Arturia V-Collection V6 Update für 99€


Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
Überschätzte Legende
Registriert
04.10.16
Beiträge
19.374
Reaktionen
13.956
Punkte
64.105
Der Bug passiert aber nur bei den gratis Bänken?

Ich überlege mir, das Bundle auch zu holen.
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
Der Bug passiert aber nur bei den gratis Bänken?
gute Frage, hab natürlich noch nicht alle 6540 Presets durchgeklickt geschweige denn bei jedem erst 15 Sekunden gewartet, ob da was von alleine passiert ;)
mir war leider gestern die Lust da schon wieder genommen und heute war halt KH angesagt (nicht wegen Arturia) und somit danach auch nur wie jedes Mal groggy :(
 
Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
Überschätzte Legende
Registriert
04.10.16
Beiträge
19.374
Reaktionen
13.956
Punkte
64.105
Hm, Risikokauf dann ... :schulterzuck:
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
jein
hab natürlich schon einige Presets angewählt, mit rumgejammt und sogar schon paar "Herzchen" verteilt (was hat der Typ bei Arturia gerade persönlich erlebt, daß man "Herzchen" für Favoriten wählen musste? :gaga: boah, immer diese Verliebten :puke:)
und die liefen größtenteils ohne Probleme, ab und zu leichtes knacksen beim direkten Wechsel, aber das hab ich selbst schon bei u-he, NI usw. erlebt, nur bei Steinberg trat dieses Phänomen bisher nicht auf (also kann man sowas ja doch sauber programmieren...)
 
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.840
Reaktionen
1.544
Punkte
7.596
Habe diesen Bug auch, aber nur in Cubase!...das habe ich erst gemerkt seit dem ich mich wieder mehr damit beschäftige.
...wenn ich explizit von "all Midi in" auf mein Masterkeyboard gehe, ist das Problem obsolet.
In Studio One läuft das tadellos, komisch!o_O
 
Unik SUS
Unik SUS
Registriert
03.10.17
Beiträge
1.408
Reaktionen
902
Punkte
4.141
Habe auch auf 6 upgegraded, bei mir keine Bugs in Verbindung mit Logic.
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
Habe diesen Bug auch, aber nur in Cubase!.
moin @NorthernDecay
da hab ich´s noch gar nicht probiert, sondern hab den Bug schon in der Standalone :mad:

@Unik SUS
also genau meine Situation reproduziert und als Ergebnis keine Bugs?
bist Du mit MAC oder PC unterwegs?
 
Unik SUS
Unik SUS
Registriert
03.10.17
Beiträge
1.408
Reaktionen
902
Punkte
4.141
@TheSarge

Ich bin MAC mit Logic X - keine Probleme hier nach deinem "Verfahren". Habe gelesen, du hattest mit V4 Abstürze etc. Diese Probleme hatte ich auch nie. Ich habe insgesamt auf alle meine Plugins verschiedener Hersteller lediglich nur ein Problem mit Abstürzen bei dem Fathom Synth. Sonst läuft alles absolut zuverlässig und stabil.

Was die V6 angeht, habe ich auch noch nicht alle 6000+ Presets durchgezappt, geschweige denn in Projekten eingebaut. Das was ich benutzt habe war unauffällig. Auch die Gratis Bank.

Man sollte jetzt auch kein MAC vs PC Ding draus machen. Warscheinlich hab ich einfach nur Glück. Oder die Tatsache, das ich allgemein mein System unter Berücksichtigung meiner Skills nicht so arg "rannehme", fördert die Probleme bei mir nicht zu Tage. Ich würde auch behaupten, das ich mein System noch nie so wirklich an seine Grenzen gebracht habe ( klar, dein Problem hat jetzt nix mit übermäßiger Beanspruchung zu tun).

Hast Du mal bei Arturia nachgefragt oder befürchtest du eine Rückantwort mit Herzchen?;)
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
danke für die Info @Unik SUS
bin mit Win7 und CubasePro10 unterwegs
wie gesagt: dieser Audio-Bug tritt alleine schon in der Standalone auf, was ich sehr seltsam finde

Hast Du mal bei Arturia nachgefragt oder befürchtest du eine Rückantwort mit Herzchen?;)
nein, weil mein englisch nicht wirklich ausreicht um sowas zu erklären, und ja, die sind Franzosen also auch nicht gerade die englisch-Spezis, was es insgesamt dann schwierig macht
ich habe ja schon zu AnalogLab1-Zeiten auf klangliche Unterschiede mehrerer Presets zwischen AnalogLab1 und direktem Aufruf im entsprechenden SynthVSTi hingewiesen, da kam nix bei rum ausser "danke für Dein feedback"...doll...
 
emulator
emulator
Registriert
22.11.06
Beiträge
753
Reaktionen
1.019
Punkte
4.059
Habe es im Standalone Modus unter Win10 getestet. Werde später mal das ganze noch innerhalb Cubase testen.
 
