blue tubes bundle??!!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von chrizzle, 14.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    hallo.. ich war gerade auf der homepage von bestaudio, die ua ja auch die east west sachen vertreiben.. und da gibts ein vst, dx plugin bundle namens BLUE TUBES BUNDLE.. die sachen schaun recht nett aus, ist von eq, lim, echo, comp. und soweiter alles drinnen, was der mensch braucht..
    die sachen sind nicht sooo kompliziert zu bedienen (was mich recht freuen würde) und s'schaut sehr vintage aus.. und kosten tuts auch nicht die welt..350 euro geht..

    hat wer erfahrungen mit dem bundle, kennt wer die klangeigenschaften und wie sich die fx im mix machen, bzw. für welche genres es sich eignet...

    danke schon im voraus..
    lg
    c
     
  2. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Du meinst die Blue Tubes von Nomad Factory?... Nunja... Viele meinen das schönste an dem Bundle wären die schöne blaue Oberfläche :) Irgendwie spricht keiner gut über die blauen Röhren...

    Ich hatte es auch mal getestet, hatte mich aber nicht recht überzeugt. Aber du kannst dich ja selber davon überzeugen... bei Nomad kann man sich registrieren und bekommt dann einen Demokey womit du das Bundle testen kannst.

    Wenn du wirklich auf ein Bundle aus bist auch zum Mastern, würde ich eher T-Racks empfehlen. Ebenfall auf Vintage Klang ausgelegt. Klingt sehr gut und hat alles was man braucht von Kompressor bis Limiter.
    => http://www.t-racks.com/Main.html?prod_TR_Plug
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich möchte mich 4daMind anschließen:
    Die Bedienung finde ich etwas hakelig.
    Insbesondere die Wirkungsweise der Compressoren erscheint mir etwas undurchsichtig.
    Ein präziser Einsatz scheint unmöglich zu sein.
    Die Parameter sind teilweise praxisfremd skaliert.

    Es gibt für wesentlich weniger Geld auch noch das Essential-Bundle von Nomad Factory.
    Es scheint mir wesentlich geradliniger zu sein.
     
  4. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    vielen danke für die schnellen antworten..

    nachdem da nicht so die absolute begeisterung rüberkam.. ;).. werd ich mich wohl nach was anderm umschaun.. vielleicht die t-racks..

    danke
    lg
    c
     
  5. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Von T-Racks gibts natürlich auch ein Demo. Wenn man soviel Geld ausgeben will, sollte man auf jedenfall das vorher mal richtig in Ruhe testen...

    Es gibts auch einige die sehr angetan von iZotope Ozon sind. Der Klang und der Umfang dieses Bundles ist auf jedenfall auch gut und sehr analog und warm im Klang. Ich mag nur das Konzept absolut nicht und finde die Optik zu verspielt. Aber rein vom Klang und der Funktionalität usw. sollte man dieses Bundle nicht verschweigen ;) Auch hier: einfach mal testen!
     
  6. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..die Frage ist, ob du mehr was zum Mastern oder Mixen suchst..den T-Racks EQ habe ich zufällig auch und zum Mixen ist er sehr beschränkt, da er alles sehr färbt bzw. zuschmiert

    ..als Bundle würde ich das Waves Musicians Bundle 2 empfehlen oder mehrere Kjaerhus Pluigins: GUP-1, GEQ-7 und GPP-1, dazu noch die Classic Modulationseffekte (Free)...

    Gruß

    tkay
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.