Information ausblenden

Behringer Synths aktuell günstiger...

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Ferris, 21.11.20.

  1. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.020
    11020
    Ich glaube, dass das auch an den mittlerweile erhältichen hochwertigen Bauteilen/Produktionstechniken liegt.
     
    Carcinome, 21.11.20
    #21
    Loftone bedankt sich.
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.150
    15150
    So hab mich grad etwas mehr mit dem Cat beschäftigt unter anderem auch den Amzona-Test gegeben und da steht der ist analog. So klingt der zwar nicht ganz für mich aber auch nicht digital. Sehr sauber, was doch eine tolle Leistung ist. Würde gerne zugreifen, wenn denn nicht die Midibuchsen frontseitig wären.
    Allerdings kann man wohl alle Berhinger Desktopper in ein Eurorack pflanzen und da macht es Sinn frontseitig alle Anschlüße zu verbauen.
    Die kurzen Faderwege sind auch den Testern ein garaus gewesen. Allerdings ist das maulen auf hohem Niveau, denn für den Preis ist das alles verschmerzbar. Ich finde den bislang von allen Behringersynths noch am geilsten und nun 250 dafür zu blechen ist wahrlch Klasse. Ich vermute in ein paar Monaten werden die Dinger für 150 gebraucht verkloppt. Also keine Eile für wen mit klammen Geldbeutel.
    Behringer scheint eine Synthschwemme im Lowbudgetbereich auszulösen. Bin gespannt wie andere Hersteller darauf reagieren. Hab ein wenig die Sorge dies kann die Entwicklung von echten Schlachtschiffen verlangsamen. Ein Moog One in maximaler polyphonie ist wiederum die andere Seite des Extremen. Moog hat sich immer auch seinen Namen mitbezahlen lassen.
    Für jeden nun was dabei und wenn man sich die Liste künftiger Behringer-Synths anschaut kommt da noch einiges. Bin auf den OSCar gespannt. Hier ne Liste was alles noch kommen kann: https://www.amazona.de/status-behringer-synthesizer-news-tests-uebersicht-2020/
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.20
    Loftone, 22.11.20
    #22
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.387
    88387
    Ok, die Deals sind gestartet und die Rote kostet jetzt nur noch 89€



    *seufz*

    Aber Rot geht ja mal gar nicht, glaube die 6 Extra für Black nehme Ich in Kauf.

    Der "andere" MAM MB33 Retro für 99€
    Behringer Pro1 265€
    Behringer RD 6 BB 139
    Waldorf Rocket 159€


    Äh, jetzt muss Ich echt bestellen...
     
    Lacunaflow, 23.11.20
    #23