Information ausblenden

Aufnahmekabine, Grundgerüst steht!!!

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Kingcross, 07.09.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Hallo Community ;)

    Ich habe in den letzten Tage euch wegen einer Aufnahmekabine angesprochen

    Ich habe jetzt das Grundgerüst fertig!

    1,25m Lang

    1,50m Breit

    2m Hoch

    Wenn's euch interessiert könnt ihr ja ein paar Kommentare da lassen ;)
     

    Anhänge:

    • Bau 4.jpg
      Bau 4.jpg
      Dateigröße:
      741,1 KB
      Aufrufe:
      79
  2. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    warum baust du dir eine Kammer, wenn du sowieso schon eine schöne, gemauerte Ecke hast?
     
  3. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Die Kabine bekommt ja ein Dach!

    Deswegen die Balken an der Wand ;)
     
  4. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    ja, aber darüber ist doch schon ein Dach! Warum?
     
  5. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Ja das stimmt!

    Aber ich habe kein hohes Budget, daher habe ich 3 Schranktüren (Die Graue recht's ist eine) die zu einer Trennwand werden ...

    Ausserdem ist 2m Höhe besser wegen dem Schaumstoff weil der genormt ist auf 2m, 1m, 0,5m usw. (Um Geld zu sparen)
     

    Anhänge:

  6. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    aber was erwartest du dir dann, wenn du in einer kleinen mit schaumstoff ausgekleideten kammer stehst? (ausser hitze, klaustrophobie und einem, im besten fall (nur), leblosen signal)
     
  7. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Ich habe mich noch nicht entschieden um was für Material ich verwende...?

    Wahrscheinlich Noppenschaumstoff, ich weiß auch das dieser nur Hohe Frequenzen absorbiert, für tiefe brauche ich Bassfallen!!

    Aber ich habe so lange im Internet rumgestöbert, jeder hat mit Noppenschaumstoff ausgekleidet... also muss da was dran sein das es eine gute Akustik gibt!?!?
     
  8. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    also ich bin 1,82m groß, und wenn ich in einer Kabine mit 2m Höhe und dann noch Noppenschaumstoff dran, stehen müßte, bekäme ich Platzangst!
    Sag jetzt nicht, dass du die Tips zu der Kabine hier bei hr.de bekommen hast!?
    dann meld ich mich sofort wieder ab...

    mach die Wände wie du willst, aber laß die Decke in der alten Höhe!
    ach, was solls, er hört doch eh net drauf :(
     
  9. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Ok aber was bringt das mit der Höhe der Decke??

    Gibt's da ein Unterschied?
     
  10. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    die Höhe bringt dir mehr Luft zum Atmen
     
  11. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Aha ok

    Hat das auch mit der Akustik zu tun?

    Könntet ihr mir Tipp's geben wie ich weiter ausbauen soll, das es ein guter Aufnahmeraum wird?

    PS: Natürlich Kosten günstig wenn's geht!
     
  12. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Die Nische die du hast ist doch schon super, wieso willst du da eine Gesangskabine reinbauen?? kleb einfach an zwei aneinandergrenzende Wände deinen Noppenschaumstoff und leg auf den Boden evtl. einen Teppich. Schon hast du deine Gesangskabine. Das mit den Tiefen kannst du ignorieren, wenn du nur Gesang aufnimmst hast du solche Tiefen eh nicht. Ansonsten stell halt eine Matratze hochkant in den Raum, die sorgt dafür, dass kaum Tiefen reflektiert werden!
     
  13. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Ich möchte halt gute aufnahmen machen ohne Störgeräusche (Pc Lüftung, fall's einer redet usw)

    Deswegen eine Kabine!

    Wie meinst du das mit den aneinandergrenzende Wände??

    Parallel?

    Also soll ich nicht überall Noppenschaumstoff kleben?

    Mit den Tiefen glaube ich auch das eine Stimme das nicht erzeugen kann!
     
  14. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    Also ehrlich Kingcross.
    Du fragst immer was du besser machen kannst, gehst aber 0 auf die Tipps ein. So viele Fragen wurden dir gestellt und so oft wurde dir davon abgeraten diese schwachsinnige Kabine zu bauen. Das bringt dir nur negatives.
    Wie dus besser und billiger machen kannst wurde hier schon geschrieben, das hast du aber gekonnt überlesen.

