Anti Jamming - Neuer rüben song und neue hp :)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ruebe, 04.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Aloha werte Homerecording-Freunde! :D

    ich hätte mal wieder einen neuen Song - Anti Jamming - und bin ganz gespannt auf euer Feedback! Wo seht ihr die Schwachpunkte?

    Der Song dauert ~6min und wiegt bei 192kbs 8.35mb:
    - Anti Jamming (stream/m3u)
    - Anti Jamming (download/mp3)

    Und da ich meine bescheidene Webseite gerade neu gestaltet habe, gibts noch den Link dazu; rübe & luki. Nu gibts auch suppi rübe & luki Charts/Top10.. Aber da ich erst jetzt damit angefangen habe, ist die nette Grafik noch nicht all zu aussagekräftig, :(, hehe

    :)

    vielen Dank und sains griesst!,
    rübe & luki
     
  2. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Spezielle Sache, hat was. Find' ich kool das du so technoide Elemente in die rockige Musik einbaust. Sowas wie das hab ich jetzt noch nie gehört...ich kann da zwar nicht so richtig mitgehen, aber interessant ists, würde den Style weiterverfolgen und perfektionieren. Wo da jetzt Schwachpunkte liegen kann ich gar nicht sagen.
     
  3. mannih

    mannih

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114.308
    114308
    Ich glaub, da könnt man ncoh ganz schön was draus machen, ich finde, der Song sit soweit echt gut, aber allgemein vom Stil her könnte man sicherlich beides noch "hermonischer" zusammenbingen, mir fehlen da die richtigen Worte.

    Aber sag mal, dieses "Go away!"-Geschrei, hast du das nciht zufällig von linkin Park geklaut?
     
  4. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Ja, ich will doch schwer hoffen, dass du dir sonst was anständiges zu Gemüte führst. :D :D :D

    Schade. :(

    Auch hier wiederum Schade. :( Würde mich schon interessieren, an was du dich genau störst. Resp. wie man beide Stile zusammen bringen kann. Naja, ich selber seh das ja eh nicht so, da ich keine zwei Stile besitze, die ich zusammenführen könnte.. hehe

    Linkin Park? Wer ist das denn? :D hm, keine Ahnung. Das Sample ist jedenfalls von irgend einer Sample-Für-Den-Pöbel Webseite.. Mache ab und zu mal Streifzüge durch Netz, auf der Suche nach Samples.. Nehme aber auch gerne den TV/DVD auf oder nehme Samples von Games.. ist mir aber eigentlich auch egal, wer genau da nun der Schreihals war. :D (hab da auch bezüglich Urheberrecht keine Skrupel und verdrehe den Art.27 des URG zu meinen Gunsten, muahahaha. hehe)


    Danke fürs Feedback und sains griesst,
    rübe & luki
     
  5. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Hab ich eben zum Zweiten mal gehört, hab mir den Song a place for my head angetan und stellte bei 2:00 fest: das Sample ist in der Tat von Linkin Dingens geklaut.. Dreck. :nonono: Da mir diese Band eh ned gefällt, muss das Sample natürlich wieder raus. Das würde sich doch auf metaphysischer Ebene nur mit den Poltergeist-Samples kratzen.. muaha :D

    Mal schaun ob "was" fehlt, wenn ich's einfach wegnehme.. sons muss ich mir halt Poltergeist nochmals reinbrettern :D muaha

    danke für den Hinweis. Mir ist es ja eigentlich wirklich wurscht, woher meine Samples kommen, aber von nem anderen Song zu samplen muss ja nu au wieder nicht sein. Sagt rübe jedenfalls..


    ich meld mich wieder, sobald's geändert ist,

    sains griesst,
    rübe & luki
     
  6. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Donnerschlach', dieser Song hat mich echt gefordert (positiv gemeint), nach zweimaligen schweissgebadeten Durchkämpfen stören mich am Ende nur die drucklosen Digitaldrums, die müssten irgendwie wärmer und fetter sein. Sonst: Respekt vor so viel Kreativität in einem Song, das ist wahrlich kein Mainstream! :bigup:
     
  7. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Jaja, eine meiner Achillesfersen. Ist das ns_kit7free. Da könnte man bestimmt mehr rausholen bzgl. Signalverwurstung, aber ob ich das kann? Hm, jedenfalls wärs wohl gar nicht mal so schlecht, würd ich mir die Drums (und überhaupt hehe) - nun nach einigen Tagen Songpause - nochmals vornehmen.

