Information ausblenden

Audio-Qualität über Interface-Ausgabe

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Malaiko, 25.01.21.

  1. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ganz, ob dies das richtige Forum für meine Frage ist, aber irgendwie passt sie sonst gefühlt nirgends rein.
    Ich benutze Cubase Elements 10.5 und habe das Problem, dass die Audio Ausgabe über mein Steinberg UR22 mkII Interface eine so schlechte Qualität liefert, dass an normales Musik hören überhaupt nicht zu denken ist, geschweige denn an Mixing.
    Erstmal ist das Audiosignal sehr leise ("Phones out auf Max, Mix Regler 100% DAW). Wenn ich meine Kopfhörer (richtige Monitore werden bald geliefert) direkt an den PC anschließe, ist das Signal bei Max. Volume sicher doppelt so laut. Daneben ist dann aber auch die Qualität vielfach besser. Über das Interface klingt alles völlig verwaschen, Instrumente und Frequenzen, die bei der direkten Wiedergabe über den PC bzw. nach Export und abspielen über z.B Boxen im Auto kaum zu hören sind, dominieren plötzlich, wenn ich über das Interface höre und lassen den Rest garnicht mehr durch. Der Sound klingt gleichzeitig Dumpf und matschig, aber auch dünn, wie über einen Handy Lautsprecher von nem Nokia Backstein aus 2002.
    Den Adapter für für die Klinke habe ich extra neu dazu gekauft, daran liegt es höchstwahrscheinlich nicht. Ich benutze auch den richtigen Yamaha Treiber. Liegts am Kopfhörer Ausgang und wenn ich richtige Monitore anschließe wird es besser?
    Bin zwar absoluter Newbie aber hatte es so verstanden, dass die Qualität über das Interface dank der besseren Soundkarte deutlich höher sein müsste, als die des PC´s?
    Bringe ich da was durcheinander oder ist das eigenartig? Und wenn es eigenartig ist: habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

    Vielen Dank im Voraus!:)
     
    Malaiko, 25.01.21
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.236
    8236
    Kann ich jetzt nicht sagen, was da im Argen liegt, aber bitte dreh' nicht alle Regler auf, und suche den Fehler mit Kopfhörern auf. Das kann ein böses Erwachen geben. :eek::(

    Ja.
     
    Graham, 25.01.21
    #2
    Malaiko bedankt sich.
  3. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    286
    286
    Hört sich für mich an, als hättest du ein Steckerproblem. Irgendwas nicht recht reingesteckt oder so. Oder der Anschluss ist im Eimer.

    Hatte mal mein Kopfhörer nur halb im Klinkenanschluss drin. Tönte schrecklich. Anfangs die Welt nicht verstanden. Dann halt damit abgefunden, dass das normal is ^^.

    5 Minuten später fand ich dann raus, dass ich den Stecker nicht genug drinnen hatte ziemlich blöd ;) war dann wieder gute Qualität
     
    wertzer, 25.01.21
    #3
    Malaiko bedankt sich.
  4. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Haha, da hast du wohl recht :D
    Bin jetzt auch lange auf der Suche gewesen, aber finde den Fehler einfach nicht.
    Habe jetzt ein paar Mal hier im Forum gelesen, dass das Interface wohl einfach recht leise ist, aber mich wundert es schon, dass es nur etwa halb so laut ist wie der PC...
     
    Malaiko, 25.01.21
    #4
  5. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    PC ist am Strom, am PC das Interface, am Interface der Adapter, am Adapter die Kopfhörer. Da müsste eigentlich alles stimmen.
    Das mit dem Anschluss könnte sein, allerdings hatte ich bei meinem vorherigen Interface (Behringer UM2) das gleiche Problem. Daher habe ich dann auch den neuen Adapter bestellt.
     
    Malaiko, 25.01.21
    #5
  6. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.236
    8236
    Das ist laut genug.
    Hast Du den Kopfhörer an einer anderen Quelle gecheckt?
     
    Graham, 25.01.21
    #6
    Malaiko bedankt sich.
  7. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Ja, habe auch verschiedene Kopfhörer ausprobiert. An denen liegt es auf jeden Fall nicht, die funktionieren einwandfrei.
     
