Information ausblenden

Activ boxen leiser oder Total Mix interface leiser??

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Apogee, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Die Treppenstufen hast du immer (eigentlich nicht, aber für den bildlichen Vergleich - egal).

    Wenn du deine Audiodatei digital leiser machst, dann kommt das in etwa aufs gleiche raus. Du reduzierst die mögliche Anzahl der Stufen.

    EDIT:
    Zu schnell gelesen:
    Mit bit statt khz in der zitierten Msg klappts wieder ;)
     
    kickback, 24.11.08
    #21
  2. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    nur zur klarstellung nochmal -

    die samplerate hat einfluss auf die höchste darstellbare frequenz. 96 khz macht fledermäuse glücklich.

    die wortbreite bestimmt den abstand zwischen quantisierungsrauschen und 0 dbfs (geräuschabstand). 24 db aufnahmen sind praktisch, denn man kann etwas mehr headroom lassen und bei -18 dbfs einpegeln.

    "treppenstufen" hat das signal nicht, d.h. innerhalb der darstellbaren frequenz und oberhalb des rauschens entspricht das signal genau dem analogen

    - abgesehen von artefakten bei nicht korrektem umrechnen. beim umrechnen der samplerate/wortbreite am schluss sollte man daher dithern, um artefakte zu vermeiden.

    bei der frage: "ist es ein problem, ein signal beim abhören digital leiser zu machen?" geht es nur ums rauschen beim abhören. solange es nicht hörbar rauscht, ist es kein problem.

    die monitorcontroller-verkäufer stellen das in der werbung gern ein bisschen anders da. macht nichts, denn ein monitorcontroller ist eh praktisch. aber nicht wegen geheimnisvoller signalverbesserung.

    lG f
     
    fas1piano, 24.11.08
    #22
  3. gincool

    gincool

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.146
    1146
    treppenstufen meint er wohl einfach nur digitale werte .. in cubase sind das z.b. treppenstufen mit punkten auf jeder stufe :D

    wenn du etwas digital leiser machst reduzierst du es in seiner auflösung!
    nehmen wir also an du hast ein signal mit 24bit und reduzierst es digital um 48db also z.b. auf -48db am fader hast effektiv noch 16bit auflösung immer noch cd qualität da würde ich behaupten hörst noch keinen unterschied zu 24bit. drunter wirds kritisch! aber um auf 8bit zu kommen müsstest insgesamt um -96db absenken und da hörst dann wahrscheinlich selbst bei voll aufgedrehten boxen praktisch nur noch direkt vor der box was wenn überhaupt!

    du kannst ja mal den test machen: unter 24bit was aufnehmen -> normalisieren und dann auf 16 bit runterrechnen. die neue datei dann um -48db absenken und wieder exportieren (16bit) und dann wieder reinimportieren und normalisieren und dann mal hören (da biste dann bei 8bit auflösung ;))

    für die praxis würde ich einfach empfehlen fader auf 0 und boxen so laut wie du max. abhören möchtest. ich schätz mal um mehr als 30db brauchst nicht abzusenken dann haste noch genügend auflösung.

    nahezuverlustfrei geht das natürlich mit einem analogen fader den man sich au für ein paar euro selbst basteln kann!


    edit. beim rausrechnen bzw. runterrechnen muss dithering natürlich ausgeschaltet werden ;)
     
    gincool, 24.11.08
    #23
  4. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    "zu wenig auflösung", "verlust" etc.

    heißt in der praxis: rauschen. nichts anderes. verringerung des geräuschspannungsabstands.


    digitale werte bedeuten keine "treppenstufen". das stichwort wurde von mir gebracht und bezieht sich auf die bildchen irgendwelcher "analog-mystiker", die die "auflösung" einer wellenformen in treppchen zeichnen. das ist ein bild und soll suggerieren, dass bei der a/d wandlung etwas schreckliches passiert. hat mit der realität nichts zu tun. hat wolfgang oft genug erklärt.

    rest: s.o.

    mein letztes wort zu diesem sonntag. ich überlasse das feld jetzt wieder den großmystikern.
     
    fas1piano, 24.11.08
    #24
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.