    Könnte ja bei dieser Gelegenheit mal ausprobieren, den gesamten Drumsound zu bouncen, und vielleicht mit nem feinen Impuls/SIR versehen (ne ich denke da nicht an Hall-Impulse hehe), wieder leicht dazu zu mischen.. :D Ja sowas in die Richtung könnte ich mal ausprobieren, obwohl ich mir natürlich bewusst bin, dass mein Problem eher im Mix (EQ und Co) liegt.. da spür ich meine Grenzen leider noch recht deutlich.. :(

    --

    Hab den Song mal ohne "go away" Sample probegehört.. 's klappt dann aber irgendwie nicht mehr. Es fehlt halt "was".. oder ich hab mich schon viel zu sehr ans goaway gewöhnt.. menno.. Stört das eigentlich? (an die gerichtet die Linkin Park vielleicht kennen.. hmm).. Oder möchte mir jemand ein alternatives GO AWAY einträllern? Das wär doch mal was :D (ich selber trau mich ja nich.. :D)


    vielen Dank fürs Feedback und sains griesst,
    rübe & luki
     
  8. id3alism

    id3alism

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Boa *hin-und-weg-sei*

    Muss schon sagen, was du da zusammengebastelt hast ist wirklich mal nichts gewöhnliches.

    Das mit dem Sample sollte sich doch bewerkstelligen lassen, warum nicht selber basteln? 'Go away' schrein dürfte doch nicht so schwer sein ;)

    Wie schon vorher erwähnt, die drums bräuchten mehr Druck.

    Ansonsten sehr schöne Gitarrenarbeit, gefällt mir sehr gut, wie die Teile geloopt sind. Die Gitarre kommt immer so überraschend, das mag ich irgendwie. Klingen tun sie auch noch sehr gut :)

    Muss mir den track auf jeden Fall gleich nochmal reinziehn. Weiter so!

    Schöne Grüße,
    Stefan
     
  9. rockhead

    rockhead

    Registriert seit:
    26.04.05
    Punkte:
    135
    135
    Hi Rübe

    Mike läst grüssen ;)

    Goiler song, doch doch

    Das Problem der Drums wurde ja schon erwähnt.
    Um ein bischen mehr Power in den Sound zu kriegen würde ich dir vorschlagen eine Basslinie mit etwas disto noch ganz leicht darunterzulegen, nur so, versuchs mal.

    Der Rest passt tip top.

    Cheers u bis baud
    sam

    P.S. Zau doch du mau es :D :D

    EDIT: Die alte HP war besser :x schade
     
  10. Durdau

    Durdau

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Huuuuut ab, whow!

    Finde interessant, dass hier schon heftig über das "Go Away" Sample diskutiert wird. Das war nämlich ausgerechnet das einzige, was mich bei der Nummer gestört hat. Rest allererste Sahne.

    Soundmässig kann ich nicht mitschwätzen, hab hier nur PC-Boxen.

    Will mehr von der Sorte!

    Gruß
    durdau
     
  11. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    @id3alism:
    Nun, ob du es nun glaubst oder nicht, ich hab es heut doch tatsächlich versucht. (mit einem drecks stereo-mik und übern pod-xt (ohne cab natürlich) aufgenommen) Aber ich weiss ja, warum ich niemals singen würde.. Der Versuch scheiterte gar nicht soo kläglich :D Und ich werds wohl nochmals probieren..
    Auch wenns nach ner Leichtigkeit klingt, so ein kurzes "go away" ist gar nicht mal so einfach zu Brüllen (ganz im Gegenteil), damits a) deutlich und b) druckvoll und c) mehr oder weniger inner richtigen Tonlage ist. :nonono: :nonono: Meine Stimme wäre aber natürlich äusserst sexy, da geb ich euch recht, ha! :p :p :p

    Ich arbeite dran! :)

    @sam:
    grrrrrr :x

    Ha! Habe insgeheim schon Wetten mit rübe darüber abgeschlossen, ob der mit'm Bass noch kommt oder ned. :) Der ist nämlich in der Tat nicht gerade Druckvoll. Hab auch versucht die Sau besser hinzukriegen (mehr Druck), hab mir aber jedesmal den Sound vom Bass versaut. grrr.. Das mit dem Layern/druntermogeln könnte ich in der Tat ausprobieren!

