Information ausblenden

Acoustic Track mixen...frage zur phase

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von hendo, 08.12.19.

  1. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    Ich hab hier ein Song den ich mit Gitarre und Gesang eingespielt habe und zwar mit einem Mic und dem Zoom für die Gitarre. Die Stereo spur vom Zoom hab ich aufgeteilt und hab jetzt eine rechte und linke Seite. Meine Frage ist wenn ich die Phase auf einer der Seiten umkehre finde ich dass der Klang voller wird. Alle Mikros also das Studiomic sowie das Zoom haben gleichzeitig aufgenommen was leider dazu führt dass ich auf allen spuren was von allem hab, jedoch ist es einfach natürlicher für mich so zu spielen und aufzunehmen. Ich hoffe man kann dennoch etwas damit anfangen. Wäre cool wenn jemand sich mal dranmacht und mir vielleicht ein paar tips geben könnte wie man so ein Track am besten mischt. natürlich würde ich es gern einfach halten also ohne große Effekte oder delay oder so.

    https://deref-gmx.net/mail/client/O...def9fdf1426ca267bab2ff6820191208163911/e23dfa
     
  2. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.868
    14868
    die gitarrenspuren klingen in ordnung. ist das das zoom?

    warum ist die vocalspur in stereo? du schreibst es war nur ein mikro?!
     
  4. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
  5. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    Zoom war die gitarre und die Vocal war das Mikrofon. Ich komm vor lauter stereo und rechts/links schon echt durcheinander. Ist etwas verwirrend das setup...Da das Zoom nur 2 stereospuren im 4ch modus erzeugt hab ich:

    1ne stereospur wo die gitarre links + rechts drauf ist also mit dem XY mic vom Zoom

    und

    1ne stereospur wo ich die 2 eingänge nutze: den Linken für das mikro für den gesang und den rechten für ein weiteres mic das ich im raum aufgestellt hab um den raumklang zu bekommen was aber irgendwie sinnlos war da sich der raum garnicht so gut angehört hat...

    dann hab ich die spuren getrennt indem ich sie mit dem utility tool auf rechts oder links gestellt hab...

    wie gesagt etwas durcheinander aber geht halt nur so
     
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.146
    7146
    Das kam bei mir raus:
     
  7. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    wow krass. wie bekommst du das so fett hin? hast du die eine spur auch inverted? meins hört sich komplett anders an :
     

    Anhänge:

  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.146
    7146
    Ich habe absichtlich nur Freeware benutzt, kannste nachbauen wenn Du willst.
     
    stereolli bedankt sich.
  9. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.868
    14868
    ich finds unten rum zu dick. ansonsten super.
     
  10. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    ja gerne! ich checks einfach nicht was ich falsch mache...soll ichs einfach insgesamt lauter machen?irgendein kompressor oder wieso ist das bei dir so viel lauter und fetter? ich bin echt neu mit dem ganzen kram u wär cool wenn mir jemand n tipp geben könnte wie ich das besser hinbekomm.
     
  11. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    so hab ich den eq für die gitarre eingestellt...
     

    Anhänge:

  12. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.146
    7146

    Danke,hab den Dröhn mal weniger gemacht.
     
    leary bedankt sich.
  13. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.146
    7146
    so sieht es bei mir aus
     

    Anhänge:

  14. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    ok. ich glaub ich lass es lieber mit dem mixen kannst du mir vlt sagen was du sonst noch gemacht hast? oder ist das betriebsgeheimnis? ich hab halt den lowcut filter so gemacht wie die in den videos das immer machen. war aber wie sich zeigt ein fehler...
     
  15. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.868
    14868
    also so klingt es bei mir:



    ich habe bei den gitarren schon mir phase und panning gespielt. du kannst mal probieren das zoom nicht horizontal, sondern vertikal auszurichten. vll läuft das mit der phase dann besser.
     
  16. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    wobei das mit den interne mikros ja eig. geregelt sein müsste...aber mit dem angeschlossenen mikro dann weiß ich halt nicht
     

    Anhänge:

  17. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    4.140
    4140
    Ich dachte du wolltest es trocken haben?

    Hab hier die Spuren time alignment etwas Eq ohne Kompressor kein Raum.

     
  18. fietjeblue

    fietjeblue

    Registriert seit:
    04.03.13
    Punkte:
    36
    36
    Hier mal ein bisschen OT:
    Ich bin auch eher Musiker als Mischer, kann das Mischen auch nich so gut.
    Aber ich denke, wenn man seine Akustische und seinen Gesang in einem nicht so toll klingendem Raum aufnehmen muss, sollte man vielleicht Effekte wie Reverb nicht von vornherrein aus seiner Gedankenwelt ausschließen.
    Ich hab mich jetzt garnicht an deine Vorgaben gehalten und deinen Song mal so gemischt, wie es für mich gut klingt ( wie gesagt, ich kann das nich so gut und hab es bestimmt maßlos übertrieben ).
     

    Anhänge:

  19. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    4.140
    4140
    Er hat doch schon den Heiligen Gral gefunden :D

    Ich finde deine Version gar nicht schlecht, der Raum ist auch nur etwas zu laut dazu gemischt so 1 dbechen vielleicht den Mittenbereich im Send eventuell noch etwas mit Eq bearbeiten dann wird es sicher schick, ist aber auch Geschmacksache.

    Beim @BLUE-S-MAN phasen die Vocals etwas, beim Leary ist auch ein Choruseffekt bei der Gitarre zu vernehmen.

    Bei allen wirkt die Vox etwas rechtslastig.
     
  20. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    35
    35
    Haha...ne den gral hab ich nochnicht gefunden aber hat mir auf jedenfall schonmal weiter geholfen zu hören wie jemand anderer damit umgeht. Also die Sache ist die: Ich hab 7 songs die ich gerne mischen will so dass ich sie auf ne cd machen kann. Natürlich muss das nicht perfekt sein aber zumindest ok anhören. Da die Songs ja alle das gleiche setup haben dachte ich, ich kann einfach nach einer Einstellung suchen die ich dann für alle Songs verwenden kann. Ist also Vocal, Gitarre und vlt noch ne 2te Gitarre für ein paar solo Sachen, auch Akustik. Ich werde jetzt die Gitarre und Vocal doch getrennt aufnehmen dann hat man es beim mischen einfacher. Dass ich das selber nicht hinbekomm ist mir jetzt jedoch klar geworden. Deshalb hab ich auch schonmal rumgefragt wie ich das machen könnte und was das kosten würde. Also auf ebay hab ich einen gefunden der mir das mit analogem abmischen für 230euro für alle macht und bei fiverr hab ich einen gefunden der 450 dafür will. Also mixing und mastering. Klar für was professionelles ist das schon eigentlich billig aber ich hab leider nicht so viel geld. Außerdem fand ich für meine Ohren, dass sich die Versionen die ihr hier gepostet habt eigentlich schon ganz gut angehört haben. Also wenn jemand lust hat mir zu helfen oder mir sagen kann ob sich so ein Angebot lohnt wie das auf ebay oder fiverr wäre ich sehr dankbar.
     
    leary bedankt sich.