Information ausblenden

Analoger Synth oder Modul zum Filtern von Audio

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von katerkarlo, 22.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. katerkarlo

    katerkarlo Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    574
    574
    Hallo

    Ich bin auf der Suche nach einem guten analogen Filter, durch den ich ein Mono- oder Stereo-Audiosignal durchschleusen kann. Der Filter muss unbedingt umstellbar von Tiefpass auf Hochpass und Bandpass sein. Wenn man die Flankensteilheit auch noch verstellen könnte wär ich richtig glücklich.

    Ich hatte früher ein Doepfer-Modularsystem mit 2 Audio-Eingängen. Ich fand die unglaublich cool z.B. für Drumloops. Der einzige Nachteil beim Doepfer ist, dass man kein Stereo-Signal durch den gleichen Filter routen kann. Aber man kann ja zwei Filter gleich einstellen. Mein momentan einziger Synth mit Audio-Eingang ist ein Virus. Aber der Filter tönt nun mal total lasch gegen einen richtigen Analog-Synth.

    Also, bin gespannt auf Tips.
    Ben
     
    katerkarlo, 22.07.08
    #1
  2. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    SCHIPPMANN "Ebbe und Flut" Filterbank
     
    -HP-, 22.07.08
    #2
  3. liax

    liax Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    620
    620
    Sherman Filterbank 2
     
    liax, 22.07.08
    #3
  4. tomeso

    tomeso

    Registriert seit:
    05.03.04
    Punkte:
    385
    385
    tomeso, 22.07.08
    #4
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    wenns günstiger sein darf/soll: MFB filterbox

    Ansonsten natürlich die üblichen Verdächtigen: Sherman Filterbank, Schippmanns Ebbe und Flut oder auch Analogue Solutions Phobos Filtered Coffee

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 22.07.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Lacunaflow, 22.07.08
    #6
  7. katerkarlo

    katerkarlo Themenersteller

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    574
    574
    hey dieses Sherman-Teil ist ziemlich genau was ich suche, vielen Dank. Weiss jemand, wie das beim Sherman mit Stereo-Audiosignalen läuft? Kann man ein Stereo-Signal duch denselben Filter schicken?
     
    katerkarlo, 23.07.08
    #7
  8. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    lacuna, der testbericht ist ja ein echter knaller aus absurdistan - jeder satz ein spruch für die sammlung.

    (-8=
     
    fas1piano, 23.07.08
    #8
  9. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ja, didaktisch ein großes Fass Schmunzelbrause. Wenn man bestimmte Begriffe, sagen wir mal Arturia CS-80V in Google eingibt, landet man früher oder später immer bei Amazona. So gut die Tests teilweise - jedenfalls in quantitativer Hinsicht - sind, so erschreckend wohlwollend sind dort die Bewertungen.

    Man will ja nichts unterstellen, aber der Dauer-Schonwaschgang ist m.E. nicht berechtigt. Teilweise weden auch kritische Fakten ausgeblendet oder im Nebensatz fallen lassen. Das ist ärgerlich!
     
    HippieGriller, 23.07.08
    #9
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    :-D

    Hehe, aber das stimmt schon das der Geil ist!


    Gruß...
     
    Lacunaflow, 23.07.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.