Information ausblenden

Audio Imperia sale bei Native Instruments bis 77%

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Bentone, 19.08.20.

  1. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.080
    89080
    Bei mir läuft er einwandfrei. Noch nie Crashes oder sonstige Probleme gehabt. Beim Umschalten abundzu träge, das stimmt, aber das ist alles, was mir auffiel.
     
    Can, 20.08.20
    #21
    Ethersis und Shagal bedanken sich.
  2. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Ne, alles was du bisher bei denen registriert hast ist automatisch auch für sine lizensiert.

    Edit: der vollständigkeit halber: andersrum wird das nicht funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.20
    Ethersis, 20.08.20
    #22
  3. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.038
    7038
    danke an alle für eure Eindrücke.
    Habe es mir angehört, gefällt mir jetzt nicht so, dass ich da Geld ausgeben müsste. Puh, man muss mich nicht zurückhalten. ;)

    Aber bin auch nicht so bewandert bei Orchesterlibs und benutze sie auch zu wenig. Von daher werde ich mich erstmal mit den Sachen vertraut machen, die ich schon habe, bevor da Neues hinzukommt.

    Interessant, habe die NI Seite eben aufgerufen, da standen dann andere Preise. Wunderte mich, aber rechnete dann und da wurden mir zuerst die 19% MwSt. Preise angezeigt. Nach erneuten Aufruf, aktualisieren der Seite, waren es dann die "neuen" 16% Preise.

    ai-ni1.JPG ai-ni2.JPG
     
    sas, 20.08.20
    #23
    Ethersis bedankt sich.
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Haha! Sei froh! Ich hab wieder ein paar hundert Euro weniger auf dem Konto. :D
     
    Ethersis, 20.08.20
    #24
    sas bedankt sich.
  5. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.038
    7038
    ich habe noch nicht mal alles aus den letzten Angeboten von NI mit anderen Lib-Herstellern installiert. o_O
    Schande über mich. :rolleyes:
     
    sas, 20.08.20
    #25
    Ethersis bedankt sich.
  6. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.035
    4035
    wieviele SSDs habt ihr beide eigentlich
     
    Rec0rder, 20.08.20
    #26
    Ethersis und dhinda bedanken sich.
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Zu wenige! Hab nur noch etwa 20% frei. :(
     
    Ethersis, 20.08.20
    #27
    pitto und sas bedanken sich.
  8. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    BodoH, 20.08.20
    #28
    Ethersis bedankt sich.
  9. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Also sollte sich jemand jaeger gekauft haben und sich wundern wo die vocals geblieben sind, das hat NI wohl verkackt und wird demnächst nachgeliefert. :confused:
     
    Ethersis, 20.08.20
    #29
    pitto bedankt sich.
  10. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.822
    7822
    Das Angebot ist ja kaum zu glauben... handelt es sich hierbei im eine abgespeckte NI Version? Ansonsten scheint mir das ein NoBrainer, mit Jaeger habe ich immer schon geliebäugelt..
     
    pitto, 22.08.20
    #30
  11. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Nein, das ist keine abgespeckte Version. ;)
    Die ganzen Braaahhms und Woooshes machen nen Heidenspaß. Sowas hatte ich bisher noch nicht und war für mich der Entscheidende Punkt. Dazu wurde Jaeger noch geupdated. Jetzt gibt es beispielsweise auch Legato für die Violas und für die Violinen gibt nen Button als 2. Violine. Das sind glaube ich zwar nur gefakte Samples aber immerhin.
    Dirk Ehlert hat sehr ausfühlich über das Update berichtet und vieles Angespielt. Sollte auch eine Hilfe sein für diejenigen die sich nicht recht zwischen Jaeger und Nucleus entscheiden können.

     
    Ethersis, 22.08.20
    #31
    pitto bedankt sich.
  12. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.822
    7822
    wieviel Speicher brauchen denn die gesamten Tools, die man hier für weniger als 400 € kaufen kann... ich kann das gar nicht fassen, dass das so günstig ist...
     
    pitto, 22.08.20
    #32
  13. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    Ca. 200 GB gesamt, ganz genau weiß ich es nicht, sollte aber in etwa hinkommen.
    Dabei ist "Areia" am größten mit ü. 60 GB, gefolgt von "Jaeger" mit ca. 49 GB
     
