Information ausblenden

Behringer 4x12 Umbau

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von BenHalen, 14.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Hallo!

    Ich denke üben nen Umbau von enr 4x12 Behringer Box nach!
    Möchte die neu bestücken...
    http://www.thomann.de/de/celestion_vintage_30.htm
    http://www.thomann.de/de/celestion_g12t75.htm
    Jeweils 2 mal;)
    Bin nicht sicher, ob 8 oder 16 ohm:)

    Macht das denn Sinn? Kennt jemand die Konstruktion von ner behringer 4x12 (abgeschtlrägt) und kann einschätzen, ob die qualität ganz übel oder doch halbwegs ok ist.. könnte man sie modifizieren?


    Würde mich über Einschätzungen/eventuell Erfahrungsberichte freuen!
     
    BenHalen, 14.02.13
    #1
  2. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Die Box kauft man um an die Metal V30 zu kommen, das Holz besser verbrennen, klingt scheiße matschig.


    Ich kann es nur wiederholen kauf alte Sachen gebraucht auch die Boxenqualität hat stark nachgelassen, Marshall hat bischissene Rückwände drin, alte Fender/Vox Combos haben auch andere Gehäuse....klingt heute meist viel schlechter.

    Für Metal: Orange, Bogner, Diezel....oder Leute, die das kopieren

    Speaker kannste immer güntig gebraucht kaufen, gerade die oben genannten, gibt es wie Sand am mehr.....durch das Einspielen haben die auch weniger Sizzel und klingen meist etwas homogener.

    Es gibt Leute, die behaupten das Marschalls besser klingen wenn sie am Boxenausgang 8 Ohm (also alle Speaker zusammen 8 Ohm) sehen....habe ich noch nicht überprüft, kann auch Esoterik sein.
     
    wye, 14.02.13
    #2
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.294
    35294
    Wenn die Boxenkonstruktion nix taugt, dann sind solche Speaker Perlen für die Säue. Selbst eine Engl Standard mit den unspektakulären V60ern wird besser klingen, als das Konstrukt aus Behringer Box und den Celestions. Boxen die mit V30 auch bei Extremtunings wirklich straff klingen: Engl, Mesa, Orange...

    So ist das rausgeschmissene Kohle, dann vertick die Behringer lieber und kauf Dir eine ordentliche Kiste.
     
    tomric, 14.02.13
    #3
    Feuervogel bedankt sich.
  4. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Angeblich soll ne Diezel 2*12 sogar einige 4*12 locker plattmachen.

    Meinen seriösen Tipp kennste ja.....2 Tops: (JCM/JMP, Fender/Twin) und 2 Boxen: Diezel (V30) und Fender (2*JBL D120f). Kann man super schleppen!.

    Ein Vox Gehäuse klingt schon wieder anders....alles andere Holzkonstruktionen/Stärke/Tiefen(hinten offen), man muss sie aber richtig bauen!
     
    wye, 14.02.13
    #4
  5. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Ich habe die box halt noch von meiner Zeit als anfänger!
    Hat auch lange in feuchten Proberäumen gestanden;)

    Du ich bin leider kein millionär;)
     
    BenHalen, 14.02.13
    #5
  6. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Selbst bauen! Die kochen nur mit Wasser! Oder Tube Town...2*12 Boxen gibt es gebraucht saubiilig im Netz....
     
    wye, 14.02.13
    #6
  7. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.294
    35294
    Angeblich, von der Physik her nicht möglich... das Ding kann mit der halben Membranfläche nicht den gleichen Druck machen. Manche behaupten auch, die Engl 2x12 (Hochkant-Version) käme sehr nahe an den Sound einer 4x12 ;)

    Und wenns unbedingt eine Mischbestückung sein soll: 2 x EV12L + 2 x V30...
     
    tomric, 14.02.13
    #7
  8. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Ich sage ja fast, ne matschige 4*12 ist bestimmt unbrauchbarer......der EVL klingt steril im Fender, sehr grizzelig im Marshall, ist ein öder PA Speaker, no Mojo! Für Dumble (dunkel abgestimmter Amp) ganz cool, sonst gar nicht meine Welt!
     
    wye, 14.02.13
    #8
  9. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Meine genannte bestückung soll angeblich in der bogner (traumbox) stecken!
    Bogner ist aber unbezahlbar:( 1200 euro oder so...
     
