Birdmen

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Klauski, 03.10.17.

Schlagworte:
  1. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Mal wieder was aus den Bergen:

    Oben, am Abgrund steh ich
    stürz mich hinab ins Tal
    in meinem Wingsuit feg’ ich
    knapp über den Grat

    Über Baumwipfel jag ich
    aus höchster Höh’ hinab
    entlang den steilsten Felsen
    trag ich den Staffelstab

    ich will mein Leben leben
    ich brauch die Angst, die ich bezwing
    ich brauch den Nervenkitzel
    alles zu geben ist mein Ding

    ich will mein Leben leben
    ich brauche Spannung bis es knallt
    diesen Moment erleb ich
    nur oben am Fels im freien Fall

    Auf meinem Sturzflug schrei ich
    aus Angst und Freude laut
    ich spür wie Nadelstiche
    den Wind auf meiner Haut

    In tiefste Tiefen fall ich
    hinaus ins freie Tal
    an meiner Leine zieh ich
    bestimmt kein letztes mal

    ich will mein Leben leben
    ich brauch die Angst, die ich bezwing
    ich brauch den Nervenkitzel
    alles zu geben ist mein Ding

    ich will mein Leben leben
    ich brauche Spannung bis es knallt
    diesen Moment erleb ich
    nur oben am Fels im freien Fall
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.17
  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    12.769
    12769
    So holperig fand ich das jetzt nicht. Aber für mich fehlt i-wie noch ein Körnchen Salz in der Suppe. :)
     
    Klauski bedankt sich.
  3. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    2.843
    2843
    Das klingt nach Basejumping. Ach ja... da steht "Wingsuit". Aber was hat da plötzlich der "Staffelstab" drin zu suchen? An der Stelle springst du ein eine neue Bilderwelt und verwässerst die Grundidee. Dann das "hingeben". Ich würde das durch einen rhetorischen Widerspruch verstärken (s.u.)
    Der Refrain tritt mir ein bisschen zuviel semantisch auf der Stelle. M.E. wird mit dem "leben" reine Silbenschinderei getrieben.

    Hier mal mein bescheidenes Angebot:

    ich will mein Leben leben
    ich brauch die Angst die ich bezwing
    ich brauch den Nervenkitzel
    mich hinzugeben und gewinn'n

    Ich will das Leben leben
    Alles unverdünnt und pur
    dem freien Fall ergeben
    mir selber auf der Spur
     
    Teestunde und Klauski bedanken sich.
  4. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Du meinst doch nicht etwa, dass ich das LI abstürzen lassen soll???:eek:
     
  5. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    12.769
    12769
    Ich sprach von einem KÖRNCHEN Salz, nicht von einer Wagenladung. ;)
     
  6. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Tja, das ist immer so eine Sache, wenn ein Satz nicht selbsterklärend ist. hm - Vielleicht auch gut so.:)

    Ja, da hast Du schon recht, ich finde Deinen Vorschlag auch sehr interessant, leider passt er nicht zur Musik.
     
  7. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    ich hab mal etwas am Refrain probiert:

    ich will mein Leben leben
    ich brauch die Angst, die ich bezwing
    ich brauch den Nervenkitzel
    alles zu geben ist mein Ding

    ich will mein Leben leben
    ich brauche Spannung bis es knallt
    diesen Moment erleb ich
    nur oben am Fels im freien Fall

    das ist jetzt nicht mehr so holprig
    oder?
     
  8. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    12.769
    12769
    Ja, besser. :)
     
    Klauski bedankt sich.
  9. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    2.843
    2843
    nur oben am Fels im freien Fall
    Für mich ist in der Zeile ein logischer Fehler. Entweder man ist "am Fels" ODER "im freien Fall".

    ginge auch:
    nur auf dem Fels und im freien Fall
    ?

    Ich kenne ja die Musik nicht.

    Nachtrag: du könntest auch den Moment kurz nach dem Absprung meinen. Dann ist man im freien Fall und oben am Fels. Aber das wäre mir für eine Songzeile zu sehr um die Ecke gedacht.
     
    Klauski bedankt sich.
  10. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    9.460
    9460
    Sorry, wenn ich stinke:
    Der Grat - Oberster Teil des Bergrückens
    Grad - Maßeinheit für Temperatur.

    Hört man beim Singen aber wohl nicht ;-)
     
    Klauski bedankt sich.
  11. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Danke rho, aber auf dem Fels ist man doch drauf und nicht daneben.
    Aber wie wäre
    "nur an der Wand in freiem Fall"

    @Locis: oh ja, stimmt und stinkt überhaupt nicht:)
     
  12. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    2.843
    2843
    Tja @Klauski, für mich bleibt es unlogisch. Ob Wand, Fels oder sonst etwas. Entweder man ist auf oder an etwas oder man fällt. Ich schließe daraus, dass dir ein bestimmtes Bild vorschwebt, das durch die Zeilen nicht so richtig zu mir durchdringt.
    Ich bin aber auch ein Sonderling ;)
     
  13. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    12.769
    12769
    Also mir erschließt sich das Bild folgendermaßen: Jemand springt ab, fliegt AM Fels entlang nach unten... Ja, so ungefähr sehe ich das. :)
     
    Klauski bedankt sich.
  14. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Genau, so wie in folgendem Video etwa bei 3:12 oder 3:22:

     
  15. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    @rho: passt auf Lauterbrunnen:

     
  16. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    12.769
    12769
    Nee, danke! Mir wird schon schlecht, wenn die Jungs da oben am Felsen stehen.
     
    Klauski bedankt sich.
  17. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    2.843
    2843
    Okay, bin überzeugt und plötzlich sehr inspiriert:

    Wo's am Berg nach unten geht
    ist es wo der Barde steht
    wenn einer auf die Felsen knallt
    sogleich des Barden Lied erschallt
     
    Klauski bedankt sich.
  18. Klauski

    Klauski Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    1.767
    1767
    Oho, das kann nur Wolfgang Ambross mit dem Watzmann toppen!

     
    rho bedankt sich.