Information ausblenden

A-Gitarre: G-Saite zu leise bei Piezo-Abnahme

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von vovona, 21.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vovona

    vovona Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.07
    Punkte:
    313
    313
    Hallo,
    ich spiele als Akustikgitarre eine Ibanez AEL-10. Da ich mir nun den Fishman Aura Imgaging Effekt zugelegt habe, möchte ich sie auch über den Piezotonabnehmer aufnehmen. Dabei habe ich festgestellt, dass die G-Saite und auch - aber weniger stark - die die D-Saite deutlich leiser klingen. Ich habe den Stegsattel schon nachgefeilt. Das hat aber aber keine Verbesserung gebracht.
    Hat jemand Erfahrung und weiss, was ich da noch machen könnte?
     
    vovona, 21.10.08
    #1
  2. Fugato

    Fugato

    Registriert seit:
    12.07.08
    Punkte:
    660
    660
    Hallo,

    was ist denn ein Stegsattel? ^^

    Dein Problem liegt mit großer Sicherheit am Steg (um Mißverständnisse zu vermeiden: der Querriegel ist auf die Gitarrendecke geleimt und der Steg ist ein weißes Plastikstück, das in den Querriegel gelegt wird).

    Zieh die Saiten komplett ab und nimm den Steg heraus. Darunter liegt ein Streifen, das ist der Tonabnehmer. Den Abnehmer kannst du vorsichtig lösen, dazu bitte in die Gitarre greifen und das Kabel von Innen nachschieben. Probleme bei der Abnahme tauchen dann auf, wenn die Teile nicht plan aufeinanderliegen. Z.B. ist vielleicht der Steg an der Unterseite ungerade, oder der Querriegel ist ungleichmäßig ausgefräst. Manchmal liegt einfach ein Stück Holzspäne drunter. Einen Steg bekommt man einfach plan: Sandpapier auf eine gerade Fläche (Tisch) legen und den Steg so lange daran reiben, bis überall feine Kratzspuren zu sehen sind.

    In einigen wenigen Fällen kann es auch an den Saiten liegen. Wenn du noch Werkssaiten oder irgendwelche 5 EUR Saiten drauf hast: unbedingt wechseln!

    Viel Erfolg von Fugato
     
    Fugato, 25.10.08
    #2
  3. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    277
    277
    Da ich ein Fan von pragmatischen Lösungen bin würde ich zu nem Kompressor raten :-D Aber auch nur weil ich mich nicht so mit A-Gitarren auskenne...sorry aber ich hab zumindest guten WIllen gezeigt ;-)
     
    Asmodeus, 25.10.08
    #3
  4. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi!

    @ Asmodeus

    ein einfacher Kompressor ist zu wenig. Es sollte schon ein Multibandding sein...

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 25.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.