    Pha! Kunstbanause! :D Bist aber nicht der erste der das sagt, bestätigt aber nur meine These, dass viele Leute keine Ahnung von gutem Webdesign (tm) haben, respektive durch all die Jahre ungeschützen (Daten-)Verkehrs total versaut wurden :D :D :D


    @Durdau:

    Darf ich fragen warum es dich stört? Weil es so oder so stört und stinkt. Oder weil du weisst, dass es ein Sample von MikeyMike ist? So oder so wirds ja wohl noch ersetzt werden, mit dem Risiko, dass es dir dann noch mehr aufn Keks gehn wird. muaha :)

    Meine Webseite ist rammelvoll mit Rübenmucke.. wovon die letzten Songs wohl alle in der gleichen Ecke anzusiedeln sind.. Nur zu.. :D


    vielen Dank für's Feedback und sains griesst!,
    rübe & luki

    PS: Ehy säm: Zau mau iiiis!! :D
     
  12. Durdau

    Durdau

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Mirwegen dürfte es sogar von Dieter Bohlen sein :D nehme sowas nicht allzu persönlich ...
    Ich glaube, mir Sensibelchen wars an der Stelle einfach zu agressiv, hat mich aus dem Groove geschmissen (sieht der durchschnittliche um brennende Mülltonnen rappende HipHopper bestimmt ganz anders). Wenns nach mir geht, käme ein geflüstertes "Go away" (Frauenstimme?) an der Stelle wahrscheinlich besser, vielleicht auch ein Alphornloop oder was auch immer. Aber mach mal, finds ja ingesamt klasse und weiss an welcher Stelle ich leiser stellen muß ;)


    Hab da schon etwas gewildert, werde mir ne kleine Auswahl fürs Auto zusammenstellen. Rechnungen für Bagatellschäden und Massenkarambolagen gehen dann in die Schweitz.

    Gruss
    Durdau
     
  13. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Soooooo :)

    Habe den Song nochmals bissel bearbeitet; mit frischen Ohren an EQ und Kompressor gedreht.. und noch toller: hab den Mikey Mike rausgeworfen und selbst was eingeträllert, ha! :D :D :D

    Musste zwar bissel tiefer brüllen (so hoch wie der Mike kann ich ned.. ) aber was solls. Finds schlussendlich gar ned ma soo übel.. und ihr? :)

    Das mit dem Bouncen->Bearbeiten->drunterlegen der Drumspur hat leider überhaupt ned geklappt. Naja schon, aber geklungen hats halt ned, hehe.. Bin wohl zu doof für sowas :nonono: :D :D

    sains griesst,
    rübe & luki

    PS. Wie immer gibts die alte Version nimmer.. Links des ersten Posts zeigen auf die neue Version.
     
  14. id3alism

    id3alism

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Doch, hat sich soundtechnisch was getan, wird immer besser :)

    Das Ende ab ca. 4:30 geht sowas von ab, ich glaub das schneid' ich mir raus, loops und hör' das den ganzen Tag :D Hast du eigentlich die Gitarre selber eingespielt? Klingt echt extrem gut, diese solo parts.

    Ach und was mir grad so auffällt: Den Schlagzeuger der das live spielen muss will ich sehn, der kippt doch vom Hocker :D

    Mach's gut,
    Stefan
     
  15. ruebe

    ruebe Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    phuuuu.. ich bin immer voll gehemmt, wenn ich bissel später nochma an nen song gehe.. und schlimmer: ich weiss dann oft nicht, ob es nu besser ist, oder schlechter als vorher.. hehe klingt bescheuert.. ist es auch :D :D :D

    Und jep, Gitarre ist selber eingespielt (Eppi->PodXt), jeweils dreimal gedoppelt (rechts, mitte, links)...

    :D :D :D - Ja, ist mir auch Schnuppe, wenns nicht wirklich nach "echtem Drummer" klingt (bezüglich der Beschränktheit eines Drummers.. ehm.. hehe ist nicht wirklich zweideutig gemeint). Solangs einigermassen ok klingt, bin ich zufrieden. :)

    Danke fürs erneute Feedback!

    sains griesst und häbs giet!,
    rübe & luki
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.