    BenHalen, 14.02.13
    #9
  10. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Selbst bauen... Eventuell sogar ne 2x12!?
    Gibts da geile Anleitungen bzw. Sachen die auch schon von leuten getestet wurden?
     
    BenHalen, 14.02.13
    #10
  11. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Messen! Bauen! Gibt hier doch Leute, Du musst nur die Konstruktion und Wandstärke beachten...geht auch Massivholz, ist dann aber brutal schwer.

    High Gain ist meist sehr steif, also das Gegenteil von Fender Tweed Gehäusen, da (Tweed) soll alles schwingen, klingen sehr weich und holzig, leicht matschig
     
    wye, 14.02.13
    #11
  12. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Ja aber wie ist mit dämmung und so weiter!
    Ist ja sicher nicht einfach hohl innen! Versteifungen und so... wandstärke.. am besten gepresstes hold (mdf) das schwingt nicht so viel!
     
    BenHalen, 14.02.13
    #12
  13. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Saurus, 14.02.13
    #13
    helge1973 und BenHalen bedanken sich.
  14. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Wenn du neue Speaker kaufst, bist du locker bei 400 Eus!

    Für 200/300 Euro mehr, bekommst du schon ne recht gute Box (unter anderen gebraucht), mit der du weit mehr zufrieden bist als mit dem jetzigen Ding.

    Dein Vorhaben macht aufgrund der recht mauen Konstruktion der Box schon keinen wirklichen Sinn, das ist rausgeworfenes Geld!
     
    Feuervogel, 14.02.13
    #14
    tomric bedankt sich.
  15. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Warum Nobieesd keine Blue Bulldog Speaker in ein Vox Gehäuse reinmacht....V30.....ähhhhhhhhhhhhh was soll den das? Einmal untypischer Vox Mumpf bitte!
    :roll:

    Manche Sachen verstehe ich echt nicht, sich so viel Mühe machen...und dann die Ukulele in den Engl stecken!8-)

    Mischbestückkungen EV mit V30 sind ebenfalls sinnlos, weil die EV einen brutalen Wirkungsgrad haben, da hörte nur die EV, die V30 sind dann Schleppdeko!

    V30 und Greenback oder V75 kann man für Metal machen!
     
    wye, 14.02.13
    #15
  16. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.294
    35294
    Und kam bspw. sehr gut in den alten Engl Combos, für Zakk Wylde gibts extra die Black-Label Version (Marshall, tiefe Stimmung), wird bei LaBoga in Kombi mit den V30 für die Hector-Box verbaut ...
     
    tomric, 14.02.13
    #16
  17. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Naja aber die Kontruktion schent immer sehr ähnlich!
    Da kann ich doch einfach die behringer von innen verstärken!?

    Wird dann halt nur sau schwer;)
     
    BenHalen, 14.02.13
    #17
  18. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Es gibt z.B. Multiplex, und Particle Board...so Kleber mit Holzspänen, geh mal in nen Baumarkt, da gibt es wirklich Preisunterschiede, ganz teuer Brazilian Rosewood!
     
    wye, 14.02.13
    #18
  19. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    Engl Combos und clean sound.....na ja....wirklich MIschbestückung EV und V30? Kenne beide Speaker über ne Menge Amps

    Klar, der EV ist ultra tight.....aber (deshalb) langweilg und grizzelig
     
    wye, 14.02.13
    #19
  20. BenHalen

    BenHalen Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.756
    27756
    Und mit diesem Kleber soll ich meine behringer box dann von innen bestreichen? :)
     
    BenHalen, 14.02.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.