Information ausblenden

AutoTune vs. Melodyne - Was ist besser für Vocals?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von RoMusic, 30.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Hallo zusammen,

    Ich wollte einfach mal wissen, welches PlugIn sich besser für das Editieren von Vocals eignet (keine Mehrstimmigen Vocals).

    Denn mir ist aufgefallen, dass wenn ich meine Vocals mit dem Melodyne Editor 1.15 bearbeite, sich der Gesang trotz Korrektur oft schräg anhört, auch wenn es nur minimale Veränderungen sind.
    Bei Antares AutoTune habe ich manchmal das Gefühl, dass es sich bei den Vocals besser durchsetzen kann, im Vergleich zu Melodyne.

    Also was ist besser? Wie machen das die "Profis" in der Pop/Dance/Rock Branche? Benutzen die überhaupt eines der beiden Programme, und wenn ja, dann welches? Oder gibt es da noch eine Art "Geheimwaffe" (Abgesehen davon, dass die meisten Profis es auch einfach draufhaben und die Sänger meistens gut singen können)

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und ich freue mich auf eure Antworten!

    LG....
     
    RoMusic, 30.12.12
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.484
    88484
    Auto tune und Melodyne sind zwei völlig unterschiedliche Programme!

    Wenn du Vocals bearbeiten möchtest solltest du auf Offline Editing setzten, das wäre dann auch die Antwort auf deine frage...
     
    Lacunaflow, 30.12.12
    #2
  3. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    techno, 30.12.12
    #3
    Lacunaflow bedankt sich.
  4. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.571
    6571
    Ferris, 30.12.12
    #4
  5. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    wusste nicht dass das geht, sorry! ;D
     
    RoMusic, 30.12.12
    #5
  6. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Melodyne macht es für mein Empfinden natürlicher, AutoTune (gewollt) verfremdend...
     
    stefangeidel, 30.12.12
    #6
  7. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Offline bearbeiten kann man doch mit beiden Programmen? Welches ist denn nun das Bessere ?
     
    RoMusic, 30.12.12
    #7
  8. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    du musst als thread-ersteller dazu nur im post #1 auf "bearbeiten" klicken, dann kannst du die überschrift nochmal ändern.
     
    techno, 30.12.12
    #8
  9. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.484
    88484

    Oh, tatsächlich, krass :D
     
    Lacunaflow, 30.12.12
    #9
  10. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    ja aber was ist denn jetzt besser bzw. was klingt besser?
     
    RoMusic, 30.12.12
    #10
  11. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Melodyne.
     
    Ari, 30.12.12
    #11
  12. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.066
    15066
    wenn du sagst, daß sich für dich melodyne schlechter anhört, dann wird es für dich wohl nicht melodyne werden

    somit hast du dir deine frage selbst beantwortet
     
    buffi, 30.12.12
    #12
  13. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.571
    6571
    Spielt da nicht auch immer etwas Subjektivität hinein?
     
    Ferris, 30.12.12
    #13
  14. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Kann Autotune auch vie Midi steuern, bzw. mit Midi-Keyboard?
     
    RoMusic, 30.12.12
    #14
  15. WaldebeatZ

    WaldebeatZ

    Registriert seit:
    08.01.12
    Punkte:
    2.884
    2884
    Subjektivität spielt doch immer ne Rolle solange man nicht die Möglichkeit hat es durch Messungen objektiv zu beurteilen ...
     
    WaldebeatZ, 30.12.12
    #15
  16. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    6.571
    6571
    Dann kann hier ja geschlossen werden. [​IMG]
     
    Ferris, 30.12.12
    #16
  17. WaldebeatZ

    WaldebeatZ

    Registriert seit:
    08.01.12
    Punkte:
    2.884
    2884
    [​IMG]
     
    WaldebeatZ, 30.12.12
    #17
  18. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Du hast gefragt, was besser klingt.

    Nicht, was
    - besser bedienbar ist
    - bessere optik hat
    - bessere steuerungsmöglichkeiten hat
    - bessere irgendwasse hat.

    Du hast eben eindeutig nach der Klangqualität gefragt.
    Und da muss ich mich leider wiederholen: Melodyne!
     
    Ari, 30.12.12
    #18
  19. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    nee Herr Kollege

    schon lang nicht mehr sooo unterschiedlich ;-)


    [​IMG]
     
    Wennto, 30.12.12
    #19
  20. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    kann es sein, dass es damit was zu tun hat, dass ich noch Melodyne 1.15 benutze?
     
    RoMusic, 30.12.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.