Acousticsong als last Track für ein kleines Acoustikalbum

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Bitburgerlover, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bitburgerlover

    Bitburgerlover Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.02
    Punkte:
    134
    134
    Hy,

    hab ich spontan aufgenommen und finde es hat was obwohl es kein richtiges Konzept hat.
    Ich würde gerne eure ehrliche Kritik hören ob es gefällt und was am Sound auszusetzen ist.

    Ich danke euch

    Ben

    Stroke of Luck
     
  2. MIK

    MIK

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    295
    295
    Tja nun,

    blätschrt halt so ahne, wie wir Schwaben sagen. Soll heißen, das Lied plätschert halt so dahin. Für nen Ausklang eines Albums vielleicht nicht unbedingt schlecht, allerdings könnte man mehr draus machen.

    Es könnte ein zweites Instrument hinzukommen oder was ich geil fände, wenn sich der song nach dem Breake um die 1:12 zur Powerballade entpuppen würde. Wie wäre es da mit ein paar Drums, Bass und von da an mit Power gesungen?
    :headbang:

    Ja, aber schon akkustic lassen, keine E-Git

    Naja sind halt so meine Gedanken. Deine Stimme klingt recht interessant aber du hast ohne Gummi (Poppschutz) gesungen oder?

    Jo ansonsten, keine Ahnung. Bei 0:13 hast bei deiner Klampfe daneben gelangt. Schau mal nach irgend ein Ton harmoniert nicht.

    Die Lautstärke des Gesangs ist immer so ne Sache. Ich finde bei Songs, die wenig Instrumente haben, muss man sehen, wie weit vorne die Vocals sein müssen. Gut ist es eigentlich immer, Geschmackssache halt :p
     
  3. lessblood

    lessblood

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    137
    137
    find ich seehr geil. gute nummer, auf jeden fall! die ganze zeit hatte ich das gefühl, dass gleich was großes losbricht, ich finde, da würde sich nen ambientsound oder sowas wie nen texture/athmosphärensound gut machen, der eingefadet wird. das ist so die art... aber muss ja nicht sein... ich finde es sehr schön, gute stimme, schöner text (sorry aber da muss ich nochmal den englischklugscheisser raushängen lassen: man merkt, dass du englisch sehr wohl kannst, aber dir ist da ein kleiner fehler unterlaufen: es müsste heissen "I'm feeling horribly sad" anstatt "I'm feeling horrible sad"..), sonst sehr rund, kompliment!!!
    das einzige, was mich stört, ist der schluss, der viel zu brav ist. "somebody told me all you need is time" singst du auch zum schluss komplett timinggenau auf den takt und auch harmonisch ist es viel zu brav, es erinnert mich ein bisschen an kinderlieder, die immer so perfekt enden... das würde ich noch überarbeiten, vielleicht den klassiker, "time" einfach frei auf den letzten akkord ausklingen lassen.. oder die letzte zeile leise einfach ohne playback singen...
    aber auf jeden fall ein sehr geiles teil zum album-ende... gute arbeit!!!

    lg holger
     
  4. Bitburgerlover

    Bitburgerlover Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.02
    Punkte:
    134
    134
    Hy,

    ja danke sehr. Ich hab auch schon an einen Ambientsound gedacht der sich so zu der 2 Strophe da einfadet und vielleicht auch ein paar Störsounds die so wie in einer Großstadt klingen. Naja das ganze soll sowas sehr nachdenkliches haben, dass war schon so gemeint.
    Ich will es auf keinen Fall zu sehr vollhauen. Ich denke ich bastel nochmal daran rum und stells nochmal ein.

    Grüße

    Ben

    PS. Popschutz war nur der normale gesangspopper nicht die Tüte für das Micro.. aber ich war mit dem Maul fast dran hehehe damit es so nah wie möglich kommt..
     
  5. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Mir gefällt das total gut, ich kann mir das gut als Last track vorstellen. Ich würde rein instrumentierungsmäßig gar nicht mehr dazupacken. Das einzige, was mir nicht so gefällt (ist aber schon sehr subjektiv) ist, dass du bei "what you need is only time" auf den Grundton zurückgehst. Da hätte ich mir eine andere "Akkordkolorierung" gewünscht. Aber das ist wirklich subjektiv, ist dein Song. Ich finde auch den Gesang gut, dass der nicht so sauber ist, sondern mal wegbricht, mal bißchen zittert und so. Das hat was authentisches.

    hirse
     
  6. lessblood

    lessblood

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    137
    137
    GENAU!!! GENAU!!! habs mir gerade nochmal angehört und das wär echt das ding.
    sehr schick.

    gruß Holger
     
  7. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    was für ein schöner song......schöööön!!

    was mir nicht so gefällt ist der klampfen sound - es resoniert irgendetwas - topfig, mulmig, weiss nicht welche frequenzen das sind

    man kann auch singen "I'm feeling horrible, sad" :)

    appropos, wenn ich dich schon gerade in der mangel habe.....wie war das nochmal mit dem acoustic album? :D
     
  8. GhostWriter

    GhostWriter

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    1.107
    1107
    Ein sehr schönes Lied.
    Die Gitarre gefällt mir vom Klang nicht so gut, stört mich aber auch nicht so stark (Hintermann hat das schon sehr gut beschrieben).

