ATH-R70X - KH-Verstärker erforderlich / sinnvoll?


muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.570
Punkte Reaktionen
20.593
Punkte
88.704
Oh my OMG! Noch ein R70X Thema?!

Also, ich bin kurz davor, mir diesen sagenumwobenen KH zu bestellen, da habe ich gesehen, dass er bemerkenswerte 470 Ohm hat. Mein aktueller 880 hat "nur" 250 davon, aber am Scarlett sind die KH Amps relativ schlaff. Es ist natürlich keine wissenschaftlich exakte Angabe, aber wenn es "rocken" soll, muss ich den Regler auf 2 Uhr machen. Beim Clarett war schon zwischen 10-11 Uhr Inferno und das Apollo hat schon unter 9 ordentlich geballert.

Wenn der Amp zu luschi ist, hat man m.E. ja nicht nur ein Lautstärke Thema, sondern auch ein Frequenzgang Thema.

Wäre also ein KH-Amp sinvoll? Wenn ja, mache ich bereits Auge auf den SPL Control One, v.a. wegen der Crossfeedfunktion, die dann Hardwareseitig käme.
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.294
Punkte Reaktionen
9.438
Punkte
42.774
Oh my OMG! Noch ein R70X Thema?!

Also, ich bin kurz davor, mir diesen sagenumwobenen KH zu bestellen, da habe ich gesehen, dass er bemerkenswerte 470 Ohm hat. Mein aktueller 880 hat "nur" 250 davon, aber am Scarlett sind die KH Amps relativ schlaff. Es ist natürlich keine wissenschaftlich exakte Angabe, aber wenn es "rocken" soll, muss ich den Regler auf 2 Uhr machen. Beim Clarett war schon zwischen 10-11 Uhr Inferno und das Apollo hat schon unter 9 ordentlich geballert.

Wenn der Amp zu luschi ist, hat man m.E. ja nicht nur ein Lautstärke Thema, sondern auch ein Frequenzgang Thema.

Wäre also ein KH-Amp sinvoll? Wenn ja, mache ich bereits Auge auf den SPL Control One, v.a. wegen der Crossfeedfunktion, die dann Hardwareseitig käme.
Ich habe keine Unterschiede zwischen Laptop Ausgang und Audient id 4 Ausgang feststellen können, was mich selber wunderte.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.570
Punkte Reaktionen
20.593
Punkte
88.704
Ok, dann erstmal ohne. Sinnlos Para schreddern geht später immer noch. ^^
 
Tascany
Tascany
Registriert
21.11.20
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
154
Punkte
784
Ich habe keine Unterschiede zwischen Laptop Ausgang und Audient id 4 Ausgang feststellen können, was mich selber wunderte.
Dann zweifle ich etwas an der Qualität des Audient-Kopfhörerausgangs, oder dein Laptop hat tatsächlich einen gut verbauten Kopfhörerausgang, was aber auch eher ne Ausnahme wäre, weil da hauptsächlich günstige Bauteile verbaut sind.

Wäre also ein KH-Amp sinvoll? Wenn ja, mache ich bereits Auge auf den SPL Control One, v.a. wegen der Crossfeedfunktion, die dann Hardwareseitig käme.
Ich denke da reicht auch der Phonitor One? Ist günstiger und hat die selbe KH-Schaltung wie der Control One.

Für mobile KH-Verstärkung verwende ich zum Beispiel das Apogee Groove. Ist Bus-powered, aber man kann sämtliche Kopfhörer mit sämtlichen Impedanzen anschliessen und auch richtig laut drehen. Keine Ahnung was da für eine Technik dahintersteckt. Qualitativ auf jeden Fall hörbar besser als sämtlich KH-Verstärker der günstigen Interfaces.
 
RawberrY
RawberrY
Individualist
Registriert
03.01.07
Beiträge
3.153
Punkte Reaktionen
1.733
Punkte
8.497
Ich habe den KH mal spaßeshalber an einen Ausgang meiner Maya 44ex geklemmt und empfand es als ausreichend laut. Habe ihn jetzt aus Bequemlichkeit an einem verstärkenden Palmer Monicon L und muss den Regler etwa auf 50% upturnen, wenn ich im Cubase auf -4db auf der Summe bin. Dann ist aber schon recht laut.
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.294
Punkte Reaktionen
9.438
Punkte
42.774
Dann zweifle ich etwas an der Qualität des Audient-Kopfhörerausgangs, oder dein Laptop hat tatsächlich einen gut verbauten Kopfhörerausgang, was aber auch eher ne Ausnahme wäre, weil da hauptsächlich günstige Bauteile verbaut sind.


Ich denke da reicht auch der Phonitor One? Ist günstiger und hat die selbe KH-Schaltung wie der Control One.

Für mobile KH-Verstärkung verwende ich zum Beispiel das Apogee Groove. Ist Bus-powered, aber man kann sämtliche Kopfhörer mit sämtlichen Impedanzen anschliessen und auch richtig laut drehen. Keine Ahnung was da für eine Technik dahintersteckt. Qualitativ auf jeden Fall hörbar besser als sämtlich KH-Verstärker der günstigen Interfaces.
Oder halt confirmation bias ne? Gibt's ja im Studio Sektor alle Nase lang. Siehe Kabel des Glücks.
 
RudeRudi
RudeRudi
Vergeiger
Registriert
26.11.19
Beiträge
1.747
Punkte Reaktionen
1.281
Punkte
5.658
Also, ich bin kurz davor, mir diesen sagenumwobenen KH zu bestellen
Oh Muffy goes ATHR70y ... ;)
Es würde mich wundern wenn du da "back goen" tätest... ich mag das Ding nach wie vor und auch an meinem kleinen 0815 - UR22 Interface ist mir der KH allemal laut genug.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.570
Punkte Reaktionen
20.593
Punkte
88.704
Ich denke da reicht auch der Phonitor One? Ist günstiger und hat die selbe KH-Schaltung wie der Control One.

Das stimmt, aber ist nur minimal teurer, so dass ich den gesamten Sound da durchrouten würde, anstelle mir mit dem Scarlett einen KH Ausgang zu routen. Der Vorteil wäre zudem, situativ einen Sub dazunehmen zu können, z.B. für Filme.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
10.663
Punkte Reaktionen
7.060
Ort
Indianerreservat
Punkte
31.989
Ich hab eine 2Control seit zwölf Jahren. Absolut top das Teil. Zu Anfang hab ich den Crossfeed überhaupt nicht genutzt. Wenn ich denn jetzt ausschalte fühle ich mich schlecht.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.570
Punkte Reaktionen
20.593
Punkte
88.704
Wieviel Prozent gibst du da drauf?
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
11.630
Punkte Reaktionen
8.281
Punkte
36.725
@muffy

Schau bei Ifi Audio nach Diablo.
Damit bist du auch mobil.
Das Signature ist auch gut, aber nicht ganz so gut wie der Diablo.
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.007
Punkte Reaktionen
10.332
Punkte
46.114
Es gibt hier tatsächlich noch Leute, die den ATH-R70X nicht besitzen. Erstaunlich. :)

Für einen 470 Ohm Hörer ist er gar nicht so leise. Ich würde es erstmal so ausprobieren.
 
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.926
Punkte Reaktionen
2.415
Ort
Island of Gods
Punkte
11.401
@muffy von wo holst du? die sind selbst bei AT nicht auf Lager ?!
 

Oft gelesene Themen

Oben