Information ausblenden

Bei Cubase wird bei Vocal Spur Aufnahme der Beat mit aufgenommen.

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von djdeezy1988, 10.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. djdeezy1988

    djdeezy1988 Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    09.11.18
    Punkte:
    2
    Hallo Leute,
    wenn ich bei cubase auf einen importierten beat auf einer audiospur eine gesangsaufnahme mache
    wird im hintergrund immer der beat mit aufgenommen.

    ich besitze ein roland quad capture über usb an den pc.
    über den xlr anschluss am interface ist mein audio technica at 2020 mic angeschlossen.
    über den phones anschluss am interface habe ich meine sennheiser hd 6 kopfhörer angeschlossen.
    mehr anschlüsse sind nicht vorhanden.
    programm ist cubase 5.

    hier meine einstellungen.
    vst audiosystem---quad capture
    vst verbindungen. eingang---stereo in quad capture....ausgang---stereo out quad capture

    habe es sowohl mit einer mono als auch mit einer stereo audio spur versucht aufzunehmen aber bei beiden war immer wieder der beat leise im hintergrund zu hören.
    auch an eingangs- ausgangspegel habe ich rumgeschraubt trotzdem dasselbe.
    habe auch mit monitoring in der software und auch am interface "rumexperimentiert" aber es kam alles auf dasselbe raus.
    vielleicht ist der kopfhörer eher für das abmischen gedacht, da ich es aber auch mit einem anderen kopfhörer probiert habe wage ich zu sagen das ich diese fehlerquelle ausschließen kann.

    ich habe mich mit verschiedenen einstellungen am quad capture mit den kopfhörern vor das mikrofon gestellt und nur den beat laufen lassen während ich die gesansspur aufnahm und keinen ton sagte.
    und jeder versuch endete damit das der beat leise aufgenommen wurde.
    vielleicht kann mir jemand helfen.
    ich bin das erste mal in so einem forum sory dafür.
    falls noch irgenndwelche infos fehlen sagt mir bescheid.
    danke und eine gute nacht.
     
    djdeezy1988, 10.11.18
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Könnte sich um Übersprechen handeln. Das heißt, das wiedergegebene Signal, also der Beat in deinem Fall, gelangt über den Kopfhörer in das Mikrophon und letztlich auf die aufgenommene Spur.

    Um das genauer beurteilen zu können, müsstest Du ein Beispiel hochladen. Am Anfang etwas rappen, dann bitte still sein, so kann man die Verhältnisse abschätzen und eher etwas sagen woran es liegt.
     
    Signalschwarz, 10.11.18
    #2
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  3. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.853
    14853
    Du meinst den Sennheiser HD-600 oder?
    Das ist ein offener Kopfhörer und absolut ungeeignet für's Monitoring.
    Du brauchst einen geschlossenen Kopfhörer.
    Zum Mischen ist der HD-600 aber ganz gut.
     
    Glutamatjunkie, 10.11.18
    #3
  4. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.485
    2485
    Kann es nicht sein, dass Du das nicht in der Cubase-Gruppe auf Facebook gepostet hattest?

    Falls nicht: da war es so, dass wohl im Mixer für das Interface die Einstellungen nicht passten....
     
    XCapt, 10.11.18
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.