8-bit track... wie ist der mix?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ID_nrebs, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ID_nrebs

    ID_nrebs Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    154
    154
    hallo zusammen,

    ich werd bald wahnsinnig! mit meinen pc-boxen hört sich ganz gut an, find ich!
    leider gehn die bei der BD in resonanz...
    ehrlich gesagt kann ich hier ned beurteilen wie der mix ist... zuviel bass? zu wenig bass? usw.

    auch wenn euch du mugge sicherlich nicht taugt, helft mir ein bißchen!

    gruß Bernd


    hier der link:

     
  2. verano

    verano

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    53
    53
    sehr trashig ... 8bit eben :) gefällt mir aber irgendwie ! den bassound mag ich nicht so, klingt so ... irgendwie fehlt da wärme. is aber geschmackssache. aber zu viel ? ne ehr nicht, is ok so.
     
  3. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    willst du mich verarschen?

    das hört ja nach 1:11 auf :D wo ist der rest? mir gefiel das voll gujt :( gut mehr :(





    ps:
    imho mehr bass geht ruhig


    ps2:
    die piepssound die hoffentlich wohl an computer gedudel erinnern sollen ... das was halt keine melodie ist in deinem lied :D wie hast die gemacht? ich muss dann immer jeden einzelnen ton eingeben bis das gedudel fertig ist d as nervt -.- und arpeggiatoren können sowas net find ich. welche synthis nimmst du?
     
  4. ID_nrebs

    ID_nrebs Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    154
    154
    alos danke erstmal das es doch irgendjemandem taugt...

    mann!!! das ende ist doch das beste :x
    so, nochmal neu upgeloaded!

    das gedudel kommt aus meiner electribe er-1 mit der motionsequenz funktionie ein grossteil der beats sin aus der tribe... snare und BD aus meinem yamaha rx-15 (geilstes teil der welt). microkorg und ne midiboxSIDSTATION die zum größten teil über so nen uralt sequenzer von korg gesteuert werden... zwecks hyperschneller sequenzen.

    wie bekomm ich den anfangsbasssound wärmer??? hall würde irgendwie ned reinpassen...

    und so der mix komplett????? wie????
    :x
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.