Musik Laptop Konfiguration bei LapStore - macht das so Sinn??


D
DrHot
Bedroomproducer
Registriert
07.12.20
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Punkte
4
Hallo in die Musiker Runde!

Kurzer Ausflug in die Geschichte...
Ich habe vor über 10 Jahren mit der Musikproduktion aufgehört (warum auch immer) und nun soll es wieder los gehen :)
Ich habe bis ca. 2009 über 15 Jahre lang Erfahrungen in Sachen Homerecording, Produktion von Sounddesign, diverse Musik für TV Produktionen und vor allem zuhause geile Beats basteln mit Hip Hop lastiger Tendenz gesammelt + mal eine SAE Audio Engineer Ausbildung gemacht... usw. und so fort... lang lang ists her!
Die Produktion lief sowohl auf PC als auch Mac und dabei sowohl auf Cubase, Logic, Nuendo, Pro Tools und gaaaanz früher Fruity Loops - das war ein Spass :)

Und nun zu meiner Frage, mit Bitte um kritische Kommentare und Ideen zur Optimierung:

1. Mein Ziel ist es... "semi profi / hobby mäßig" wieder "Beats zu basteln", viel zu sampeln, brauche auch Input in Sachen Rap/Gesang und mir hierfür wohl Ableton Live 10 zuzulegen. Wobei ich die Produktionsumgebung wirkich gerne mobil hätte.

2. Für externe Soundkarten gibt es ja sicherlich etliche Oprionen - ich dachte dieses bundle bei Thomann wäre völlig ausreichend:
Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen
https://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_2i2_studio_3rd_gen.htm

3. Also habe ich mich heute etwas in technische Belange eingelesen und auf der Plattform www.lapstore.de folgendes zurecht konfiguriert - was sagt die versierte Audio Gemeinde dazu???

Lenovo Legion Y540-15IRH - 81SX00J9GE / 81SXCTO1WW (A39066)
https://www.lapstore.de/a_conf.php?shop=lapstore&lang=x&a=39066


Prozessor: Intel Core i5-9300H (4x 2,40 GHz / 8MB Smart Cache / 45 Watt)
Display: 39,6cm 15,6" TFT Display IPS
Displayauflösung: 1920 x 1080 Pixel (FHD)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti 6GB GDDR6
Audio: HD Audio, Harman speakers with Dolby Audio Certification (2x 2W)
Ext. Monitor: 1x Mini Displayport
USB 3.1: 3x USB 3.1 (davon 1x always-on)
USB Typ-C: 1x USB 3.1 Typ-C
TV / Monitor Ausgang: HDMI
Akku: Li-Ion Akku 57Wh, ca 5 Std. (Herstellerangabe)
Keyboardlayout: Deutsches Tastaturlayout mit Tastaturbeleuchtung
Abmessungen: 360 mm x 267 mm x 25.9 mm
Gewicht: 2,3kg
Garantie: 1 Jahr Herstellergarantie (Einsendung durch den Kunden)
Condition Code: NEU
Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Akku

Inst. Speicher: 32GB DDR
1. Festplatte: 256GB SSD PCIe/NVMe M.2
2. Festplatte: 1TB SSD (Samsung 870 QVO)
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit OEM

Ich bin mittlerweile echt raus aus der Thematik, zwar nicht völlig plemplem, aber hier gibt es sicherlich engagierte Musiker Kollegen, die mir bei dem Vorhaben etwas unter die Ohren greifen können.

Merci im Voraus für die Hilfe!
Feurige Grüße, Dr. Hot
 
D
DrHot
Bedroomproducer
Registriert
07.12.20
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Punkte
4
...das budget darf gerne auch weniger sein. Ich neige dazu unnötig Geld auszugeben und ich will ja keine riesigen Produktionen starten. Aber der PC soll schon echt fit sein, damit das Ganze auch Spass macht :)
= budget gerne unter 1000€ bis maaaax. 1500€.
 
O
OneToneSound
Bedroomproducer
Registriert
11.09.20
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Punkte
31
Moin,

den Y540 würde ich nicht mehr kaufen,legst noch ein paar Euro drauf,dann bekommst du das Legion 5 17,3 Zoll mit dem 4800H,1660 Ti Grafik und Top Display.Der steckt den i5 9300H locker in die Tasche.Im Moment aber leider schlecht zu bekommen.Lieferbar zwischen Januar und Februar.Der hat übrigends insgesamt 5xUSB.Hab den selbst,mit der CPU kommst du nicht an die Grenze und richtig leise ist der noch dazu.

https://www.one.de/detail/index/sArticle/12418
 
D
DrHot
Bedroomproducer
Registriert
07.12.20
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Punkte
4
Hey, super, danke!
Schon mal eine ziemlich klare Aussage :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
16
Aufrufe
1K
Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben