Chanson / Pianoballade mischen

  • Ersteller streamingtheatre
  • Erstellt am

streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Hallo Zusammen, ich bin das erste Mal hier, mit der Bitte, einen Song von mir zu mischen.

Das ist eine reine Pianoballade. Nur Gesang und Piano und das alles auf Deutsch. Ich denke, dass ich ziemlich konventionell mische und dem Ganzen der Glanz fehlt. Es würde mich sehr interessieren, wie es besser geht.
Die Spuren sind hier https://drive.google.com/drive/folders/166OQK_wiHfqbRcAS6kpgx165-XoXrR_o?usp=sharing

Und hier ist mein Mix:


Grüße streamingtheatre
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Klingt doch gut! Was stört dich?
Mir fehlt etwas Glanz und Luftigkeit. Außerdem bin ich neugierig, wie das in einem anderen Mix klingt
Stimme und Piano überlagern sich in den unteren Mitten.
Stimme da etwas schlanker machen und vor allem bisschen lauter durch Automation an verschiedene Stellen.
Das ist ein guter Hinweis. Du würdest die Stimme eher schlanker machen dort und nicht das Piano?
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
10.984
Punkte Reaktionen
7.685
Punkte
34.272
Das ist ein guter Hinweis. Du würdest die Stimme eher schlanker machen dort und nicht das Piano?
Habe jetzt nur über Laptop gehört.

Aber ich denke nicht das die unteren Mitten für die Sprachverständlichkeit wichtig wären, eher für Wärme.
Aus diesem Grund würde ich das testen.

Und wie gesagt Stimme etwas lauter. Spätestens wenn Stimme lauter wird könnte es sein das die unteren Mitten der Stimme dann
alles verdecken. Dünnst du das Piano aus, dann könnte es wie "Karaoke" wirken.

Aber einfach testen.
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Habe jetzt nur über Laptop gehört.

Aber ich denke nicht das die unteren Mitten für die Sprachverständlichkeit wichtig wären, eher für Wärme.
Aus diesem Grund würde ich das testen.

Und wie gesagt Stimme etwas lauter. Spätestens wenn Stimme lauter wird könnte es sein das die unteren Mitten der Stimme dann
alles verdecken. Dünnst du das Piano aus, dann könnte es wie "Karaoke" wirken.

Aber einfach testen.
Ja, ich sitze gerade an der Automation. Danke!
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Ja! Das kommt dem nahe... Das Klavier hast du toll hingekriegt. Der Gesang fährt für meinen Geschmack in den lauten Passagen zu sehr in die Kompression. Ab dem "Pornodarsteller" zerrt es auch... Aber gleichzeitig bekommt es an den lauten Stellen eine ordentliche Wucht - was ich wieder gut finde.
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Ja! Das kommt dem nahe... Das Klavier hast du toll hingekriegt. Der Gesang fährt für meinen Geschmack in den lauten Passagen zu sehr in die Kompression. Ab dem "Pornodarsteller" zerrt es auch... Aber gleichzeitig bekommt es an den lauten Stellen eine ordentliche Wucht - was ich wieder gut finde.
Und danke natürlich!
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
2.068
Punkte Reaktionen
1.300
Punkte
6.003
Danke, dass du es dennoch angehört hast. Das Klavier klingt für mich jetzt eher wie ein Flügel. Wäre mir zu mächtig...
Ist schwierig da den Geschmack zu treffen, Piano Klänge müssen auf eigene Weise packen, da empfinden viele anders.
Leary klingt da Softer, darum kann ich es Nachvollziehen das es dir mehr zusagt
Ein Piano zu mischen ist da schon undankbare Zeit :D
Ist aber nicht schlimm, ich finde deine Umsetzung ganz gut, beim nächsten mal etwas auf die Aufnahme achten das die Vox Sauber bleibt und auch nicht übersteuert, das würde es dir erleichtern die Vox besser zu bearbeiten zu pegeln / einzubetten, ein wenig Editieren ist immer aber dann nicht all zu viel / es ist dann auch leichter / besser die Artikulation zu erhalten /betonen und das muss bei dieser Musik einfach sein.
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
2.068
Punkte Reaktionen
1.300
Punkte
6.003
Wohl auch eher Flügelfraktion .
Anhang anzeigen 113708
Hehe wieder anders betont mehr auf Seiten betont aber ich finde es Präsent und nicht zu hart, ich finde es gut, das Piano lässt sich über KH gut hören.
Bei den Vox hört man wohl die klicks und zsss zu sehr, der Rest ist Geschmacksache.
Meins klingt dagegen wie Podcast da ich mehr auf Nahbesprechung bzw untere Bässe und Tiefmitten Betonung gesetzt habe, ich bin halt der Eiermann :D
 
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
streamingtheatre
streamingtheatre
Registriert
04.11.08
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
Punkte
120
Mit den Vocalhöhen habe ich so meine Mühe.
Findest Du sie zu laut oder zu harsch?

Ich finde deinen Raum auf den Vocals interessant - das ist für mein konservatives Ohr eine stilistische Ansage. 👍

Gar nicht so einfach, trotzdem probiert:
Das wäre mir zu viel komprimiert auf der Stimme (habs aber nur auf Kopfhörer abgehört gerade)


p.s.Ich bin froh, hier verschiedene Ansätze und Lösungen zu hören. Das erweitert mir den Horizont! Danke Euch beiden.
 
Teestunde
Teestunde
Registriert
23.09.14
Beiträge
6.973
Punkte Reaktionen
4.835
Punkte
23.047
Interessant, was ihr da so rausholt. Bin echt platt.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
56
Aufrufe
2K
33eins
33eins
C
Antworten
38
Aufrufe
1K
Coverpriest
C
M
Antworten
21
Aufrufe
1K
Masuku
M
DJHeartFeelings
Antworten
2
Aufrufe
2K
DJHeartFeelings
DJHeartFeelings

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben