Information ausblenden

Abmischen Tipps ?!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Sderio, 02.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
  2. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    Sag keiner was zum mix?!?
     
  3. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Klingt doch gut - Wo ist das Problem ?
    Der Vocal-Effekt bei 0.36 ist übrigens nice.
    Die Vocals klingen sauber, schön gedoppelt - Offensichtlich war da wohl auch ein gutes Mikro am start.

    Gesangskabine ist ein leidiges Thema hier. Also wofür ?
     
  4. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    ok thx...
    ne ich wollt nur mal die meinung von anderen hören :)

    Mic ist Neumann TLM 102 ;)
     
  5. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Ich bekomm' offensichtlich langsam ein Gespür dafür - es besteht noch Hoffnung für mich :)

    Der Text ist auch gelungen - Guter Flow wie man in diesem Genre zu sagen pflegt.
     
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    naja diese "sch" Laute. das könnte durch eine Kabiene bedingt sein oder das liegt halt am Sänger. Aber ansonsten alles ziemlich o.k.

    Also diese Kabienchen haben eigentlich nur eine Daseinsberechtigung : niemanden zu stören also entweder Singen oder nicht Singen. Klanglich haben so kleine Telefonzellen immer einen Nachteil, das kriegt man auch nicht sinnvoll gedämmt, ohne dass es irgendwo resoniert oder total tot wird, was man i.d.R. auch nicht möchte. Der Sound wird dadurch selten besser, es sei denn man vergleicht mit Aufnahmen in einem gekachelten Badezimmer.

    Singe mal frei im Zimmer und zwar so, dass die empfindliche Seite des Mikros also Dein Hinterkopf vielleicht nicht gerade auf eine schlimme Störquelle oder eine total reflektierende Ecke oder eine Wand zeigt bzw. möglichst weit davon entfernt ist. Du wirst feststellen, dass das leichter zu mischen ist und diese "tschh.." Laute werden dann vielleicht auch nicht so brutal wirken.
     
  7. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.077
    4077
    ich finde's auch gut
     
  8. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.332
    61332

    @synthrock: Also ich will ja nicht... Aber sieht man das für den Sound verantwortlichen Mic nicht schon im Avatar? [​IMG] :D

    Egal, ist auf jeden Fall sehr guter Sound! :bigup:

    Der Beat ist ja ein bisschen dumpf gehalten. Ich finde man hätte den Instrumenten, gerade weil das Mic eine so gute Verständlichkeit ermöglicht, mehr Hochmitten und brilliante Höhen geben können (so dass man den Bogen von den Streichern hört).

    Finde übrigens auch Text und Komposition hammer! Und die Stimme klingt interessant.

    +1!!!
     
  9. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    Vielen dank euch
    damit hab ich mal nicht so gerechnet :D

    ehm ja problem für die kabine ist mein zimmer bin im keller überall beton und kachelboden :D

    darum.... ;)

    trotzdem thx DAUMEN HOCH GEFÄLLT MIR
     
  10. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087

    Oh, mann - ja ich sehe es :)


    Ja das habe ich auch so empfunden. Ansonsten Top das Teil !
     
  11. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    kann ich das "sch" in der kabine trotzdem irgendwie weg kriegen??
    klingt halt sehr stumpf die kabine :(
     
  12. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Auf min. 8 bis 10 Quadratmeter aufblasen vielleicht, parallele Wände vermeiden, ein ausgeklügeltes Spezialkonstrukt für extrem viel Geld ? Ich glaube, es geht aus rein physikalischen Gründen gar nicht vollends mit einer kleinen "Telefonzelle". Und ganz ehrlich, ich glaube auch nicht das das "schht" nur von der Kabiene kommt, ein Anteil davon ist natürlich auch so ein bisschen Rapper- Style, den man auch bewusst übertreiben kann oder auch kontrollieren. Nur wird er dann von der Kabiene noch so richtig verstärkt. Und eine völlig schalltote Kabiene in Kleiderschrank- Größe, die will man auch nicht, glaube mir, ich habe schon damit experimentiert. das ist vielleicht mal ganz toll um einen Sänger für die Dauer einer Live- Bandaufnahme von der Band zu isolieren, aber die kommen anschliessend alle wieder zu mir in den Aufnahmeraum wenn die Band weg ist und singen dort neu ein. Auch wenn dieser Raum auch nicht gerade toll klingt.

    Also wenn Du niemand störst, würde ich eine Konstruktion aus Stellwänden oder aus faltig aufgehängten, sehr dicken Molton- Vorhängen nachdenken (ggf. auch 2 Lagen mit ca. 10- 15 cm Abstand). Die absorbieren das Schlimmste breitbandig, ohne tot zu machen. Es gibt doch extra ein Unterforum für Raumakustik, vielleicht bringt Dich dort jemand auf die richtige Idee ?

    Ein Fachmann bin ich absolut nicht. Ich habe nur halt mal selbst so eine fast unnütze Kabiene gebaut und mich dann hinterher über die (fast) Sinnlosigkeit nachdem ich mich von dem gewaltigen Unterschied in negativer Form überzeugt hatte, informiert ……

    Die ist jetzt halt mal als Notlösung oder als große Kiste für zu laute Gitarrenamps in Benutzung, aber final singen will ich dort niemand ernsthaft lassen auch nicht mit einem Kleinmembran- Mikro. Alles schon probiert, hat keinen wirklichen Wert, wenn es sich vermeiden lässt.
     
  13. zipfelpeter

    zipfelpeter

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    124
    124
    versuch mal mit nem EQ die störfrequenzen abzutasten, und senk dann die laute die dir nicht gefallen ab, das sollte helfen.
     
  14. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    ok danke für die tipps...

    ja mit Eq oder ich hab mit dem Compressor halt jetzt gearbeitet

    "Frab Comp C"

    eq rein auf ca 7 khz und runterdrehen....find ich super ;)
    aber danke seid korrekt ;)
     
  15. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.332
    61332
    Wir sind hier doch nicht bei Facebook... :D

    Bei uns sagt man nicht "Gefällt mir", sonder "Danke"... ;-)

    Und das System erfüllt seinen Zweck auch sehr gut.
     
  16. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.