Information ausblenden

Asio-Lautstärke viel höher als Windows-Lautstärke

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von MartyK, 18.01.21.

Schlagworte:
  1. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.087
    8087
    ..und gestehe, das Du einfach nur den Media Player auf 10% Lautstärke hattest. :D

    Es wird Dir vergeben werden. :)
     
    Graham, 20.01.21
    #41
    mazze, Entone, Beeble und eine weitere Person bedanken sich.
  2. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.562
    4562
    Neeiiiin ich gestehe garnichts!!:vangry:

    Nochmal mein Standpunkt:
    Jeder, der eine zusätzlich zu seiner Onboard Soundkarte noch ein Interface besitzt, sollte durch einfachen Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste auf den unten stehenden Dialog kommen.
    Dort wählt man eben nicht Realtek aus (Onboard) sondern ein Softwareziel des Interface und fortan kann Windows Cubase angepasst werden.

    upload_2021-1-20_11-40-44.png
     
    oove, 20.01.21
    #42
    Graham bedankt sich.
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.006
    27006
    Hat ja auch nie jemand bestritten.
    Problem war: Der über ASIO wiedergegebene Sound kann, anders als Multimediasounds, mit Windows-Bordmitteln nicht separat in der Lautstärke geregelt werden.
    Bei Interfaces, die virtuelle - und dann eben per Anwendung individuelle - Routings anbieten, kann man sich per internem Mixer-Tool behelfen, bei den meisten einfacher gehalteneren Interfaces (also in Richtung stereo I/O) geht das üblicherweise aber eben nicht. Dort setzt sich die ASIO-Signalkette dann halt lediglich aus Host-Ausgangslautstärke und Master-Volume des Interfaces zusammen, die Signalkette für multimediale Inhalte hat aber noch ein zusätzliches Element zwischengeschaltet, namentlich das von Windows gelieferte Mixertool. Die einzige Möglichkeit, die Lautstärken dieser beiden Signaketten aneinander anzupassen ist also eben dieses Mixertool. Oder eben, für schnell mal zwischendurch, auch der Outputkanal des Sequenzers.
    Alles weder sonderlich komplex noch neu.
     
    Sascha Franck, 20.01.21
    #43
    Beeble und Graham bedanken sich.
  4. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    Die Lösung wurde im ersten Post schon genannt...aber eben noch nicht von jedem.
    Wetten das der verwendete Player nicht auf 100% steht? VLC zb. steht per default auf 80%
    Wer macht denn sowas!? RME am laufen und dann onbourdsound nutzen?;)
     
    Beeble, 20.01.21
    #44
  5. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Falsch. :) Ich habe bereits im Kommentar #19 geschrieben, dass die Lautstärke selbst dann zu niedrig ist, wenn ich im Windows-Mixer alle Regler ganz oben stehen habe. Relevant ist hier der Line-Regler, der zum Audio-Interface gehört.
    Aber egal, ich habe hier schon einen guten Hinweis gefunden und regle halt in Cubase den Stereo-Out beim Arbeiten weit unterhalb von 0db runter (und dann nur beim Audio-Mixdown wieder hoch), während ich den Regler am Audio-Interface aufdrehe wie bisher.
     
    MartyK, 21.01.21
    #45
  6. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Ich bin noch mit Windows 7 unterwegs. Auch hier kann man die Lautstärke der jeweiligen Anwendung separat einstellen - ist aber völlig irrelevant, weil die Basis-Lautstärke über den Line-Regler geht, der mit dem Audio-Interface verbunden ist.
    Wie schon erwähnt: Selbst, wenn ich im Windows-Mixer alles auf 100 stehen habe, ist ASIO viel zu laut, aber ich werde dann halt - wie kürzlich geschrieben - vor dem Mixdown den Master-Regler weit nach unten regeln.
     
    MartyK, 21.01.21
    #46
  7. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Nein, umgekehrt - die Boxen würden mir um die Ohren fliegen, wenn ich Cubase laufen ließe, ohne den Master-/Stereo-Out-Regler herunterzuregeln.
     
    MartyK, 21.01.21
    #47
  8. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Wette verloren. Es handelt sich in meinem Fall um den alten Winamp-Player - Lautstärke ganz oben. Ist jetzt aber auch egal, weil ich eine Lösung gefunden habe.
     
    MartyK, 21.01.21
    #48
  9. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Das ist aber doch witzlos, denn du gehst in deinem Fall wohl davon aus, dass man nur irgendwelche Instrumente ausprobiert und damit spielt. Normalerweise will man die ja aber auch aufnehmen, und dann ist dein Rat, den Master-Regler auf weit unter 0db zu bringen, offenbar nicht so gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.21
    MartyK, 21.01.21
    #49
  10. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    7.558
    7558
    Ein Signal mit der Information "Ich bin -18dBFS laut" sollte auch mit - 18dBFS wiedergegeben werden. Da spielt der verwendete Treiber keine Rolle; Windows schneidet nicht einfach von selbst Bits ab.

    Wenn du zufrieden damit bist, die Lautstärke ständig nachzuregeln und so Geschichten mit dem Masterfader machen möchtest, dann Glückwunsch. Ich möchte nur andere Leute, die das gleiche Problem haben und über diesen Thread stolpern, darauf hinweisen, dass das nicht normal und wohlmöglich eine Fehlkonfiguration ist.
     
    Synophon, 21.01.21
    #50
  11. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Deswegen fand ich Saschas Rat, den Master-Regler weit herunterzuregeln, auch nicht wirklich hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.21
    MartyK, 21.01.21
    #51
  12. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.278
    5278
    Wäre dieses Plugin für meinen Zweck sinnvoll? https://www.hornetplugins.com/plugins/hornet-thenormalizer/
     
    MartyK, 21.01.21
    #52