Information ausblenden

Anologes in digitales signal umwandel?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von demolition, 01.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. demolition

    demolition Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Ich hab da mal ne Frage:
    Meine soundkarte (maya1010) hat acht analoge eingänge und zusatzlich noch einen spdif eingang. Ich würd gerne jetzt auch mit 10 kanälen gleichzeitig aufnehmen deshalb wollt ich fragen ob es möglich ist ein analoges signal mit irgendeinem gerät in ein digitales signal umzuwandeln das ich es dann in meine soundkarte schicken kann. Funktioniert sowas halbwegs zufriedenstellend oder sollt ich mir lieber nen Preamp mit digitalem ausgang zulegen oder gar eine andere soundkarte?

    danke im voraus
    mfg demo
     
    demolition, 01.03.06
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    die wandlung von analog auf digital macht wie der name schon sagt ein wandler. mir persönlich ist keiner bekannt, der rein 2 analoge kanäle in spdif ausgibt, von daher - wenn du einen günstigen pre mit spdif findest - go for it!

    lg
    flox
     
    floxe, 01.03.06
    #2
  3. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    Hi!

    Hängt halt von deinem Budget ab - Preamps mit SPDIF-Out gibt's z.B. von ART (DPS II) für ca. 300 €. Dafür bekommst du aber auch schon ein Hercules FW 16/12 Firewire Interface (269 €) mit 16 gleichzeitigen Eingängen.
    Ein Tipp wäre vielleicht noch: Bei Ebay nach einem DAT-Recorder ausschau halten, der SPDIF-Ausgänge hat und den als Wandler nutzen. Über die Line-Eingänge kannst du das analoge Signal an dem SPDIF über die "Vorhörfunktion" abgreifen. Gute Geräte gibt's schon für weniger als 100€.

    Grüße
    Lurchy
     
    lurchy, 01.03.06
    #3
  4. demolition

    demolition Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Werd mich dann mal nach einem preamp umsehen..
    Danke für eure Hilfe!
    mfg flex
     
    demolition, 01.03.06
    #4
  5. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
  6. demolition

    demolition Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Naja bei dem preis kauf ich mir lieber nen Preamp und eine neue soundkarte! :D
    aber trotzdem danke
     
    demolition, 01.03.06
    #6
  7. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Ansonsten war mal in der Elector eine Bauanleitung für einen
    Analog to SPdif wandler mit 2 IC's

    Konnte 44,1Khz und 48Khz wahlweise umschalt bar !

    Wen man die eingang stufe anpasst könnte die auch Symetrisches signal verarbeiten !

    Ich such das mal raus, sag dir dan bescheid !!
     
    DJGravityBochum, 01.03.06
    #7
  8. demolition

    demolition Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Wär Klasse!
    danke!
    mfg demo
     
    demolition, 01.03.06
    #8
  9. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    DJGravityBochum, 01.03.06
    #9
  10. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    ... such mal bei ELV nach der Artikelnummer 68-629-66

    Grüße
    Lurchy
     
    lurchy, 01.03.06
    #10
  11. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    oder der...... an den hatte ich garnicht gedacht !!
     
    DJGravityBochum, 01.03.06
    #11
  12. demolition

    demolition Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    27
    27
    Vielen dank für eure Hilfe!!
    Mfg Demo
     
    demolition, 02.03.06
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.