Information ausblenden

Alternative zu Groove Delay gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von cc-net, 31.10.19.

  1. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Kennt jemand von euch eine Alternative zu Groove Delay von Studio One? Ich finde Groove Delay durchaus ein tooles Tool, aber bin neugierig, was der Markt sonst noch in diesem Bereich zu bieten hat. Sollte natürlich auch genau in diese Richtung gehen. FX-Tools, wie Byome, Sandman Pro, The Drop, Volcano, Tekturon, bx_delay2500 etc. habe ich schon. Kilohearts mag ich übrigens nicht sonderlich (kann es nicht begründen, ist mir unsympathisch).

    Vielen Dank vorab ;)
     
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.912
    31912
    Wenn du auf Windows bist, kann ich die Dub Delay-Plugins (Dub 1 und Dub 2) von TAL sehr empfehlen.
    Es gibt sie auch als 64 Bit Versionen.
    Meine nur auf neuem Apple OSX laufen die nicht mehr. Die werden wohl nicht mehr weiter entwickelt, aber ich habe für diese kreativen Filter/Bandecho/Zerr/LFO-Delays bis heute absolut keine echte Alternative gefunden. Lohnt. Freeware. Download:
    https://tal-software.com/products/tal-dub
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.19
    cc-net und Schlumpfpeter bedanken sich.
  3. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Danke für die schnelle Antwort ;) Habe mir das eben angeschaut. Das ist nicht so ganz die Richtung. Ich würde gerne die einzelnen Steps / Taps des Feedbacks mit diversen Effekten belegen und steuern können. Groove Delay bietet dazu Level, Pan und Cutoff (inkl. Filtertyp und Res.) an. Hier wurde ich neugierig, ob es vergleichbare Plugins gibt, die etwas mehr zu bieten haben.
     
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.912
    31912
    Verstehe, kein Problem. :)
    Trotzem gute Delays, für manch Mitlesenden ggf. ja interessant.
    Edit: ach, jetzt klar... ich hatte das Delay in S1 verwechselt, du meinst in der Tat das, wo man Zugriff auf die jeweiligen Steps/Beats hat.. ok!
    :)
     
    Schlumpfpeter und cc-net bedanken sich.
  5. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Genau :) Das hier ist schon etwas spezieller.

    Tekturon von D16 kann ähnliches, aber vielleicht geht ja noch mehr :D

    Edit: Z.B. wäre ein Pitch- oder Frequency-Shift eine tolle Sache ...

    TARH.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.19
    rkdk bedankt sich.
  6. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.359
    4359
    PSP 608 vielleicht?
     
    cc-net bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.912
    31912
    ...schaut guut aus! :D
    D16 Group soll eh coole Plugins machen..wollt schon länger mal was checken von denen. Hab Dank! :D
     
    cc-net bedankt sich.
  8. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Solltest du, habe so ziemlich die komplette Silverline und bin total begeistert davon. Was man sich sparen kann, ist Repeater. Der ist einfach zum normalen Preis zu teuer (war ja eine Kooperation mit Slate Digital).
     
    rkdk bedankt sich.
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.273
    20273
    Hier!! Ich!! :fuchtel:
     
    rkdk bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.273
    20273
    Die haben den besten bitcrusher auf dem Markt im Programm. Decimort, der ist einfach ultimativ, da gibt es nichts anderes zu zu sagen.
     
    rkdk und cc-net bedanken sich.
  11. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Oh, das schaut aber sehr antiquiert aus ;-) Aber genau solche Tools meine ich. Nur in dem Fall wäre das weniger interessant, da ich ja schon Tekturon ab, was bis auf Saturation und Reverb nicht weniger kann. Aber wie gesagt, das ist der richtige Ansatz.
     
  12. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    "So, meine lieben Kinder, wer möchte heute an die Tafel?"

    :D:D:D
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  13. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    TARH.jpg
     
    Schlumpfpeter, Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  14. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Wie gesagt, ich mag die Sachen von D16. Nur sollten sie endlich mal einige Sachen (z.B. Punchbox) bzgl. der GUI-Skalierung überarbeiten, da auf 4K nicht lesbar.
     
    Schlumpfpeter und Glutamatjunkie bedanken sich.
  15. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Ich ärgere mich eben. Wahrscheinlich wäre auch H3000 von Eventide sehr interessant gewesen, was ja vor ein paar Wochen für unter 50€ im Sale war.

    Nun gut, wem noch was einfällt - gerne her damit. Bis dahin halte ich hier mal die Füße still.
     
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.912
    31912
    Boah...Schlumpf..many THX! sehr geil! I luv Zerrungen in jeglicher Art und Weise!! (weist ja, auch unsere Vacuum Diskussion einst... Glaub, uns versteht eh hier kaum einer, was wir fürn Sound brauchen.. haha. :D )

    lecker... check ich ma!! Immer her mit den Crushdistosättigern! Krieg ich nich genug von. :D Das Preset da im Screenshot muss gut sein :tears-of-joy:
    Aber nun zurück zum verzögerten Eingangsthema! :)
     
    Schlumpfpeter und cc-net bedanken sich.
  17. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.595
    5595
    Den hätte ich auch genommen, schade verpasst. :(
    Da bringe ich halt noch den Christallizer von Soundtoys ins Spiel, zwar nicht ganz aber geht ein wenig in deine gesuchte Richtung
     
  18. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Leider habe ich nur den Fazortan 2 (Phaser) doppelt, sonst hätte ich dir etwas günstig abtreten können.
     
    rkdk bedankt sich.
  19. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Ist echt total ärgerlich, weil ich jetzt genauso so etwas suche und sich der H3000 so wunderschön modulieren lässt. Die Soundtoys-Pugins habe ich vor drei Wochen verkauft, da ich seit dem Byome nicht mehr angerührt habe. Habe ich schon hier mal etwas so richtig empfohlen? Nein, dann hole ich das nach: Byome ist für den Preis einfach genial. Ich liebe dieses Teil, und wenn man die ganzen FX auch noch parallel fahren könnte, wäre das Teil nahezu perfekt. Ich habe schon so viel Schund und Schrott gekauft, aber hier bereue ich keinen Cent.
     
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.273
    20273
    Das Ding wurde halt mit dem Gedanken Vintage Sampler Output zu emulieren, entwickelt. Und das kann das Ding!

    Musst mal einfach durch die presets steppen, da passiert schon ne Menge negatives mit dem Sound im positiven Sinne :D

    Ich nehm eigentlich immer irgend ein preset und tweak das dann. Kommt bei mir auf viele Synthies und Samples das teil. Hab mir gerade den Serato Sample gekauft, als der im Sale war. Das Ding duerfte eine fulminante Kombo mit dem Decimort abgeben!
     
    cc-net und rkdk bedanken sich.