    BodoH, 22.08.20
    #33
    pitto bedankt sich.
  14. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    Wenn du Interesse an "Trailer/Epic" Musik u.ä. hast, ist das tatsächlich ein wirklich gutes Angebot. Für "klassische Orchester Musik" nicht wirklich, ist denke ich nicht deren Zielgruppe.
    Dabei ist Areia eher nur eine Streicher Library, klingt aber tatsächlich sofort beim Anspielen nach "Hollywood" und das klingt schon fantastisch.
    "Talos" bietet dir sowohl tiefe, als auch hohe Bläser und die klingen wirklich brachial, gefallen mir sehr gut.
    Nucleus und Jaeger sind Geschmackssache, allerdings sind bei Nucleus dann die Woodwinds dabei und auch ein guter Chor.
    Cerberus bedient die "epische" Trommel Kategorie, klingt auch recht gewaltig.
    Im Prinzip ist das schon so ein "Rundum-Sorglos-Paket" mit dem man viel Spaß haben kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.20
    BodoH, 22.08.20
    #34
    dhinda und pitto bedanken sich.
  15. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    144
    144

    Für das bundle-Angebot mit jaeger interessiere ich mich schon sehr und kann schon nicht mehr schlafen. Ich mag die klassischen Instrumente. Meine Vorliebe: Klassische Stücke mit drums und percussion aufmischen oder Pop-Sachen mit Streichern, Holz-und Blechbläsern anstelle der Synths verwenden.
    Ich bin mit VSL als die beste Klassik-Sample-Library gut versorgt. Ich will jedoch auch den epischen "Hollywood-Orchestersound" nachempfinden, die NI-libraries sind dafür m.E. zu flach.
    Werde ich das mit jaeger erreichen oder müsste es areia sein, wobei mich die vielfältigeren Artikulationen gegenüber jaeger nicht reizen.
    Ich bin mit Vienna VSL sehr zufrieden, möchte aber auch mal nach Hollywood.
     
    vulcan, 22.08.20
    #35
    pitto bedankt sich.
  16. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Schau dir Videos zu den Librarys an, dann bekommst du einen Eindruck.
    Die Streicher von Jaeger und Areia klingen recht unterschiedlich, aber "besser" ist eher eine Geschmacksfrage.
    Bin auch nicht so gut darin Klänge zu beschreiben, ich würde sagen Jaeger klingt etwas brachialer und Areia sanfter, vielleicht auch "schöner".
    Im großen Epic Trailer Bombast könnte daher Jaeger besser passen, Areia ist vielleicht vielseitiger, aber wie gesagt...
    Und vielleicht wäre auch eine andere Library wie die "Berlin Orchestra Inspire 1" genau das richtige für dich, oder auch gleich "Metropolis Ark 1".
    Diese NI Symphony Serie gefällt mir im Vergleich mit anderen Librarys auch nicht so, da stimme ich dir zu.
    Ich hoffe du bekommst hier noch mehr Meinungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.20
    BodoH, 22.08.20
    #36
    vulcan bedankt sich.
  17. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.006
    14006
    Ich hab areia jetzt nur in dem Video von Dirk ehlert gehört und finde den Unterschied zwischen den 3, also nucleus, jaeger und aria, nicht sonderlich groß. Aber wenn man Pop Arrangements aufmischen will ist jaeger imho das falsche. Dann eher nucleus.
     
    Ethersis, 22.08.20
    #37
    vulcan bedankt sich.
  18. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    Im Direktvergleich:
    Areia



    Jaeger



    Nucleus


     

    Anhänge:

    BodoH, 23.08.20
    #38
    vanielik, Shagal, Ethersis und 4 andere bedanken sich.
  19. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    144
    144
    danke für die Mühe.
    im ersten Eindruck klingt areira sehr brillant, Nucleus fällt dagegen ein wenig ab.
    areira hat sehr viele articulations, die ich in dem angebotenen Ausmaß nie nutzen werde.
    areira ist auf strings begrenzt, jaeger hat da einen Mehrwert.
     
    vulcan, 23.08.20
    #39
    pitto und BodoH bedanken sich.
  20. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.589
    1589
    Ja, ich war auch ein wenig überrascht, dass die Librarys klanglich eigentlich doch alle drei recht nah beieinander liegen.
    Ich hatte das ein wenig anders in (falscher) Erinnerung. Insofern hat Nucleus nur den Mehrwert, dass Woodwinds dabei sind
    und bei Areia mehr Strings-Artikulationen. Dafür hast du in der Collection bis auf Woodwinds alles für "Epic Trailer" u.ä. dabei.
     
    BodoH, 23.08.20
    #40
    vulcan, Shagal und pitto bedanken sich.