3rdParty-Libs jetzt über Native Access? wie ohne "keine Rückmeldung"?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von TheSarge, 13.01.18.

  1. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    hier ist wieder das Dummerchen,

    wollte mal gerade ein wenig querchecken ob und was so alles schon läuft und sehe meine Sonokinetic-Libs nicht mehr in Kontakt
    das "Add Lib" heisst jetzt wohl "Manage Libraries" und öffnet dann Native Access
    dort finde ich auch unter "nicht installiert" meine Sonokinetic Libraries, aber wie installiere ich die richtig?

    wenn ich dort auf "Installieren" gehe, dann möchte er den Pfad haben, wo die Lib ist (logisch) und dann arbeitet er nen Moment und zeigt dann "installiert" an
    aber sobald ich dann Native Access schliesse, dreht sich der Mauszeiger und bei Kontakt steht "keine Rückmeldung"

    mach ich was falsch?
    und wenn ja: was?

    mit "Ark I" ist das gleiche passiert, wird dann wohl mit den Libs von "best service" auch so sein!?

    regards,
    The Sarge!
     
  2. Neobiont

    Neobiont Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    4.346
    4346
    evtl. ein Berechtigungs / Ordner Problem? Falls die 3rds z.Bsp. unter Programme gelandet sind.
    Hatte früher oefter das Problem mit VST3 Sachen, musste es dann von Hand "verbiegen", danach liefs.
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    @Neobiont
    danke, dürfte aber nicht das Problem sein, da ich ja eh alles gerade als Admin neu aufsetze

    und NI hat doch kein VST3 ;)

    wenn ich Kontakt dann neu starte, sind ja auch die geaddeten sichtbar und funzen (ok, hab natürlich nur einzelne Instrumente aufgerufen und nicht jeden Eintrag der Lib)

    mag halt nicht, wenn Programme mit "x" beendet werden müssen weil sie keine Rückmeldung mehr geben :(
     
    Dodo_I und Neobiont bedanken sich.
  4. Neobiont

    Neobiont Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    4.346
    4346
    naaa, ds mit den VSTs war nur als Beispiel für Windows-(Installations)-Dreistigkeit :)

    na sowas, noch wer der das bloed findet :)

    nee Quatsch, stimmt schon sehr nervig, besonders wenns keinerlei Anfang oder Ansatz zum Problem gibt.
     
    TheSarge bedankt sich.
  5. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    bin halt irritiert daß es bei jeder 3rd-Party-Lib passiert und befürchte daß ich was falsch mache :schaem:
     
  6. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.535
    23535
    Kann man nicht bei diesem Native Access die Seriennummern eintragen?
     
    TheSarge bedankt sich.
  7. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    doch, sind ja auch aber runtergeladen hatte ich sie ja von der Herstellerseite - Kontakt möchte sie halt jetzt angezeigt haben und das scheint nur über den Button "Manage Libraries" zu gehen
     
    Dodo_I bedankt sich.
  8. notebynote

    notebynote Triangelspieler

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.325
    4325
    Bist Du auf OS X? Da habe ich nach Update auf High Sierra auch komische Sachen.
     
    TheSarge bedankt sich.
  9. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    nö, Win7
     
    Dodo_I bedankt sich.
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.811
    22811
    Der Button ist mit Native Access verknüpft. Du brauchst eigentlich nur den Anweisungen folgen. Native Access sollte dann deine Libraries anzeigen. Probleme hatte ich bisher nicht. Die Lizenzen und Seriennummern werden ja von NA verwaltet, hat also nichts mit dem Content der Library zu tun, den Du Dir von der entsprechenden Herstellerseite heruntergeladen hast.
     
    TheSarge und Dodo_I bedanken sich.
  11. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.811
    22811
    Nachtrag:
    Du kannst auch die Seriennummer über NA direkt eingeben.
    Sollte den gleichen Vorgang auslösen.
     
    TheSarge und Dodo_I bedanken sich.
  12. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    danke @Realist
    aber ganz so war es bei mir nicht
    Native Access hatte von mir die Aufgabe bekommen "alles installieren" hat auch alles von der K11U-Festplatte (danke NI, geile Sache jedes Mal) installiert aber bei den nicht NI-Sachen hat er das nicht
    die standen noch unter "nicht installiert"

    jetzt merk ich grad beim schreiben, wo der Fehler ist/war/sein könnte:
    ich hätte direkt über NA das machen können, dann wären sie evtl. in Kontakt aufgetaucht und somit wär Kontakt nicht abgestürzt...

    aber die Funktion "Manage Libraries" in Kontakt müsste ja trotzdem funktionieren, schliesslich öffnet die automatisch Native Access...und 'keine Rückmeldung' ist = nicht funktionieren
     
  13. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.811
    22811
    Bin gerade mobil unterwegs und tu mich ein bischem schwer mit dem zitieren. Sorry schonmal dafür.
    Sonwie Dunes geschrieben hast ist es aber richtig. Geht beides. Das Service Center ist ja leider Geschichte und deshalb sind die Funktionen jetzt verknüpft.

    Gebe ich dir auch recht. Das scheint aber eher ein Problem zwischen BS und Kontakt oder NA zu sein. Ich bin bei Windows 10 und da läuft das mit den neuesten Versionen einwandfrei und sehr schnell.
    Ich hatte mal von Problemen mit Open GL in Verbindung mit NA gelesen.
    -Keine Rückmeldung- ist aber eher etwas zwischen Windows und dem betreffenden Programm. Da weiss ich jetzt aber ehrlich gesagt auch nicht wo man da ansetzt.
     
  14. notebynote

    notebynote Triangelspieler

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.325
    4325
    @TheSarge Der Support ist da ziemlich gut aufgestellt, auch, wenn die sich mitunter etwas Zeit lassen, aber wenn das nichts Kritisches ist, eine Mail schreiben (sonst kann man da auch anrufen, funktionierte bisher einwandfrei bei mir).
     
    TheSarge und Realist bedanken sich.
  15. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.535
    23535
    Kontakt neu installieren?
     
    TheSarge bedankt sich.
  16. TheSarge

    TheSarge Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    danke Euch
    öhm, der ist ganz frisch und ausser daß ich nachgeschaut habe, welche Libs ich schon habe und was mir so auf den ersten Blick noch fehlt, hat der Kontakt ja noch keine Arbeit verrichtet ;)
    nicht bös gemeint, aber ich installiere ja nicht ein komplettes System neu (wie gerade gemacht) um dann bei der ersten "keine Rückmeldung" sofort wieder die Software neu zu installieren
    wenn es jetzt Bluescreens oder 'herunterfahren ohne Hinweis' gewesen wären, dann definitiv JA zur Neuinstallation - aber so? wirklich? :schulterzuck:
    der Vorgang hat ja geklappt, die Libs sind ja da und funktionieren ja jetzt auch...
     
    Dodo_I bedankt sich.