Information ausblenden

Adam A8x vs. Adam A7x vs. Yamaha HS80M

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von stifler, 23.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stifler

    stifler Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    61
    61
    Morgen :)

    Da ich in den nächsten Tagen mein Equipment upgraden möchte, war ich heute im lokalen Store und habe mir einige Monitore zum Vergleich angehört!

    Zur Auswahl hatte ich:

    KRK Rokit 8
    HS80M
    Adam A8X
    Adam A7X


    Ich hatte folgenden subjektiven Eindruck:

    1. Adam A8X - Klang am ausgewogensten und gestochen scharfe Darstellung vor allem im Tieffrequenten Bereich

    2. Adam A7X - Ich hatte im Vergleich zu den 8"ern das Gefühl, als hätte jemand die mittleren Frequenzen ziemlich stark angehoben und dafür etwas aus dem tieffrequentem Bereich gestohlen!

    3. HS80M - Schwach in der Basswiedergabe. Ansonsten knackiger Sound! Vor allem in den höhen!

    4. KRK Rokit 8 - Komplette Überbetonung im Tief- und Mittelfrequenten Bereich. Klang im Vergleich zu allen anderen wie Matsch!



    Mir persönlich hat der Klang des Adam A8X am besten gefallen.
    Nun hab ich allerdings das Gefühl, dass der Sound im heimischen Studio doch um Welten anders sein wird!


    Hat jemand bereits Erfahrungen mit den Adam 7 oder 8 gemacht?
    Welche würdet Ihr bei einer Raumgröße von ca. 2,5 x 6 Metern Empfehlen?


    Freue mich auf eure Antworten :)

    Grüße
     
    stifler, 23.01.13
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Mir persönlich hat den Adam die Tiefe gefehlt... Der Sound hat mir zu sehr am Monitor geklebt...

    Der Grund, wieso ich dann zu den MSP 5 gegangen bin ;)

    Vielleicht wären die MSP 7 ja was für dich? Oder MSP 5 mit Sub?
     
    stefangeidel, 23.01.13
    #2
  3. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.633
    8633
    Stichwort Raumakustik ;)
    Die KRK RoKit kannste vergessen, die sind aber auch nicht in der gleichen Preisklasse wie die ADAMs. Da wären eher die VXT-Serie vergleichbar.
     
    schoeni, 23.01.13
    #3
  4. stifler

    stifler Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    61
    61
    Deshalb suche ich vor dem Kauf in diesem Forum nach Ratschlägen! :)
     
    stifler, 23.01.13
    #4
  5. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.633
    8633
    Große Faust Formel: Kosten der Boxen ebenfalls nochmal in Raumakustik investieren.
    Wir haben hier ein sehr aktives und kompetentes Raumakustik Unterforum, in dem man Tag zubringen kann. Da solltest du Dir mal die oben angepinnten Threads durchlesen und dann noch n paar der gut dokumentierten Projekte einzelner User anschauen (einfach nach Threads mit vielen Seiten schauen)
     
    schoeni, 23.01.13
    #5
  6. stifler

    stifler Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    61
    61
    Danke für den Tipp mit dem Unterforum!
    Dieses habe ich bereits mehrere Male durchgekaut! :)

    Mich interessiert dennoch, welche Erfahrungswerte andere User mit den oben genannten Monitoren aufweisen können!
     
    stifler, 23.01.13
    #6
  7. Maxolomeus

    Maxolomeus

    Registriert seit:
    23.06.12
    Punkte:
    187
    187
    Hattest Du vor Ort keine Möglichkeit dir zum Beispiel die Neumann KH120A anzuhören oder EVE Audio SC207 ? Mir persönlich sagen ja die ADAMs eher nicht so zu von der Soundsignatur und im Preisbereich der A8X finde ich gibt es absolut bessere Alternativen, was Abbildung und Klang angeht! Und wenn du mit dem Budget losziehst, wundert es mich, dass du die Kandidaten mit HS80M/ KRK für ca. 500€ das Paar bis hin zu A8X für 1200€ das Paar hörst und keine Alternativen. Gerade um 1000-1500€ könnte man doch eher mal noch bei Genelec/Neumann/EVE Audio/Dynaudio/Focal hören.
    Tut mir natürlich leid, dass ich jetzt nicht mit Dauerhörer-Erfahrungen von ADAM dienen kann, aber immer wenn ich auf denen höre, bin ich halt einfach nicht im Ansatz begeistert.
     
    Maxolomeus, 23.01.13
    #7
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    +1
     
    m4d3raIn, 23.01.13
    #8
  9. stifler

    stifler Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    61
    61
    Die Jungs im Store hatten leider nur eine begrenzte Auswahl an Monitoren zum Probehören.
     
    stifler, 23.01.13
    #9
  10. Maxolomeus

    Maxolomeus

    Registriert seit:
    23.06.12
    Punkte:
    187
    187
    Das merkt man, spricht aber in meinen Augen nicht für den Laden. Ich würde mich da wohl eher nach Alternativen umsehen oder hat bestellen. Die meisten Händler helfen einen in solchen Sachen ja gerne inkl. Probehören für z.B. 30 Tage in den eigenen Räumen,
     
    Maxolomeus, 23.01.13
    #10
  11. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355

    Was ohnehin von hoher Relevanz ist, da der Raum auch immer zum vorhandenen akustischen Konzept und zum Geschmack im Raum, passen muss.
     
    m4d3raIn, 23.01.13
    #11
  12. stifler

    stifler Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.13
    Punkte:
    61
    61
    Von der Relation der Raumgröße zu Monitoren würde ich eher zu den 7ern tendieren.
    Jedoch waren mir diese wie gesagt etwas zu präsent in den Mitten.

    Niemand hier Erfahrungen mit den 7ern und 8ern?
     
    stifler, 23.01.13
    #12
  13. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Du musst natürlich auch immer den Abhörabstand bedenken, insofern das bei Adam überhaupt von so großer Relevanz ist wie bei z.B. Herstellern wie MEG.

    Ich würde dir auf jeden Fall nicht zu Adam raten, die Transienten sind überbetont, nicht nur aus dem Grund übersetzen Mixes, auf der A-Serie gemischt, nicht so gut auf anderen Abhören...
     
    m4d3raIn, 23.01.13
    #13
  14. mtfardy

    mtfardy

    Registriert seit:
    14.11.08
    Punkte:
    458
    458
    :-o
    A8X und ausgewogen wäre wohl das letzte was ich mit diesem Monitor in verbindung bringen würde. Wenn die Teile die ich gehört habe, nicht kaputt waren (was ich stark hoffe), dann bestehen die Höhen bei A8X nur aus einer Amok gelaufenen Kreissäge. Das war richtig schrecklich.

    Meine Vorschläge:

    - höre dir 5- und 7-zoller von Eve Audio, vor allem 5".
    - streiche aus der Liste und dem Kopf Rokit Serie von KRK
    - sollte die Kohle reichen, höre dir Neumann KH 120 an (sollte sie eh nicht reichen - höre sie auf gar keinen Fall an!)
     
    mtfardy, 24.01.13
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.