?

Kann ich auch auf den Tempotrack ein VST-Instrument legen um hier das Cubase Piepen als Click zu umgehen? Wir haben mal eine Testaufnahme gemacht, da war der Click damit doch sehr leise, zumindest haben wir ihn nicht angemessen laut bekommen. Im Cubase LE Handbuch habe ich hierzu keine adäquate Hilfe gefunden.

Dann würde uns interessieren, ob diese Clickspur bzw. der Tempotrack separat speicher bar ist, wovon ich aktuell ausgehe. Aber sind diese auch aufwärts (von Cubase 6 LE auf höhere Versionen) Kompatibel?

Vielen Dank für Euren input. Selbstverständlich dürft ihr auch gerne einen entsprechenden Link posten, falls es dieses Thema schonmal gegeben haben sollte.

Danke und Grüße
GM79
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.800
Reaktionen
498
Ort
Ettlingen
Punkte
20.484
du kannst mit dem Tempotrack das Tempo vorgeben und packst in ne midi bzw. instrumentenspur midi schläge wie du sie als klick willst und kannst somit alternativ dir einen anderen click sound machen, das ist kein problem.

Du solltest hierbei auch darauf achten, dass die Dynamik, die du bei MIDI hast (1-127) du entsprechend laut machst, wenn die Standardeinstellung zu leise war. Alternativ solltest du im VST Instrument, das du als ersatzklick nutzen willst, die Ausgangslautstärke erhöhen.

Wozu willst due den Tempotrack seperat speichern?
Aber sind diese auch aufwärts (von Cubase 6 LE auf höhere Versionen) Kompatibel?
ja. du kannst mit Cubase 6 (inkl. aller kleineren Versionen), ebenso mit Cubase 7 (inkl. aller kleineren Versionen) die Projektdatei von 6LE öffnen und bearbeiten, aber sobald du speicherst, nicht mehr mit 6LE öffnen.
 
slowhand73
slowhand73
Registriert
10.10.08
Beiträge
6.098
Reaktionen
1.122
Ort
Bad Reichenhall
Punkte
9.649
Du kannst auch hier eigene Sounds eingeben und die Lautstärke anpassen.

Auch oben bei MIDI-Click kannst du verschiedene Sounds einstellen und in der Lautstärke ändern.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    256,3 KB · Aufrufe: 220
G
GrooveMaster79
Registriert
28.06.13
Beiträge
12
Reaktionen
0
Punkte
15
du kannst mit dem Tempotrack das Tempo vorgeben und packst in ne midi bzw. instrumentenspur midi schläge wie du sie als klick willst und kannst somit alternativ dir einen anderen click sound machen, das ist kein problem.

Du solltest hierbei auch darauf achten, dass die Dynamik, die du bei MIDI hast (1-127) du entsprechend laut machst, wenn die Standardeinstellung zu leise war. Alternativ solltest du im VST Instrument, das du als ersatzklick nutzen willst, die Ausgangslautstärke erhöhen.

Danke für den Hinweis. Das wusste ich noch nicht, was aber auch daran liegt, dass ich selber noch nicht Cubase auf nem Rechner zur Verfügung habe (mein Gitarrist hat es).
Frage hier wäre: Gibt es - möglicherweise auch Freeware - eine Software mit der ich Midi-Files erstellen kann (also inkl. Tempo und Taktwechseln) um diese dann später in Cubase in einer Midispur einzufügen?

Wozu willst due den Tempotrack seperat speichern?

Die Tempospur möchte ich separat speichern, um diese als Clicktrack ggf. als MP3 abzuspeichern, da ich in einem Metronom keine Taktartwechsel programmieren kann. Primär also erstmal zum üben.
 
Nachtschicht
Nachtschicht
Registriert
20.08.11
Beiträge
7.702
Reaktionen
4.232
Punkte
20.538
ansonsten kannst du übrigens auch einfach hohen klick und tiefen klick auf denselben sound stellen, dann kannst du dir den stress mit der takt-map auch fast sparen (oder bei bedarf später machen).
 
G
GrooveMaster79
Registriert
28.06.13
Beiträge
12
Reaktionen
0
Punkte
15
Habe mir mal die KEYS Ausgabe bestellt. Ab Mitte März weiß ich dann mehr.

Danke für Euren Input.

Grüße GM79
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
19
Aufrufe
2K
Aichinger
A
Guitar_TT
Antworten
13
Aufrufe
47K
Guitar_TT
Guitar_TT
M
  • Artikel
Testberichte Steinberg Cubase 4
Antworten
0
Aufrufe
13K
M
 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben