Information ausblenden

2 UADs zu verkaufen - Welcher die Plugins mitgeben?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Grummelrocker, 09.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Grummelrocker

    Grummelrocker Themenersteller Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.697
    17697
    Hi zusammen,

    nein, das ist kein Verkaufsthread, ich kenne ja unsere Regeln :D
    Mich würde vielmehr Eure Einschätzung interessieren.

    Ich habe hier zwei UAD1-Karten. Eine UAD1-PCI und eine UAD1-PCIe. Bisher haben sie beide gemeinsam in meinem Rechner gewerkelt. Aber nun soll damit schluss sein und ich möchte beide verkaufen, allerdings selbst keine neue UAD-Karte anschaffen. Ich kann also mit den in den Jahren angeschafften Plugins nichts mehr anfangen.

    Wenn ich nun beide Karten separat in der Bucht verkaufe, welcher Karte sollte ich clevererweise die Plugins mitgeben? Wo könnte ich den besseren Erlös erzielen? Eher bei der PCIe-Variante die anschlusstechnisch noch eher up-to-date ist oder der "alten" PCI um deren Wert zu steigern?

    Was meint Ihr?
     
    Grummelrocker, 09.01.13
    #1
  2. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.571
    4571
    ich vermute mit der pcie zusammen

    oder du verkauft alles zusammen als paket?
     
    funkyfloh, 09.01.13
    #2
  3. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    um was für plugins gehts denn überhaupt?
     
    DaVogi, 09.01.13
    #3
  4. Grummelrocker

    Grummelrocker Themenersteller Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.697
    17697
    Nein, wahrscheinlich eher nicht zusammen, sprich jede UAD einzeln. Ich vermute wenn ich beide Karten einzeln verkaufe ist der Erlös höher.

    Außer den Standard-Plugins sind bspw. das EMT140 Plate Reverb, der Pultec Pro, Precission De-Esser, Precission Enhancer, Fairchaild 670, Cambridge EQ, der Teletronix LA-2A und der SPL Transient Designer dabei. Andere müsste ich dann sowieso noch nachschauen.
     
    Grummelrocker, 09.01.13
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.