Apollo Twin USB Probleme

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Rico1992, 04.08.18.

  1. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Hi,

    ich habe mir vor kurzem das Apollo Twin usb angeschafft und bin, von der Qualität her, mehr als zufrieden.
    Dennoch habe ich 1-2 Technische Probleme, die leider nicht gelöst werden wollen.

    Vorweg, ich habe einen USB3 Speedport, der auch genau das kann, was das interface brauch...wenn man nach der UA Hp geht.

    Ich kann etwas aufnehmen, ich kann etwas abmischen und die software funktioniert ohne Probleme, bis auf ....
    Ca. 1-3x die Woche friert der Pc ein, es piept ekelhaft, das Interface geht aus und der pc muss neu hochgefahren werden. Unabhängig ob ich gerade etwas mache oder der pc einfach nur an ist.
    Ich habe die Software mehrmals neu installiert, im geräte-manager die energieeinstellungen geändert und alle treiber aktualisiert.

    Was habe ich übersehen?

    grüße
     
  2. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    8.843
    8843
    Die neuesten Treiber für Dein Mainboard insbesondere für die USB Anschlüsse installiert?
     
  3. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Ja, gerade nochmal geschaut.
     
  4. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.117
    1117
    Ich fürchte, das ist schwer zu debuggen.

    - Bist du sicher, dass es überhaupt am Apollo liegt?
    - Ist die Stromzufuhr vom Apollo zuverlässig?
    - Hast du die Hinweise von UAudio beachtet?
     
  5. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Stromversorgung etc läuft,
    Den Hinweisen bin ich auch nachgegangen und nein ich bin mir nicht sicher :)

    Ich besitze dieses Mainboard:
    https://www.gigabyte.com/Motherboard/GA-78LMT-USB3-rev-60#ov

    Kleines, feines,
    Steht usb 3.0....Bin mir nicht mal mehr sicher ob des für das apollo ausreicht... :>

    Es gab ja auch schon Zeiten wo es erstmal lief aber leider nicht dauerhaft.

    Grüße
     
  6. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.117
    1117
  7. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Ok, komisch das es nicht läuft...
    Nein, ich hatte mich nicht beim Support gemeldet.
    Ich habe es schon zurückgegeben....will es aber gerne wieder haben, weil es einfach, wenn es lief, fantastisch war.
    Bin am überleben ob ich nicht einfach eine Thunderbold 3 Karte verbaue und mir ein Thunderbold Interface anschaffe.
    Was sagt ihr dazu?
     
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    36.804
    36804
    Ich möchte meines nicht missen. Wenn du die Chance hast, dass du es zum Laufen bringst - tu es.
     
  9. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.117
    1117
    Also ich mag mein Twin sehr. Wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte meinen Rechner um Thunderbolt 3 zu erweitern, hätte ich mir aber evtl. ein Arrow oder Twin MK2 geholt. Leider kam für mich nur das Twin USB in Frage. Bisher läuft es aber rund.

    Um deinen Rechner um Thunderbolt 3 zu erweitern, benötigst du unbedingt einen Thunderbolt-Header auf dem Board. Das solltest du vorher prüfen.

    Wirf vorher auch noch einen Blick auf die entsprechende Seite von UA:
    https://help.uaudio.com/hc/de/articles/215731443-Apollo-Thunderbolt-Windows-Kompatibilität
     
  10. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    8.843
    8843
    An den USB Anschlüssen war auch in den Einstellungen immer volle Power aktiviert und nicht ein automatischer Energiesparmodus oder sowas?
     
  11. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    390
    390
    hättest genau so gut eine USB3 Karte holen können

    bei deinem Board kann es gut möglich sein dass die USB3 Treiber den UA nicht mögen halt
    so wie früher bei den FW Treibern das Problem war
     
  12. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.117
    1117
    Kann klappen, muss aber nicht. UA positiniert sich da wie folgt:
     
  13. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Ich habe die Windowssounds sowie den Energiesparmodus ausgestellt.

    bei deinem Board kann es gut möglich sein dass die USB3 Treiber den UA nicht mögen halt
    so wie früher bei den FW Treibern das Problem war[/QUOTE]

    Kann ich dagegen was tun?
     
  14. oleg78

    oleg78 Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.117
    1117
    Du könntest andere USB 3 Ports am Mainboard ausprobieren. Manchmal werden verschieden Chipsätze auf einem Mainboard verwendet (z.B. 4 Hinten, 4 Vorne). Oder du versuchst den Ansatz mit der USB 3 Erweiterungskarte. Der Ausgang bei beiden Varianten ist allerdings ungewiss und ein Glücksspiel.

    Ich würde dann schon eher - sofern dein Mainboard es unterstützt - eine TB 3 Erweiterungskarte einbauen. Dabei aber unbedingt die Kompatibilität auf der UA Seite prüfen.
     
  15. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    88
    88
    Ich habe mal geguckt, leider ist meine Grafikkarte einen slot zu dick bzw das motherboard zu klein.
    Somit fällt erstmal der Einbau einer Tb card raus.
    Ich habe mir das apollo trotzdem nochmal besorgt und teste nochmal alles gründlich durch.
    Wenn das gleiche Problem dennoch wieder auftreten sollte, lasse ich erstmal die Finger davon...
    Hoffentlich verläuft es anders:p