Information ausblenden

Beatbox in MIDI umwandeln

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Georg86, 01.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Georg86

    Georg86 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.11
    Punkte:
    29
    29
    Hallo,

    ich habe oft die irrsten Beats im Kopf, aber das umsetzen ist eine seeeehr mühsame Sache, wenn man jeden Baustein einzeln setzen muss. Ich mache das in Ableton Live zusammen mit Battery 3.

    Was mir viel besser gefallen würde: Gibt es eine Software (am besten als VST um es in Ableton zu nutzen), die meine Beatbox als Audio aufzeichnet und die einzelnen Geräusche automatisch in MIDI-Noten umsetzt? Natürlich im richtigen Timing - ich würde mit Klick im Ohr arbeiten und wenn manchmal eine Note abweicht kann man das in Ableton ja gut korrigeren...

    Als Krönung wäre es wunderbar, wenn das Programm auf eine Drum Sample Library zurückgreift und mir für jedes meiner Geräusche ähnlich klingende Sounds vorschlägt. So eine Art "Spracherkennung" - Ich imitiere eine HiHat, Software erkennt mein Anliegen und schlägt mir eine oder mehrere Alternative vor..

    Gibt es so etwas in der Art auf dem Markt oder sind meine Wünsche etwas zu utopisch? ;-)

    Danke,
    Georg
     
    Georg86, 01.06.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    slowhand73, 01.06.12
    #2
  3. Gel Mitglieder 67478

    Gel Mitglieder 67478 Guest

    Punkte:
    0
    Hi!

    Gerade als Beatboxer könnte dich auch "The Mouth" von NI interessieren.



    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Gel Mitglieder 67478, 01.06.12
    #3
  4. Georg86

    Georg86 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.11
    Punkte:
    29
    29
    Danke für die Tipps. Vor allem "The Mouth" hört sich interessant an..

    Kennt sich auch jemand mit "Drumagog" aus? Könnte das mir evtl weiterhelfen?
     
    Georg86, 02.06.12
    #4
  5. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Ja, Drumagog könnte dir helfen. Ich finde es nur ziemlich teuer, "nur" als Beatbox-to-MIDI Anwendung.

    Ich finde Trigger von Slate ziemlich gut.
    Eigentlich ist es, wie auch Drumagog, eher für Einzelspuren gedacht, aber man kann auch für eine Summe Filter setzen und einzelne Frequenzbereiche triggern lassen.

    Auf Windows gabs auch mal ne SynthEdit Freeware die das gemacht hat, TbT eKit Trigger oder so hieß die. Hat ganz gut funktioniert, allerdings musste ich mit dem Entwickler eMailen bis ich rausfand was die einzelnen Parameter (die nur mit einzelnen Buchstaben beschriftet waren) so getan haben.

    Dann gibt's noch KtDrumTrig oder sowas in die Richtung. Das erschlägt einen geradezu mit Parametern, aber dafür hat man mit einmal ein-beatboxen und Plugin einstellen alles auf einmal getriggert.

    Mein Tip: alle mal ausprobieren.
     
    chokehold, 02.06.12
    #5
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.231
    9231
    Hm, ob das bei Beatbox zufriedenstellend funktioniert ?
    Ich wage es ja fast zu bezweifeln, aber berichte doch mal wenn du's ausprobierst.
     
    suboptional, 02.06.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.