Information ausblenden

Bau einer Aufnahmekabine

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von FloW-KinG, 28.11.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FloW-KinG

    FloW-KinG Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    89
    89
    Hi Leute von Recording.de

    Ich weiß es gibt schon zisch Threads über den Bau einer Kabine aber muss dennoch einen neuen aufmachen.

    Es geht um folgendes:

    Mein Bro wünscht sich zu Weihnachten ne Aufnahmekabine dieser Wunsch ist ihm nicht mehr auszureden....
    Er hat leider nur ca 1,20 Breite zur Verfügung und Länge ist egal zur Decke haette er 2,40 m Platz.

    Weiß gibt schon viele Threads aber hab jetzt nen neuen aufgemacht wegen Platz usw. und kann dann ja nicht von anderen Maßen nachbauen...

    Was würdet ihr denn empfehlen welche Maße ich da nehmen kann um nen guten Klang zu kriegen?
    Also wir reden von Hallreduzierung wills nicht unbedingt Schalldicht machen wenn das dabei bisschen nach aussen gedämpft sein würde wärs natürlich auch super.

    Habe jetzt bisschen natürlich mal gelesen und manche empfehlen es mit Wolle zu dämmen manche mit Noppenschaum ....Wo krieg ich gute Wolle guten Noppenschaum her?

    Hab mir überlegt für die Wand evtl erstmal Spanplatten dann zurechtzuschneiden ist das eine gute Idee oder habt ihr andere?

    Was brauch ich alles ? und wo genau mach ich es fest das es ne gute Akkustik ergibt? Habe oft gelesen zuviel ist oft auch nicht gut weniger ist mehr usw...

    Und wollte evtl dann aus einer spanplatte ne Tür machen... doch wie mache ich das mit der Decke?

    Hab gelesen sollte nicht genau Quadratisch sein die Kabine weil das keinen guten Sound gibt stimmt das? wenn ja wie sonst?

    Ne Menge Fragen aber wenn sich jemand die Zeit nehmen würde um mir diese zu beantworten wäre es echt cool...


    edit: Ok Update also es sollte dann doch eher Schalldicht sein wegen Nachbarn aber kann man da auch gute Akkustik rausholen?
     
  2. Studio_Drummer

    Studio_Drummer

    Registriert seit:
    13.08.11
    Punkte:
    45
    45
    Sollen denn nur Stimmen darin aufgenommen werden oder auch Instrumente, Verstärker etc.?

    Für Stimmen brauchst Du eigentlich nicht zwingend eine extra Kabine. Der Sänger steht eh vor dem Mikro und zwar so nah, dass vermutlich wenig Anteile des Raums mit auf die Aufnahme kommen. Ich bin mir nicht sicher, ob sich die Investition lohnt, denn ein Bau einer solchen Kabine erlaubt kaum Toleranzen, was wirklich schwer zur realisieren ist.....

    Wie sehen das denn die anderen Forumsmitglieder?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.