Information ausblenden

Bitte um Feedback(Beat)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von X-Styles, 05.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. X-Styles

    X-Styles Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    314
    314
    Hallo Leute,
    ich hab hier ein beat angefangen der noch nicht fertig ist.
    Mit FL Studio5 die Instrumente hab ich mit Absicht SF2 genommen zu versuchen die vllt ein wenig besser klingen zu lassen und daraus hab ich ein beat gemacht, wobei ist ja nicht fertig.

    Ich hab nur zwei Probleme der Kick und der Bass.

    Kick klingt immer komisch enweder so hallig oder zu leise, was soll ich da machen?
    Hab nur Compressor und EQ benutz für den Kick.

    Bass,
    da ich keinen guten hatte habe ich erstmal den BooBass aus Fl genommen.
    Der ist auch sehr wenig bearbeitet aber ich will den auch garnicht nehmen, vllt gibt es ja gratis bass zu downloaden die besser sind.

    ich würd mich auch freuen wenn ihr zu den ganzen beat was sagt, fragen beatnworte ich gerne.

    Drumz sind von Moderndrumz.

    0_9 Beat[X-Styles]
     
    X-Styles, 05.03.06
    #1
  2. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Übel du musst mal am Mix arbeiten.

    Diese syntetischen Strings sind viel zu laut. Sie verdrängen alles andere was es an Instrumenten gibt.

    Abgesehen von der Lautstärke stimmt auch das EQn nicht. Der gesammte Mix viel zu Höhenlastig kein Tiefenbass keine tiefen Mitten. Du nimst alles an Frequenzen weg was du für die Vocals brauchst.

    Der Ablauf und die Melodien klingen auch noch nicht harmonisch und zusammenhängend genug. Am Anfang spielst du paar falsche Noten, motiviert nicht unbedingt weiter zu hören. Die ständigen Pausen und die plötzliche Stille machen auch den Ablauf kaputt.

    Das Arangement würde ich als erstes verbessern.

    Anschließend an den Lautstärkeverhältnissen arbeiten. Musst dich also nicht wundern wenn die Kick nicht kickt.

    Mit dem EQ würde ich auch nicht so drastisch in den Klang eingreifen, zumindest hast du deutlichst mit den Höhen übertreiben und es ist keine Balance vorhanden.

    mfg
    -E-
     
    the_Emre, 05.03.06
    #2
  3. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi x-styles,
    vom ding her ist der beat ok. hört sich sehr nach ami an. gefällt mir, könnte ein guter club beat werden. dieses "ahhh" kommt ganz gut allerdings würd ich das nicht alle 2 takte oder so machen sondern eher weniger. das wird sonst zu viel des guten ;)

    die drums sind zu leise(zu sehr im hintergrund) und der bass is zu lasch und zu leise.
    die drums müssen richtig crashen. mach die kick bis kurz vor dem clippen und versuch mit dem eq noch mehr druck reinzubringen.
    die clap genau so.
    auf jeden fall weitermachen und nochmal hochladen und reinstellen hier!

    peace,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 05.03.06
    #3
  4. X-Styles

    X-Styles Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    314
    314
    also erstmal danke für die tipps..
    freut mich das ich nach langer zeit es geschafft habe die richtung eines amy beats zu machen..
    werde daran lange sitzen um eure Tipps alle anzuwenden..und werde sobald ein fortschritt vorhanden ist es wieder reinstellen danke euch.
     
    X-Styles, 05.03.06
    #4
  5. Jadoth

    Jadoth

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Ich muss mich, was den Sound anbelangt Emre anschließen, das musst du wirklich noch etwas besser abmischen. Vielleicht als Tipp, ich benutze oft einen Kopfhörer um störende, wie zu laute Elemente besser heraushören zu können. Anschließend sollte es aber auch über eine normale bis bessere Anlage (laut!) gut klingen, mit ausgewogenem Verhältnis zwischen Höhen, Mitten und Tiefen. Das ist zwar sicher auch nicht die professionellste Methode, aber wer hat schon die Kohlen, um sich für ein Hobby gleich mal ein Studio einzurichten ;)

    Der Track selbst gefällt mir, minimalistisch gehalten, könnte clubtauglich werden. Das einizge Element das mir nicht gefällt sind die Brasses (Trompete, Trombone?) u.a. bei 0:10 und 0:58 vielleicht passt ein Synthbrass besser.
    An den (Lead?)Synthies musst du vielleicht auch noch etwas zurücknehmen, wie Emre schon sagte, die würden die Vocals sicher überkreischen.
    Drums passen meiner Meinung nach vom Arrangement, sind nur zu sehr im Hintergrund.
     
    Jadoth, 06.03.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.