Information ausblenden

Blues Bastards "Sugar" [mixing practice]

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 04.07.20.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.667
    7667
    Zweiter Versuch :D :
     
    BLUE-S-MAN, 09.07.20
    #41
  2. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.573
    1573
    Also: Akustik gitte find ich jetzt besser. Die vocals allerdings nicht. Die fand ich vorher viel runder. Hab das Gefühl du hast unten was weggenommen und oben dazugegeben. Die s-laute sind mir zu harsch. Der neue mix mit den alten vocals (nur mit leichter Absenkung bei 900hz, nur so 2 dB-chen), das wäre was :-D.

    Edit: ich hab’s nur mit meinen hd25 angehört. Hier hab ich aber klar den Eindruck, dass die vocals teilweise hinter manchen Instrumenten stehen. Da fehlt‘s an „Der Typ steht vor mir“ und wird durch die Band begleitet.
    Ich persönlich hab das versucht durch eine Parallele Kompression zu erreichen bei der ich alles nur bis ca. 2khz (durch einen drastischen highcut) stark komprimiere und dann dazumische. Kannste ja bei meinen Screenshots vom sendkanal sehen.

    Hoffe meine Kritik hilft dir weiter. Hier gehts nur um Feinheiten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
    Wird schon, 09.07.20
    #42
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Ich kann mir nicht helfen, aber in Sachen Mix (Bass und Höhen) und Lautstärke der Stimme müssen manche Leute eine ganz andere Wahrnehmung haben als ich.

    Das hier klingt für mich ausgewogen und total angenehm:



    oder auch das:



    Das hier stellt für alles die obere Grenze dar, ist aber noch im Rahmen:

     
    SilentWarrior, 09.07.20
    #43
    heretic208, BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  4. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.573
    1573
    Also den ersten find ich vom mix richtig gut.
    Beim zweiten rollen sich mir bei den s-lauten die Zehennägel hoch.
    Und beim dritten find ich das lowend der Hammer. Hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut, geht aber richtig nach vorne... obwohl. Live, top40 band aufm stadtfest, deichkindcover... da hatte ich die Bässe auch so... vielleicht sogar noch n ticken mehr :-D
     
    Wird schon, 09.07.20
    #44
    heretic208, BLUE-S-MAN und SilentWarrior bedanken sich.
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Ja, ist eine meiner Referenzen.
    Abgesehen von den S-Lauten passt für mich alles.
    Und wenn du dich doch getraut hättest, dann würdest du Kritik bekommen ;)
     
    SilentWarrior, 09.07.20
    #45
    heretic208, Wird schon und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.320
    50320
    Woher kommt eigentlich die Mär von der Furcht vorm Lowend? Viele mischen Metal, da ist ne tighte Kick, bei der bei 40, 30 Hz wirklich Schluss sein muss, einfach Standard.
     
    muffy, 09.07.20
    #46
    heretic208, Wird schon und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  7. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.870
    17870
    die geschichte des lowends ist eine geschichte voller missverständnisse :D
    aber kurz: viele können einfach aufgrund ihrer abhörsituation lowend schlecht einschätzen. es bleibt für sie immer ein nebliger mythos.
     
    leary, 09.07.20
    #47
    BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Bei Metal ist auch eine Double Bassdrum, da muss unten herum Schluss sein. Sonst gibt es einen Drone Sound.

    Die Furcht ist meist dann da, weil Speaker nicht kann, Analyzer ein Mysterium, Subpac nicht anerkannt, man Laut sein möchte es aber nicht kann usw.
     
    SilentWarrior, 09.07.20
    #48
    heretic208, BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  9. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.573
    1573
    Oh. Ok. Wenn ich von lowend rede meine ich damit durchaus bis 40 oder gar 50hz. Also subbass. Danach kommt der Bass bis ca. 80-100hz. Vielleicht sollte ich mich da auch klarer ausdrücken... mein Fehler

    Edit: aber ja. Meine abhörsituation ist da nicht optimal. Eine Sache die live einfacher ist: jeder hat die gleichen Lautsprecher.
     
    Wird schon, 09.07.20
    #49
    heretic208 und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.320
    50320
    Ich denke, Silent meint eher 50 abwärts.
     
    muffy, 09.07.20
    #50
    heretic208, BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Eigentlich habe ich mich auf die tonale Balance bezogen und wie laut die Stimme im Mix platziert wird.

