6500 Hz Störgeräusch bei eingeschaltetem PC-Monitor


D
deAndi
Newcomer
Registriert
04.10.21
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
21
Punkte
146
Hallo vorab!

Ich hatte mich in das Problem schon eingelesen, doch möchte ich lieber, um Rat fragen, bevor ich etwas (DI-Box) unnötig kaufe. Vielen Dank an die Technik-Experten vorab!

Wenn der PC-Monitor an ist fiepen die Lautsprecher deutlich wahrnehmbar im hochfrequentem Bereich (ca. 6500 Hz) Hört sich für mich genauso an wie der Sinus wie im Video:

Schalte ich den Bildschirm aus, ist das nervige Fiepen weg. Seltsamerweise ist diese Anomalie nicht immer da. Das heißt manchmal fiept es nicht. Leider habe ich noch nicht herausgefunden wann es aufhört.


Was ich bisher versucht habe: Bildschirm an einem anderen Stromkreis anschließen. Netzteil von dem Soundinterface an einem anderen Stromkreis.

Ach und über Kopfhörer besteht das Problem nicht.


Mein Setup

PC
Windows 10 Pro, Nvidia GeForce RTX 3060 ti, AMD Ryzen 5 5600X 6-Core Processor 3.70 GHz

PC-Monitor MSI MAG342CQR angeschlossen mit Displayport-Kabel an der Grafikkarte

Sound-Interface
Focusrite Clarett2PreUSB angeschlossen mit Netzteil und USB C Kabel am PC

Lautsprecher Subwoofer KRK 10 G4 angeschlossen am Sound-Interface mit zwei Mono-Klinke 6,3 mm

Am zwei KRK RP7G4 angeschlossen mit je einem XLR Kabel am Lineout vom Subwoofer.
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
14.400
Punkte Reaktionen
9.705
Punkte
43.624
D
deAndi
Newcomer
Registriert
04.10.21
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
21
Punkte
146
Danke für deine schnelle Antwort.

Habe davon zwei: Cordial CCFI 1,5 PP (1,5m)
https://www.thomann.de/de/cordial_ccfi_15_pp.htm .

Sind die nicht symmetrisch?

Habe eben noch zwei längere Instrumentenkabel versucht (2,5m)

Dort war das fiepen nicht so stark. Allerdings fühlt sich das Grundrauschen lauter an... naja die sind noch von Schülerbandzeiten.

Im Übrigen hatte ich das Problem mit meinem früheren Interface Presonus audiobox usb 96 nicht. Hatte dort das gleiche Setup (Kabel, Subwoofer..).

Anbei einige Bilder mit der KRK App aufm Handy. Deutlich zu erkennen sind die 6500 Hz.

Der Geräuschpegel bei angeschaltetem Bildschirm ist unabhängig von der Lautstärke des Interfaces oder PCs..
 

Anhänge

  • 1,5 m Bildschirm an.jpg
    1,5 m Bildschirm an.jpg
    155 KB · Aufrufe: 57
  • 1,5 m Bildschirm aus.jpg
    1,5 m Bildschirm aus.jpg
    131,3 KB · Aufrufe: 55
  • 2,5 m Bildschirm an.jpg
    2,5 m Bildschirm an.jpg
    142,1 KB · Aufrufe: 52
  • 2,5 m Bildschirm aus.jpg
    2,5 m Bildschirm aus.jpg
    135,2 KB · Aufrufe: 56
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.943
Punkte Reaktionen
7.614
Punkte
35.071
Sind die nicht symmetrisch?
Sind sie nicht. :(


Stereoklinke wäre symmetrisch.

Vorausgesetzt, die Anschlüsse sind es.



EDIT: Sind sie. :cool:

LINE OUTPUTS 1 to 4 – four balanced analogue line outputs on ¼" jack sockets; use TRS jacks
for a balanced connection or TS jacks for unbalanced.
 
Zuletzt bearbeitet:
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.943
Punkte Reaktionen
7.614
Punkte
35.071
TRS -> Stereoklinke
 
D
deAndi
Newcomer
Registriert
04.10.21
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
21
Punkte
146
Ich bezog mich auf die Anschlüsse, der Soundkarte, war vielleicht nicht ganz 1deutig.
Hab beim soundinterface nur Balanced.
Bei Thomann steht aber "mono" und ich sehe da auch nur einen dunklen Ring beim Stecker....
Was für TRS kabel ist zu empfehlen? Gibt es auch Kabel mit spezieller Abschirmung? Letztendlich kommts ja vom Bildschirm... nur ohne sieht man nicht so viel im DAW..


Anbei noch ein Auszug ausm Manual zur Clarett2preUsb
Screenshot_20220302-181514_Drive.jpg


Weiß jemand ob man da noch etwas einstellen kann. Vielleicht spuckt er unblanced aus.. ich hab das Teil gebraucht gekauft..
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.943
Punkte Reaktionen
7.614
Punkte
35.071
Was für TRS kabel ist zu empfehlen?
Egal.

Das hier tut es.


Weiß jemand ob man da noch etwas einstellen kann. Vielleicht spuckt er unblanced aus..
Das hängt nur vom TS/TRS ab, der drinsteckt.
 
D
deAndi
Newcomer
Registriert
04.10.21
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
21
Punkte
146
Egal.

Das hier tut es.



Das hängt nur vom TS/TRS ab, der drinsteckt.
Hab die mal bestellt :)

Hoffentlich löst, das das Problem :)
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
11.174
Punkte Reaktionen
7.886
Punkte
35.072
D
deAndi
Newcomer
Registriert
04.10.21
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
21
Punkte
146
Störgeräusche sind weg. Auch ohne DI-Box.. Danke nochmal an alle! Ich ärgere mich, dass ich damals nicht 40 cent mehr ausgegeben habe pro Kabel...
 

Oft gelesene Themen

Oben