Information ausblenden

ASIO4ALL - Kann nur eins hören, keine zwei Sachen Gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von zymp, 15.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zymp

    zymp Themenersteller

    Registriert seit:
    15.01.13
    Punkte:
    2
    Hallo zusammen,

    ich brauche eure Hilfe und habe folgendes Problem:
    Als ich den ASIO4ALL Treiber installiert und den bei Ableton Live ausgewält hatte, konnte ich nur den Sound von Ableton hören und nicht den von dem Tutorial, welches gleichzeitig mitlief.
    Die Latenz war super mit 23,4 ms, statt bei 96,8 ms mit dem MME/Direct X Treiber (jetziger Treiber)
    Habe eine Onboard Soundkarte, Windows 7 und nen AMD Prozessor im Rechner, macht das irgendwas aus?
    Ich hatte auch versucht in den Einstellungen unter MIDI/SYNC wie in dem Video beschrieben, was umzustellen, aber es tut sich nichts...



    Ich hoffe, dass ich hier in der richtigen Kategorie gelandet bin mit meinem Problem.

    Vielen Dank schon mal im Voraus [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    zymp, 15.01.13
    #1
  2. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    6.031
    6031
    Das ist bei ASIO Treibern in der Regel meistens so.
     
    dudex, 15.01.13
    #2
  3. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.312
    3312
    Bei Cubase gibt es unter VST-Audiosystem eine Option, bei der der ASIO-Treiber für Programme im Hintergrund deaktiviert werden kann.

    D. h., dass WinAmp oder YouTube im Hintergrund dann zu hören sind.

    Möglicherweise existiert so etwas auch bei Live.
     
    unifaun, 16.01.13
    #3
    zymp bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.