Information ausblenden

bis jetzt nur onBoard, lohnt billig Soundkarte???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von p-kloecki, 01.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. p-kloecki

    p-kloecki Themenersteller

    Registriert seit:
    29.03.06
    Punkte:
    10
    10
    Hallo, habe bis jetzt nur eine onBoard Soundkarte, möchte mir aber eine "richtige" Soundkarte kaufen. Hab dazu mal bei ebay gesurft und dagibts sogar welche für 5 euro sofortkauf. Lohnt so ein kauf um mal erfahrung zu sammeln, wenn man nicht viel geld augeben will, oder bringt da vll sogar die onBoardkarte mehr? Kann mir vll auch jemand ne billige gute empfehlen?
     
  2. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    meiner meinung nach nicht. Denn so schlecht sind onboadchips auch wieder nicht. Wichtige gründe für eine richtige recordingkarte sind asio und zb. getrennte ein und ausgänge. Ich nehme an beides hast du bei der 5€ soundblasterähnlichen nicht. Erfahrung kannst du auch mit dem onbaord chip sammeln
     
  3. Rold

    Rold

    Registriert seit:
    30.12.04
    Punkte:
    853
    853
    Ich würd mal sagen der erste wirklich sinnvolle Schritt wäre sowas wie die M-Audio Audiophile. Kostenpunkt 77.- €. Creative Soundblaster und so Zeug kannst du dir getrost ersparen.

    Gruaß

    Rold
     
  4. upper2002

    upper2002

    Registriert seit:
    01.01.03
    Punkte:
    407
    407
    Also solch ein Kauf lohnt sich auf keinen Fall. Denn so eine Billigsoundkarte ist wahrscheinlich je nach Mainboard noch schlechter als deine Onboardsoundkarte.

    Also als erste ernsthafte Initiative kann ich auch nur zur M-Audio Audiophile raten. Die ist wirklich für Musik geeignet und für Ihren Preis einfach unschlagbar.

    Was hast du überhaupt vor ? Was verprichst du dir von einer neuen Soundkarte, bzw. was vermisst du bei deiner jetzigen ?
     
  5. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    kann dem nur zustimmen:
    bevor du 5 euro und (20? :) ) euro versand investierst, verwend die onboard weiter. als ich vor 2 jahren wieder mit recorden angefangen hab war der eingang der onboard um einiges besser als der meiner soundblaster-karte - ausgang hatte sie im vergleich zur soundblaster sogar einen digitalen.

    eine günstige m-audio würde dir vermutlich wirklich mehr seelenfrieden bringen, als eine billige soundkarte, die uU deine situation nur verschlechtert.
     
  6. p-kloecki

    p-kloecki Themenersteller

    Registriert seit:
    29.03.06
    Punkte:
    10
    10
    Was ich genau will, weiß ich eigentlich gar nicht :D , aber ich erhoffe mir von ner soundkarte eben, dass z.B. ein Problem, was ich in einem anderen thread geschildert habe weg ist, also die verzögerung beim einspielen
     
  7. tetris23

    tetris23

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    dann verweise doch bitte auf deinen andren post, so ist das nicht wirklich nachvollziehbar.

    wenn du nur probs mit der latenz (verögerung) hast, wird dir nen Soundblaster oder ähnliches auch keinen vorteil bringen, da mit asio-treibern essig. der asio4all treiber sollte des weiteren auch auf nem onboard chip laufen und da die latenz merkbar verkleinern.
     
  8. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    stimmt net ganz. Einige Leute arbeiten erfolgreich mit KXAsio

    http://kxproject.lugosoft.com/faq.php?language=en
     
  9. seppeln

    seppeln

    Registriert seit:
    01.04.06
    Punkte:
    27
    27
    ja muss hier auch noch mal ne"lanze" für die sb(lives) brechen.
    hab so nen alten sb-live platinum und der läuft mit den og. kx-treibern super !!!
    asio etc. pp. laut einstellungen krieg ich da latenzzeiten von 2(.3 !) ms oder so.
    war zwar ein bisschen haarig die dinger zu installieren weil man die xp-eigenen treiber schlecht raus bekommt, halt ein paar mal löschen im abgesicherten modus starten, nochmal installieren etc. irgendwann liefs dann (glaub bei den neuen kxtreibern liefs besser).
    und die sb-live bekommste bei ebay auch schon so für 15 ö. <> bei dem platinum haste dann auch noch so ein 5 1/4 einschubteil mit anschlüssen vorne am compi. und vergoldete buchsen an der karte ;]
    die haben auch so nen emu soundchip mit hardware effekten...
     
  10. seppeln

    seppeln

    Registriert seit:
    01.04.06
    Punkte:
    27
    27
    gibts zig modelle , die werden aber grösstenteils alle unterstützt von den kx-tr.
    ich hab glaub ich das model ct-4760 (4.1 sound ist schon gut 7/8 j. alt)
     
  11. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    die frage ist allerdings:
    wenn sowieso eine neuanschaffung geplant ist:
    - eine 5€-karte bringt vermutlich keine verbesserung gegenüber der onboard-variante, ist also obsolet

    - nächstbeste variante: soundblasterkarte um ca. 50.- und tricksen mit asio4all oder anderen sachen

    - billige m-audio um 20.- mehr oder so und seelenfrieden :)
     
  12. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    sooo schlecht sind die SB Live karten angeblich gar nicht:

    "Die Live! 24-Bit ist eine recht gute Budget-Soundkarte, die wie erwähnt insbesondere in Sachen verbaute Wandler klotzt. Zudem dürfte sie die günstigste Karte sein, die Aufnahmen in 24/96 bietet....Klanglich macht der "Billigheimer" von Creative einen durchaus guten Eindruck - der Klang ist sauber, allerdings läßt die Karte es doch ein wenig an der Dynamik und vor allem der Räumlichkeit fehlen."

    http://stephan.win31.de/soundk.htm

    ich würd mir entweder ne SB Live 24 oder gleich ne ESI Juli@ holen. Der Sprung zwischen SB Live24 und M-Audio Audiophile 2496 ist meines Erachtens zu klein - dann lieber gleich 130 Euro und "lange ausgesorgt" mit der Juli@.
     
  13. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Wenn du dir den ärger ersparen willst, mit den ganzen rumgebastell der treiber,
    kauf dir direkt ne ordentliche karte !!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.