Information ausblenden

2 Monospuren auf 1 Monospur routen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von sheelachris, 21.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sheelachris

    sheelachris Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.04
    Punkte:
    143
    143
    Guten Mosche,

    hab letztens in einem Studio (da wird Digital Performer benutzt) ein paar Takes aufgenommen. 2 SM57 waren am Start (1x Mitte einmal Rand).
    Soweit kein Problem, mache ich auch immer so. Nur hat er sie im Performer so zusammengemischt das er direkt nur 1 Monospur hatte.

    Jetzt wollte ich das in Cubase nachbauen, war aber nicht.
    Eine Audiospur kann als Eingang da keinen Buss haben.

    Geht das irgendwie ? (Außer über die Patchmöglichkeit der Soundkarte) ?

    Vielen Dank,

    Ch.
     
  2. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    audioexport in mono?

    ganz versteh ich nicht was du vor hast!
     
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich verstehe auch nicht so 100%ig, was du vorhast.
    Aber wenn du sie einfach gemeinsam mit Effekten belegen willst (warum auch immer), dann route sie einfach auf einen Bus.
     
  4. sheelachris

    sheelachris Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.04
    Punkte:
    143
    143
    Sorry, habe es vielleicht etwas blöd beschrieben.

    Also: 2 Monosignale kommen rein (Spitzes Kalottensignal und dumpferes Randsignal)

    Ich möchte sie aber zusammenführen so das daraus 1 Mono wird (Und so recorden)

    Klar kann man auch 2 Spuren aufnehmen und dann mixen. Werden aber beim Doppeln eine Menge Spuren.

    Hoffe es war besser jetzt :)
     
  5. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    audioexport in mono!

    oder

    eine stereospur aufnehmen anstatt zwei monospuren

    EDIT:
    manche soundkarten haben komplexere routing mgl.keiten, bei denen du das routen könntest
     
  6. coder2k

    coder2k

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    599
    599
    So wie ich das verstehe, will er die beiden Spuren bereits vor der Aufnahme zusammenführen. Also was du da glaub machen könntest, wäre folgendes:
    Du erstellst drei Mono-Audiospuren und eine Gruppenspur in Mono. Das erste Mikrofon routest du auf Audiospur 1, das zweite auf Audiospur 2. Beide Spuren routest du auf die Mono-Gruppe. Bei beiden Spuren aktivierst du NICHT den Record-Ready-Knopf, sondern den Monitor-Knopf (dieser kleine Lautsprecher). Als Eingang der dritten Audiospur kannst du dann die Gruppenspur wählen. Und bei der dritten Audiospur aktivierst du dann halt auch die Aufnahme. So sollte es funktionieren...ist halt relativ umständlich. Aber danach kannst du die ersten beiden Spuren und die Gruppe löschen. Alternative: Kleines Mischpult vor deinen Rechner hängen und die Signale schon dort zusammenfassen....dann hast du aber auch vor'm Zusammenfassen weniger Bearbeitungsmöglichkeiten.
    Ich hoffe, du hast verstanden, was ich meine. Achja...das Ganze funktioniert so aber auch nur in Cubase 4...weil man in den früheren Versionen nicht eine Gruppe als Eingang wählen kann.
     
  7. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ja warum so kompliziert?
    Einfach 2 Spuren aufnehmen und danach entweder auf eine Gruppe oder wie schon (mehrfach) erwähnt: auf eine Mono-Spur exportieren. Ist in wenigen Sekunden erledigt, ist einfach und spart Denkarbeit inkl ständiges herumspielen mit Routings.
     
  8. coder2k

    coder2k

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    599
    599
    Aber gerade das wollte er doch nicht, weil ihm das dann später zu viele Spuren auf einmal sind...gerade deshalb hab ich doch oben die komplizierte Version vorgestellt.
     
  9. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich seh nur einfach keinen Sinn dahinter, außer dass es länger dauert.
    Spuren aufnehmen, Exportieren, alte Spuren löschen, fertig.
    Da gibt's dann im Endeffekt auch nicht mehr Spuren im Projekt (und auf die alten Spuren kann man zur Not nocheinmal zurückgreifen, wenn man Mist gebaut hat).
     
  10. sheelachris

    sheelachris Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.04
    Punkte:
    143
    143
    THX Coder 2K,

    so versuche ich das mal.
    Habe Zuhause SX 2 (da hats nicht geklappt) und in meinem Studio Cubase 4.
    Dachte mir schon das das bei der neuen Version geht.

    Danke euch,

    Ch.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.