Information ausblenden

Behringer UMC202HD

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von basarseven, 27.09.20.

Schlagworte:
  1. basarseven

    basarseven Themenersteller Kabelträger

    Registriert seit:
    27.09.20
    Punkte:
    4
    Hallo,
    ich bin Honorardozent und habe überwiegend Onlineseminare (Webinare). Keine Videoproduktion also.
    Ich habe jetzt aktuell investiert, um die Klangqualität sowie Video zu verbessern.

    Problem ist das meine Aufnahmen wegen dem Behringer auf einer Box zu hören ist. Ich bin technisch eigentlich fit und habe es versucht.

    Unter den Einstellungen kann ich bei dem Treiber nicht auf MONO 1 Kanal umstellen. Habe es mit VoiceMeeter versucht, auch das klappt nicht.

    Welche Alternativen habe ich? Hätte ich doch lieber ein USB Mik kaufen sollen?

    Hardware:

    T Bone free Solo Funk,
    Behringer UMC202HD
    Laptop


    Wie bekomme ich das hin? Ein Y Kabel? oder eher softwareseitig?
     
    basarseven, 27.09.20
    #1
  2. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    Mac OS oder Windows?
    Welche streamingsoftware?
     
    Wird schon, 27.09.20
    #2
  3. basarseven

    basarseven Themenersteller Kabelträger

    Registriert seit:
    27.09.20
    Punkte:
    4
    Windows... ich nutze Zoom, Microsoft Teams.. etc. Keine Aufnahmesoftware oder ähnliches...Ich versuche die Aufnahmen mit Microsoft Kamera App zu testen.
     
    basarseven, 27.09.20
    #3
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.982
    31982
    Ich verstehe leider nicht ganz, was Du sagen willst und was das Problem ist.

    Falls es aber darum geht, dass das direkte Monitoring bei diesem Interface nur auf einem Kanal (links oder rechts) zu hören ist, so ist das ein Problem der günstigen Behringer-Interfaces. Hatte das UMC202HD selbst mal bestellt und aus diesem Grunde zurückgeschickt.

    Das "nächstgrößere" UMC204HD hat das Problem meines Wissens nicht mehr (ohne Gewähr). Auffällig ist in diesem Zusammenhang auch, dass das teurere UMC204HD einen Mono/Stereo-Umschalter neben dem Mix-Regler hat, den das UMC202HD nicht hat.

    Die Wiedergabe sollte davon eigentlich nicht betroffen sein, zumal man im Zweifelsfall einfach die aufgenommene Spur in der DAW auf Mono-Wiedergabe umstellen kann, dann sollte sie auf beiden Kanälen zu hören sein.

    Aber wie gesagt, vielleicht habe ich Dein Problem auch komplett missverstanden, die Beschreibung ist da etwas schwammig.
     
    sts, 27.09.20
    #4
  5. basarseven

    basarseven Themenersteller Kabelträger

    Registriert seit:
    27.09.20
    Punkte:
    4
    Also ich habe ein Mik T Bone Free Solo.. und einen UMC202HD... ich erhalte, wenn ich aufnehme oder ein Webinare oder auch eine Webkonferenz halte den Ton nur auf einer Seite....Das ist das Problem.

    Soweit ich richtig gelesen habe liegt es daran, dass hier Stereo genutzt wird ( 2 Kanal ) Ich kann aber nicht wie in den Videos etc im Netz beschrieben wird die Einstellung nicht auf 1 Kanal ändern.

    Das ist das Problem... Ich glaube, dass das eigentlich nicht schwammig ist, oder?

    VG aus Essen
     
    basarseven, 27.09.20
    #5
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.982
    31982
    Jetzt nicht mehr, vorher schon.
     
    sts, 27.09.20
    #6
  7. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    Hm. Bei Mac hätte man das sehr einfach lösen können. Bei Windows bin ich da leider raus. Aber geht bestimmt auch irgendwie...
     
    Wird schon, 27.09.20
    #7
  8. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    1.792
    1792
    @Loop_Breaker vielleicht ne Idee?
     
    Wird schon, 27.09.20
    #8