    Deine Stimme klingt schön und glaubhaft traurig :cry: . Würde in einem Hollywoodfilm gut in eine traurige Szene passen...
    Von der Stimmung erinnert mich das Lied etwas an Van Morrisson's - I'll be your Lover too.

    Meiner Meinung nach ist dieses Lied auch eher der letzte Song eines Albums oder ein hidden Track.
    Einen Vergleich findest du mit John Mayer's Album "Room 4 Squares".

    Gruß GhostWriter
    Ein Mann, eine Gitarre, ein Lied...
     
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.488
    19488
    Schöne Mucke. Wegen mir kannste das Arrangement so lassen - das ist schön minimalistisch und für so ein Stück gerade recht. Ambient-Sound? Nee, für meinen Geschmack unpassend. Englische Grammatik korrigieren!

    Pfüati,
    Steffen
     
  10. Bitburgerlover

    Bitburgerlover Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.02
    Punkte:
    134
    134
    Hy,

    schön das es soviel Anklang findet. Ich schau mal ob ich nochwas dabeipacke Soundmäßig. Was muss ich den an der Grammatik korrigieren? Ich lass es einfach als künstlerische Freiheit durchgehen ;-).

    Schön das auch das traurige durchkommt. Bei dem topfigen Sound hab ich auch schonmal überlegt. Hmm vielleicht muss ich doch noch einen Filter drüber jagen.. mal sehen.

    Danke euch..

    @Hintermann: Jo wie sieht es denn aus mit den Acoustik Album? Hab Bock.

    Ben
     
  11. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    lad hoch alda :D:D
     
  12. Bitburgerlover

    Bitburgerlover Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.02
    Punkte:
    134
    134
    Aso... du meinst das Liedchen auch noch dabeipacken?
    Hab ich das jetzt richtig gecheckt?

    Grüße

    Ben
     
  13. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    äh...hast du wohl schon eines hochgeladen?

    solid smile...ach so...äh....wir sollten uns vielleicht gemeinsam entscheiden welche nummer wir letztendlich nehmen...ich habe dort was ins forum geschrieben...schwierig bei deinen schönen songs :)
     
  14. Bitburgerlover

    Bitburgerlover Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.02
    Punkte:
    134
    134
    Hm ja hehehe. Also ich hab ja den Solid Smile schon länger eingestellt. Den kann man ja nehmen. Aber wenns noch was offen ist, da kommen noch mehr dazu :). Ich bin im Moment am recorden.

    Grüße aus Köln

    Ben
     
  15. -Mark-

    -Mark-

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    4
    Super Song, meinen Respekt, noch dazu ganz mein Geschmack! :)

    Klar kann er noch ein wenig ausgeschmückt werden, aber wo und wie, das ist immer Geschmackssache imho
     
  16. g-taste

    g-taste

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    884
    884
    Hallo - Einfach ein schöner Song - ich würde gar nicht mehr viel daran ändern. Als letzter Song eines Albums für mich der Treffer!

    Gruß´, Klaus
     
  17. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.488
    19488
    Hast Du Deine Webseite übrigens für den Internet Explorer erstellt und dabei Microsoft-spezifischen Kram verwendet? Mit herkömmlichen, standardkonformen Browsern funktioniert die offenbar nicht.
     
  18. DeeJanni

    DeeJanni

    Registriert seit:
    26.01.06
    Punkte:
    112
    112
    geil....höre gern sowas... ruhig, nichts störend, ...,
    finde sogar das die gitarre ein tick lauter hätte sein können ... warum?
    finde würde mehr gefühle ausdrücken
    aber gut ist nur meine meinung :)
     
  19. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Hey, feine Sache!

    Am besten gefällt mir deine Stimme. Die Gitarrenbegleitung ist einwenig zu sehr Schema F - obwohl der Song/die Melodie eigentlich nicht viel mehr braucht, damit es funktioniert... hm, vergiss das wieder.
    Was mir auch nicht gefällt, ist der Gitarrensound. So stelle ich mir vor, wie es "in" der Gitarre klingen muss. Und da wollte ich eigentlich nicht rein...
    Aber sonst: Respekt. Astreiner letzter Song.

    mfG
    Stefan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.