    Also müsste ich es in pluginisch erklären: die Modern Curve von Tonal Balance Control ist was für Warmduscher.
     
    SilentWarrior, 09.07.20
    #51
    heretic208, BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.320
    50320
    Wer hat schon Ozone.. tz..

    Pssst.

    Wer, ich?

    Genaaau:
    upload_2020-7-9_22-12-44.png

    oh... ich finde alleine raus.^^
     
    muffy, 09.07.20
    #52
    BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  13. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.573
    1573
    Du bist witzig :-D
     
    Wird schon, 09.07.20
    #53
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Ne, also jeder kann sich meinetwegen Voxengo Span besorgen und den Slop auf 4,5dB / Oktave einstellen.
    Dann müsste der Mix in etwa eine Waagerechte Linie ergeben.

    So wie hier:

    2020-07-09 22_15_18-Window.png

    oder im Falle von Andy Wallace unten herum weniger dann aber auch oben herum weniger:

    2020-07-09 22_25_04-Window.png

    Aber eben so etwas, da sieht man schon auf dem Analyzer wie die Stimme über alles schwebt (1kHz) und die Eier unten herum fehlen:
    2020-07-09 22_28_51-Window.png

    Vielleicht bilde ich mir ja auch nur alles ein, aber ich bekomme es manchmal richtig an den Ohren und wenn dann noch laut geprügelt, ist mir zu viel.

    Manche Mixe sind ja auch gar nicht weit entfernt, aber dann die bekloppt laute Stimme die alles wieder klein klingen lässt.
    Vocal Loudness War wurde eingeläutet :D
     
    SilentWarrior, 09.07.20
    #54
    BLUE-S-MAN, heretic208 und Wird schon bedanken sich.
  15. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.084
    1084
    Hey SilentWarrior, das davor mit dem Lowend habe ich geschnallt - denke ich...
    Aber was sind das jetzt für Bilder? Ist das der gleiche Song und du hast 3 Screenshots von unterschiedlichen Mixen.
    Oder ist das nur zum bildlichen veranschaulichen deiner Worte?
    Komme grad nicht mit.
     
    heretic208, 10.07.20
    #55
    BLUE-S-MAN und Wird schon bedanken sich.
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Die ersten beiden sind Mixe die überall funktionieren (beim zweiten steht ja Andy Wallace da) und das dritte ist ein Mix aus
    dem Thread (möchte es nicht benennen).

    Man kann anhand des Analyzer ja schon sehen das mit dem unterem Mix etwas nicht stimmt.
    Der Bereich um 1kHz ist dann immer so ein Zeichen das die Vocals zu laut sind, erzeugt eine Spitze gegenüber Bässen und Höhen.
    Der extreme Abfall im Bassbereich macht es dann nur noch schlimmer, weil dann die Vocals noch lauter wirken und
    das ganze Highend penetrant wirkt.
     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #56
    BLUE-S-MAN, heretic208 und Wird schon bedanken sich.
  17. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.166
    2166
    Wieso denn? Wird dir niemand den Kopf abreissen... man darf doch seine Meinung vertreten, nicht?
     
    Decapitator, 10.07.20
    #57
    BLUE-S-MAN und heretic208 bedanken sich.
  18. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.795
    21795
    Ähm..Ignorierliste Teil 2? Sorry...auf so etwas habe ich auch keine Lust.
     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #58
    BLUE-S-MAN, heretic208 und Decapitator bedanken sich.
  19. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.166
    2166
    also.. wenn mich hier einer ignorieren will ist mir das so ziemlich schnuppe... wer seinen Mix postet muss halt auch damit rechnen, dass auch negative Kommentare kommen können...wenn man damit nicht umgehen kann, sollte man halt nix mehr posten... man darf nicht vergessen, dass es alles auch mehrheitlich Geschmackssache ist. Aber hey... ich will dich nicht zwingen.. alles gut. :)
     
    Decapitator, 10.07.20
    #59
    BLUE-S-MAN, heretic208 und SilentWarrior bedanken sich.
  20. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.084
    1084
    Das sehe ich auch so, ich bin für objektive Kritik immer dankbar, da mir das hilft besser zu werden. Aber keinen Stress- jeder so wie er möchte...
    Danke auch nochmal für die Erklärung der Screenshots!
     
    heretic208, 10.07.20
    #60
    SilentWarrior und BLUE-S-MAN bedanken sich.