Information ausblenden

Aux Wege bei cubase 4

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von daviddavid, 30.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. daviddavid

    daviddavid Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.08
    Punkte:
    9
    9
    Hallo,
    ich habe mal eine blöde frage...
    also bisher habe ich meißtens mit logic 8 gearbeitet, habe mir aber aus verschiedenen gründen cubase 4 gekauft.
    bei logic war es so das man im mixer einfach so viele aux wege wie man eben brauchte hinzufügen konnte und dann die jewailigen ausgänge eines instrumentes auswählen konnte.
    wie geht das bei cubase?
    was ich konkret nicht verstehe:
    ich benutze zb. battery und superior drummer 2.0
    ich möchte also ohne mehrere instrumente zu laden zb.
    die bd,snare,hihat usw. auf einzelne spuren/ausgänge legen.
    das es im mixer dann zb.
    superior 1+2
    superior 3+4
    superior 5+6
    usw.gibt.
    bei superior ist es zb. so das die bd auf 1, die snare auf 3+4 usw. automatisch liegt. bei logic wusste ich jetzt wie gesagt auch wie man das macht,nämlich mit aux kanälen, bei cubase habe ich überhaupt keine aux kanäle gefunden, heißt es dort anders....?
    sorry, ich habe das jetzt alles sehr umständlich formuliert, aber wenn irgendwer versteht was ich meine und mir helfen kann(es kann ja nur eine ganz kleine, einfache sache sein...) wäre ich total dankbar und froh!
    liebe grüße,
    david
     
    daviddavid, 30.08.08
    #1
  2. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    sobald du z.B. in battery ein instrment auf nen neuen output legst, wird dieser automatisch im mixer angezeigt.
     
    soulcrates, 30.08.08
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja, den armen LOGIC-Usern muss man doch einfach helfen ...

    :D


    Du musst das erst im VST-Instrumentenrack aktivieren.
    Per Default sind die Einzelausgänge nämlich immer erstmal ausgeblendet.
    Das hat den Vorteil, dass Dir der Mixer nicht gleich mit 10.000 Einzelausgängen zugeballert wird.
    Du kannst dann selbst entscheiden, welche Einzeloutputs aktiviert sind und was Du sehen willst und was nicht.

    Hier im Bild siehst Du am Beispiel vom EZdrummer, wie es gemacht wird:

    [​IMG]
     
    fmo, 30.08.08
    #3
  4. daviddavid

    daviddavid Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.08
    Punkte:
    9
    9
    vielen dank, das probier ich mal wenn ich zurück zu hause bin!!
     
    daviddavid, 30.08.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.