    Bevor du dir Gedanken über Akustik machst, solltest du echt gang ganz vorne anfangen.
    Beschäftige dich erstmal mitm Rappen und mitm Texten. Das ist die Grundlage und da bietest du echt noch nicht viel.
    Dann lern die Basics vom Recorden, von deinem Sequenzer.
    Dann, wie wärs mal mitm andern Mikro? Du hast doch noch dieses Dynamische Sennheiser, oder? Setz da z. B. mal an.
    Aber auch das kommt erst alles nach den "Skills". Da mangelt es doch viel mehr als an der Akustik deiner Aufnahmen ôÔ.

    Das musste echt mal raus, sorry. Du stellst dich hier immer als der Producer schlecht hin dar (wenn ich in anderen Freds lese wie du schreibst "lern erst besser "Abstimmen" und Mastern), hast aber selber keinen Plan davon! Da muss ich jedes mal den Kopf schütteln.

    Und jetzt sehe ich schon wie du gleich auf mein Purevolume checkst und meine Sachen kritisieren willst. Nur zu, aber das musste ich echt mal sagen!
     
  15. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.529
    50529
    ..was dem Gitarristen seine Ampsammlung ist dem Rapper seine Gesangskabine... :D

    Somit bleibt zu sagen: viel Rauch um NICHTS.

    PS: Glaube mir Kreuzkönig, die Kabine brauchst du nicht, du hast eine Nische die perfekt ist. Spare Geld und schreibe Texte.

    Gruss Holgi
     
  16. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412

    ....lasst ihn doch, auch er wird es lernen. "Learning by doing" - oder so ähnlich

    Gruss
     
  17. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    Seufz...

    du machst es uns nicht leicht... :D

    Also nochmal:

    Bei so einer schönen Ecke würde ich keine Kabine bauen - außer du hast zu viele Nebengeräusche aus den angrenzenden Räumen. Wenn du mit lauten Außengeräuschen zu kämpfen hast, sehe ich aber ebenfalls schwarz für dein Konstrukt.

    Kleistere dir nicht alles zu mit Noppenschaum, Schachbrettmuster ist besser, sonst killst du dir nur die Höhen komplett weg.

    Meine Empfehlung: wenn du kein Problem mit den angrenzenden Wohnungen/Zimmern hast, dann spar dir deine Kabine, bau meinetwegen eine Wand mit Türe, die das Ganze zur jetzt offenen Seite ordentlich abgrenzt und investiere das dann überschüssige Geld in eine vernünftigere Auskleidung als Noppenschaum (z.B. Basotect).
    Die tollen Balken, die du da verwendest, lassen sich wo anders sicher gewinnbringender einsetzen.

    PS: Wenn du aber da wirklich eine Kabine bauen willst, dann frage ich mich auch noch, wo du denn die Türzargen befestigen willst... da fehlt in deinem Gerüst etwas

    PPS:
    Heißer Tipp: Noppenschaumstoff lässt sich auch schneiden
     
  18. nordlicht1970m

    nordlicht1970m

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    890
    890
    moin

    Ich habe selbst ne Gesangskabine , im nachhinein frage ich mich , wozu ....... bei Thomann gibt es nen Reflexionen Filter , siehe hier http://www.thomann.de/de/se_electronics_reflexion_filter.htm

    hätte es den schon vor 6 Jahren so gegeben hätt ich mir den besorgt , gut nu hab ich nen Abstellraum mehr aber gesungen wird bis dato nicht drin , zuviel Arbeit für nichts , trotzdem muss ich sagen , sieht top aus , eigenes homestudio mit Gesangskabine aber nochmal kommt mir sowas nicht in die Hütte , sollte ich mal umziehen .

    Überleg Dir echt ob Du Dir die ganze Mühe machen willst mit dem bauen usw

    mfg

    nord
     
  19. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Wenn ich so an die anderen Threads von König Kreuz denke, muss das der Papa auf dem Bild sein, oder?
     
  20. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    @Kingcross
    Du willst ja die möglichst beste Akkustik rausholen, mit so wenig Geld wie möglichst.
    1. Steige auf einen Reflxionsfilter um.
    2.Wenn du so abenteuerlich bist, baue dir diesen selbst !
    :D
    MfG Diel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.