Ausschnitt eines Samples

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von A-rtur, 24.09.17.

  1. A-rtur

    A-rtur Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.06
    Punkte:
    1.138
    1138
    Hallo, ich hab aus Neugierde eine Frage, die vllt etwas kompliziert ist, aber ich versuche sie zu stellen.

    Ich hab vor einiger Zeit ein Video gesehen, in dem einer ein samplestück genutzt hat (0,5 sec ca.) und hat es in allen Noten und auch als Akkord gespielt.
    Soweit so klar, ist nix neues!

    Die Frage aber ist nun, wenn der Sound im sample allerdings zb A3 ist Und ich auf dem Keyboard C4 drücke, dann spielt er doch A3 ab und wenn ich D5 drücke, dann müsste ich doch B4 hören oder? Und was wenn das sample im Akkord ist? Man müsste doch das sample erstmal zurecht pitchen, damit es tonal wird, oder irre ich mich..
    Im Video wurde darauf nicht eingegangen. Das sample wurde nur extrem gekürzt..
     
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    4.805
    4805
    Du kannst einem Sampler sagen welche Note das Sample hat, dann setzt er das Sample, wenn es z.B. A3 ist nicht auf die C3 Taste, sondern auf die A3 Taste und wird von da aus es über die Tastatur legen.
     
  3. A-rtur

    A-rtur Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.06
    Punkte:
    1.138
    1138
    Ja genau, so hab ich es mir ja gedacht aber im Video war es nicht erläutert, obwohl dies ein wichtiger Punkt ist. Was ist wenn man das sample aber extrem kürzt, zb 0,2 sek? Gehendes die Ursprungsnoten verloren?