    Malaiko, 25.01.21
    #7
  8. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    286
    286
    Du gehst vom Line Out auf den Kopfhörer? Ne, oder? Mach ma en Bild bitte
     
    wertzer, 25.01.21
    #8
  9. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    286
    286
    Hast du einen Mono Klinkenadapter und gehst auf Stereo-Kopfhörer?
     
    wertzer, 25.01.21
    #9
    Wird schon bedankt sich.
  10. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Kann gerade leider kein Foto machen, aber die Kopfhörer hängen nicht am Line-out sondern am Phones out.
    Hier ein Foto von meinem Interface und dem Ausgang den ich nutze (der mit dem Kopfhörer Symbol daneben)
     

    Anhänge:

    Malaiko, 25.01.21
    #10
  11. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Wie meinst du das genau?
    Als die Kopfhörer laufen natürlich Stereo, aber haben nur einen Klinkenstecker.
    Der Adapter den ich nutze hat entsprechend auch nur einen Eingang/ eine Klinke.
    Stereo Adapter sind für mich welche, die zwei Klinkeneingänge habe oder liege ich da falsch?

    Ansonsten könnte es sein, dass ich da zwei mal den falschen Adapter erwischt habe, da habe ich nämlich nicht explizit drauf geachtet.


    EDIT:
    habs gecheckt, ist ein Stereo-Adapter.
    (hat zwei "Ringe" an der Klinke)
     
    Malaiko, 25.01.21
    #11
  12. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.236
    8236
    Dreh den MIX Regler ganz rüber nach DAW.
     
    Graham, 25.01.21
    #12
  13. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Da steht er. Das ist ja das komische
     
    Malaiko, 25.01.21
    #13
    Graham bedankt sich.
  14. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.269
    11269
    Tritt das Phänomen auch bei anderer Software auf, wie z.B. dem Mediaplayer?
     
    Carcinome, 25.01.21
    #14
    Malaiko bedankt sich.
  15. Malaiko

    Malaiko Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.03.20
    Punkte:
    241
    241
    Ja, da ist es genau das Selbe wie in Cubase.
    Bedeutet es liegt entweder am PC oder am Interface, richtig?

    Habe jedenfalls auch verschiedene USB-Ports ausprobiert, das macht aber auch keinen Unterschied.
     
    Malaiko, 25.01.21
    #15
  16. Wird schon

    Wird schon Faderhalter

    Registriert seit:
    09.01.20
    Punkte:
    2.714
    2714
    Welchen Adapter hast du denn genau?
     
    Wird schon, 25.01.21
    #16
  17. wertzer

    wertzer

    Registriert seit:
    01.01.21
    Punkte:
    286
    286
    Würde das Ding mal an einen anderen Rechner anschließen. Vielleicht hast du noch en Notebook.

    Wenn sich der Fehler da auch zeigt, Fehlerbeschreibung machen und zurückschicken zum Austausch auf Garantie.
     
    wertzer, 25.01.21
    #17
    Malaiko bedankt sich.
  18. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    947
    947
    Mach doch mal ein Foto des Adapters, um sicherzugehen.
    Was die Lautstärke angeht ist es natürlich schwer zu beurteilen, was für dich leise ist. Generell muss man natürlich sagen, dass die Phono-Ausgänge eines buspowered Interface deutlich leiser sind als die von welchen, die ein Netzteil haben.
    Ich hatte das Problem auch immer mit meinem alten Interface (Fast Track Pro), aus diesem Grund habe ich mir dann eines mit Netzteil zugelegt.
     
    boogie2266, 25.01.21
    #18
    Malaiko bedankt sich.
  19. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.872
    5872
    An der grundsätzlichen Qualität der Ur liegt es meiner Meinung nach nicht. Habe auch schon meine zweite.
    Klar, meine RME klingt noch besser, aber die UR reicht völlig!
    Vielleicht hast du das Teil geschossen? Ging bei mir schnell: Wenn man die Phantompower an hat und dann das Mikro/ Kabel reinsteckt!
     
    HannesMac, 25.01.21
    #19
    Malaiko bedankt sich.
  20. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.117
    9117
    Ja, würde auch sagen am UR liegt's nicht (wenn's normal funktioniert).
    Hab hier auch eins stehen, tut was es soll.
     
    suboptional, 25.01.21
    #20
    Malaiko bedankt sich.