Information ausblenden

angst um headphones

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Draiden, 01.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Draiden

    Draiden Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    aalso...ich hab mir n basstopteil gekauft und möchte zuhause über das teil mit meinen kopfhörern (akg 55; 32ohm) zocken...nu hab ich das problem das im manual des tops steht, dass man doch kopfhörer mit mind. 200ohm anschließen solle...
    kann da was passiern?

    mfg drai
     
    Draiden, 01.03.06
    #1
  2. Draiden

    Draiden Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    *push* ;)
     
    Draiden, 02.03.06
    #2
  3. Probierix

    Probierix

    Registriert seit:
    28.02.06
    Punkte:
    49
    49
    Hallo Draiden,

    mit de Impedanz is dat so:

    Die Ausgangsstufe kann auf Grund ihrer Innenschaltung nur Hörer ab 250 Ohm (überlicherweise 600Ohm) treiben. Wenn Du den 32 Ohm Hörer anschließt, wird nichts passieren - außer, das er wesentlich leiser ist.

    Anders herum ist es gefährlicher:
    Die Ausgangsstufe hat 4 Ohm - also ein pypischer Verstärkerausgang. Ein Kopfhörer wie Deiner (250 Ohm) würde dann wesentlich mehr "abbekommen" als er verkraften kann. Aus diesem Grund verwendet man in diesem Fall einen Spannungsteiler, der aus einem Widerstand und dem Kopfhörer selbst besteht.

    Ich hoffe, diese Ausführungen führen nicht zu Kopfschmerzen nach dem Lesen...



    :D
     
    Probierix, 03.03.06
    #3
  4. Draiden

    Draiden Themenersteller

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    nö..jetz weiß ich aber das keine gefahr besteht :D
    dankedanke :)
    *thema erledigt* ;)

    mfg drai
     
    Draiden, 03.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.