Brauche Hilfe bei Raumakustik (inkl. Frequenzbild)

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von catkater, 23.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Hallo

    Ich hab ein Frequenzbild meiner Abhörposition gemacht.
    Nun ist die Frage wo nun die schwächen meines Raumes liegen die meine
    Abhörposition beeinflussen?

    Meine Monitore sind Yamaha HS80M und gemessen hab ich das ganze mit einem AT2020 Mikrofon.
    Ich weiß das ist nicht dafür aussgelegt, aber ich hoffe für ein paar Tipps reicht es.
     

    Anhänge:

  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Könntest du das nochmal hiermit messen?
    Das kann ich besser lesen und beurteilen.

    http://www.audionet.de/main/service/carma-v30/page.html


    Unabhängig davon kannst du ja mal schreiben, wo DU die Schwächen deines Raumes siehst bzw. hörst. Stört dich etwas? Ohne jetzt auf ein Messbild zu gucken? Bist du unzufrieden? Wenn ja wo und warum?

    Ari
     
  3. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Hey Ari

    Naja, die Bässe schwirren irgendwo bei mir im Raum rum. Alles wirkt irgendwie verwaschen.
    Beim Mixing fällt es mir sehr schwer die Instrumente richtig nach hinten zu stellen weil man das irgendwie nicht richtig raushört. Kanns jetzt irgendwie nicht besser erklären , sorry.
     
  4. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.265
    7265
  5. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.871
    5871
    Wie schoeni sagt Akustik FAQ lesen....


    Wenn ich mir den Frequenz gang anschaue hast du eine Senke bei 100Hz
    ich tippe mal auf einen Wandabstand (vorne) von 90cm deiner Monitore.....


    lg Bert
     
  6. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    @Ari: bei Carma kann ich den Channel für das Mikro nicht einstellen.

    Ich hab mal nen paar Bilder von meinem Raum gemacht.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      57,4 KB
      Aufrufe:
      11
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      43 KB
      Aufrufe:
      10
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      36 KB
      Aufrufe:
      11
  7. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Oha! [​IMG]

    Das ist aber mal nen abenteuerlicher Raum!
    Ich würde da Probleme sehen in dieser Raumsäule über dem Sitzplatz, und dann die Kuschelecke rechts, die für mich auch aussieht, wie ein Resonanzraum.




    Ari
     
  8. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    @Ari: :)
    Ich bin für jede Hilfe dankbar.
     
  9. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.871
    5871
    Na das wäre ne herausforderung :)

    Deine Diffusoren sind zu nahe an der Abhöposition

    Welche massnahmen hast du gegen der Raummoden vor oder bereits gemacht ?
    Da ja jeder Raum Resonazen hat .....

    Würdest du mit REW messen kann jede Mode, jede Reflektion, jede Auslöschung
    genau analysiert werden....


    lg Bert
     
  10. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Danke erstmal für deine Hilfe Bert4.

    Das was du auf den Bildern siehst. Das hab ich alles gemacht.
    Ich weiß nur nicht wo ich mit meinem Abhörplatz noch hin kann. Ich muss ja auch noch irgendwie normal hier Leben :)
    Es ist wirklich eine Herausforderung.
     
  11. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.871
    5871
    Ach...jetzt seh ich erst, da ist ja ne Treppe hinter den Diffusoren :)

    Na da hat du ja schon einiges geleistet mit deinen QRD Diffusoren ;)

    Könntest du noch eine Raumskizze erstellen?
    So kann man sich ein besseres Bild machen wo was steht...

    Nun hast du schon etwas im Bass gemacht? (Eckabsorber, HH...)
    Einiges hast du dir ja schon angeeignt :)
    vielleicht hilft dir mein Thread auch noch ein wenig?
    Um zu sehen wie man die bösen Bassmoden dämpfen kann...

    lg Bert
     
  12. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Ja dahinter ist noch eine Treppe.
    Meinst du ich solle lieber alles umstellen im Raum?
    Also wenn ich auf der Couch sitze dann dröhnt dort schon ganz schön der Bass :-(
    Und über meinem Abhörplatz gehts halt dann schon über mir ca. 6m hoch bis zur Decke.
     
  13. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.871
    5871
    Schau dir meinen Thread an ;)

    Wenn du annähernd so ein Ergebniss erreichen willst,
    schlage ich vor REW gratis runter zu laden.
    Im Akustik FAQ ist ein super Workshop für REW enthalten..

    Mache eine Messung und lade die Datei hier hoch....
    So kann man jede Schwachstelle einer Regie genau analysieren...

    lg Bert
     
  14. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Wie ist das eigentlich mit der Delay-Zeit die im Messprotokoll steht.
    Ist die zu hoch?
     
  15. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Hab mich nochmal hingesetzt und ein Grundriss gemacht.
    Die Messung hab ich jetzt nochmal mit Audionet Carma V3 gemacht weil
    REW irgendwie nicht funktionieren wollte.
     

    Anhänge:

  16. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
  17. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.871
    5871
    Sorry mir carma kann ich nicht helfen :(

    lg Bert
     
  18. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Das sieht ja voll cool aus... akustisch aber sicher etwas verbesserungswürdig. Ich bin mir sicher, dass du da ohne weitere Umbaumaßnahmen nicht so einfach auf einen grünen Zweig kommst.

    Die Umgebung von den Monitoren sind sehr verschieden. Die linke hat links und oben eine Wand die rechte hat dort mehr mehr Abstand zu der Decke und der rechten Wand. Diese Asymmetrie wirkt sich natürlich negativ auf die Akustik aus.

    Was ist denn rechts neben der Küche auf der Skizze? Dort hättest du die Möglichkeit, dass links und rechts der Abstand zu den Wänden symmetrisch wird.

    Achja.. hast du auf der Treppe tatsächlich mit Pfeilen markiert das man da hoch und runter kann ^^
     
  19. catkater

    catkater Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    2.079
    2079
    Da ist ein Essplatz und Fenster.
    Könnte es helfen wenn ich über dem Abhörplatz ein Deckensegel habe?
     
  20. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.651
    39651
    auf jeden. aber mehr was starrereres (geiles wort)
     
    pflaster bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.