tomeso
tomeso
Registriert
05.03.04
Beiträge
212
Reaktionen
46
Punkte
385
keine Ahnung ob noch mehr Presets dieser Bank solche Bugs haben, denn keine Lust mehr auf diese Ohren-Tortur :mad:

kann das bitte mal jemand von Euch nachmachen und mit bestätigen, wäre SEHR hilfreich?
ACHTUNG! besser eure Abhöre auf Mute und einfach nur auf den Pegel im Mixer/Interface schauen, denn beide knallen derbe über die +0db-Grenze mit fiesem Sound

und falls schon auf V6, dann bitte die 2 Presets mal in den Matrix laden, denn das geht von AnalogLab3 nicht, da wird der direkte Synth-Aufruf blockiert. Mit AnalogLab1 geht es, da sind aber diese 2 Presets nicht dabei...
Da hast Du Dir aber mit sehr gezieltem Griff ein paar schlecht programmierte Sounds rausgesucht. ;)
Habe mir das gerade mal angesehen und der "bug" ist, dass der Programmierer dieser kostenlosen Soundbank das Feedback des zweiten Delay-Effekts zu hoch eingestellt hat und sich das Delay "hochschaukelt". Die Einstellungen sind bei drei der Presets identisch: After Dark, Black Air und Ghost X.

Diese Nachlässigkeit des Sounddesigner ist sicherlich ärgerlich (und sollte tatsächlich korrigiert werden), deshalb aber das ganze Paket in Frage zu stellen halte ich für übertrieben.

Das Öffnen des Matrix innerhalb von Analog Lab 3 geht hier übrigens ganz wie gewohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
NorthernDecay
NorthernDecay
Bedroomproducer
Registriert
02.12.14
Beiträge
2.840
Reaktionen
1.544
Punkte
7.596
Oh, gut das Du hier bist von tomeso! Wie bekomme ich die Presets vom Oberheim SEM V in den neuen SEM V.
Ich bin im Job aber ich glaube von obps nach semx o.s.ä.? Danke!
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
vielen Dank @tomeso
Das Öffnen des Matrix innerhalb von Analog Lab 3 geht hier übrigens ganz wie gewohnt.
das geht hier halt nicht, weil ich ja noch nicht auf V6 das Update gemacht habe, aber AnalogLab3 das neueste Update drauf ist
es erscheint gar nicht dieses Stiftsymbol wie in der Anleitung dargestellt
in AnalogLab1 kann ich alles öffnen, nur dann halt nicht die neue Soundbank

Da hast Du Dir aber mit sehr gezieltem Griff ein paar schlecht programmierte Sounds rausgesucht. ;)
das kann ich ja nicht ahnen...der Griff war deshalb gezielt, weil sie "Iconic Vibration" heisst, also wie die bezahl-Bänke wohl reproduzierte Sounds aus Pop-Hits usw. enthalten dürfte
und wenn ich dann einfach nur die Bank anwähle, also nicth direkt das Preset und da schaukelt sich nach knapp 15 Sekunden aus dem Nichts ein Audio hoch, ist das schon seltsam. Wenn es sich dann noch reproduzieren lässt, dann ist es schon ärgerlich

Diese Nachlässigkeit des Sounddesigner ist sicherlich ärgerlich (und sollte tatsächlich korrigiert werden), deshalb aber das ganze Paket in Frage zu stellen halte ich für übertrieben.
ich stelle es für mich(!) in Frage, bin ich zufrieden mit AnalogLab3 oder will ich mehr`z.B. mit dem DX-7 und dem Matrix12 arbeiten
denn wenn ich normalerweise nur Presets abfeuere, dann hab ich halt ne Excel-Tabelle wo meine Favorites drin stehen, oder benutze halt die neue Funktion mancher VSTi mit den Favorites markieren und somit würden dann die 2 Presets nicht in meiner Liste erscheinen

trotzdem sie mir doch gestattet, daß ich mir daraus die Meinung bilde "immer wird noch oberflächlich über Bugs hinweggesehen, weil Arturia halt ihr Gesamtprodukt toll findet" und sowas ärgert mich halt auch und mich(!) darf das notfalls abhalten das Upgrade zu kaufen.
Ich kann es nämlich nicht verstehen, egal ob Arturia selbst oder der Preset-Macher, warum ein Preset abgegeben wird, welches solch Audio-Nerverei verursacht - da macht man schlicht ein 33. und 34.Preset und kickt die Anderen, wenn man keinen Bock auf Fehlersuche hat :p


danke auch für den Hinweis, daß ein weiteres Preset diesen Bug hat :victory:

PEACE,
The Sarge!
 
Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
Überschätzte Legende
Registriert
04.10.16
Beiträge
19.374
Reaktionen
13.956
Punkte
64.105
Was ist denn eigentlich der Unterschied der V6 Collection zu Analog Lab 3?

EDIT: Hab's gefunden - sehe klar jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben