Information ausblenden

Audio Aussetzer: Ableton 10 vs. Cubase 10.

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von PlanNine, 04.02.19.

  1. PlanNine

    PlanNine Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Was mir aufgefallen ist.

    Ich benutze seit einiger Zeit Traktor und Ableton LIve Suite 10 parallel.
    Ableton für Clips und Mikes. Kein Grossartiges Setup.
    Mir ist aufgefallen das Ableton pro stunde ca. 2-4 Audio Aussetzer produziert.
    Teilweise auch ca. 10.
    Auch wenn ich Ableton alleine laufen lasse. (Ableton 9 und 10):
    Die Monitorsoftware der Komplette Audio 6 zeigt mir das an.
    Es ist nur als kurzes Kriseln zu hören allerdings hört es kaum einer vom Publikum.
    Jedes Analoges Live Setup produziert da mehr Störung.
    Ableton zeigt mir 18% Systemlast an. Vorher habe ich Cubase parallel
    benutzt und es gab keine Audioaussetzer.
    Ich habe eine Buffersize von 128 was ca. 12ms Roundtrip Latenz ist.
    Bei Cubase kann ich bei einer angezeigten Last von 50-60% eine
    Buffersize von 32 mit einer Latenz von ca. 8ms wählen und es gibt
    keine Audioausetzer. Cubase scheint da deutlich stabiler zu sein.
    Was mich überrascht da Cubase deutlich mehr Funktionen als Ableton hat
    und Ableton für den Live Einsatz gedacht ist. Und da ist Ableton wirklich
    besser als Cubase. Audioausetzer mal ausgenommen.

    Ist da jemanden was aufgefallen anhand von Software die die Audioaussetzer anzeigt?
    Ich weiß nicht ob und welche Asio Treiber fehlende Buffer anzeigt.

    Ich habe natürlich auch Projekte mit gleicher Spurzahl und Plugins getestet,
    Ableton Produziert Aussetzer, Cubase nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.19
  2. JABBA

    JABBA

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    610
    610
    Dieses Problem hatte ich auch und erfolgreich gelöst (ein Versuch wert!):

    Ich habe einfach in Windows bei den Energieoptionen das System auf Höchstleistung umgestellt damit sich die CPU nicht runtertaktet. Vorher hatte ich auch riesen Performance-Probleme unter Ableton trotz recht üppig ausgestattetem Rechner und siehe da, nach der Umstellung der CPU hatte ich keinen einzigen Aussetzer mehr reproduzieren können! Hoffe, das hilft Dir...
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. PlanNine

    PlanNine Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Ich habe den Rechner für Audio optimiert. Auch habe ich die Energie optionen auf Höchstleistung gesetzt. Cubase und Traktor laufen ja sehr gut. Auch mit der kleinsten Buffersize,
    Ableton verursacht mit weit weniger Last ein paar Audioaussetzer. Sogar wenn ich das
    Default Projekt erzeuge kommen hin und wieder Aussetzer.
    Ich denke das Ableton da nicht so ganz Performant ist wie Cubase und Traktor.
    Mittlerweile habe ich Ableton schon angemailt.
    Aber ich forsche da zwischendurch mal weiter.
    Trotzdem Danke für die Mühe mir eine Antwort zu senden.
    Es scheint ja zu funktionieren, ich bleib am Ball.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.19
  4. PlanNine

    PlanNine Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    @JABBA

    Ich habe das mal auf meinem Arbeitsplatz Rechner unter Windows 10 getestet. Der Rechner ist allerdings schneller als mein Laptop. Passmark 14.000. Dort hat das mit dem Umschalten auf Höchsleistung funktioniert. Ich habe sonst keine Optimierung vorgenommen.

    Auf meinem Laptop ist mir weiterhin aufgefallen das es auch bei einer Systemlast von 75% ungefähr die gleiche anzahl an Aussetzern gibt. Es werden nicht mehr.
     
  5. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.235
    1235
  6. PlanNine

    PlanNine Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Bei mir ist das abhängig von dem genutzten Programm.
    Ableton alleine produziert Audio Aussetzer. Bei gleichen Einstellungen weder Traktor noch Cubase. Auch Cubase und Traktor gleichzeitig produzieren so gut wie keine Audio Aussetzer.
    Mein Laptop ist mittlerweile 6 1/2 Jahre alt und ich denke nicht daran da Windows 10 zu installieren. Wenn ich einen neuen Laptop kaufe wird da Windows 10 drauf sein.
    Die Aussetzer sind kaum zu hören.