Information ausblenden

boxensystem mit und ohne subwoofer nutzen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Eddie667, 13.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Eddie667

    Eddie667 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.05
    Punkte:
    22
    22
    hi, ich habe momentan als abhöre control 1g boxen und den dazugehörigen subwoofer...

    nun würde ich gerne zum referenzhören, den sub ab oder anschalten, das ist leider nicht ganz einfach da es ja ein passiver ist und ich rein theoretisch jedes mal alle kabel rausrupfen müsste..
    ich hab mir jetzt überlegt, dass man es mit hilfe von y-schaltern machen könnte. ich bräcute dann 4 stück, und zwar am verstärker ausgang für links und rechts und an jedem satelliten einen. seh ich das richtig, oder hab ich einen denkfehler?

    hat jemand schonmal sowas ausprobiert und hat evtl. tips

    gruß
    edward
     
  2. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Ja. Lass das und besorgt Dir ein Speaker-Management-Teil wie den Big Knob, das M-Patch, die C-Control oder die Behringer-Kopie davon.

    Dann schließt Du die Lautsprecher und den Subwoofer als getrennte Lautsprecher-Paare an. (A und B)

    Moment:
    Sind die Control 1G passiv? Was ist mit dem Subwoofer? Ist der auch passiv? Dann würde es etwas komplizierter werden, weil Du einen weiteren Verstärker bräuchstest...
     
  3. Eddie667

    Eddie667 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.05
    Punkte:
    22
    22
    ja, wie schon erwähnt passiv....

    hmm, die lösungen sind natürlich alle nicht so kostengünstig... da ich die schalter möglichst auch selber bauen würde.

    aus welchem grund hat es bei dir denn nicht gefunzt?

    gruß
    edward
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.