Information ausblenden

2 Monitore an Graka mit 1x DVI und 1x VGA out

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von jeffVienna, 21.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jeffVienna

    jeffVienna Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    Hallo,

    bevor ich mir wahllos eine Graka zulege... kann ich bei einer Graka mit 1x DVI und 1x VGA out auch zwei Monitore betreiben (also einen an VGA, anderer an DVI)?

    Beispiel: Radeon HD 3450 http://geizhals.at/a310102.html

    Blöde Frage vielleicht, aber ich bin mir offen gestanden unsicher...

    Servus aus Wien,
    Jeff.
     
    jeffVienna, 21.09.08
    #1
  2. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Dafür gibt's die Karten doch, übrigens kannste auch 2 VGA anschliessen, dafür gibt's für 'n paar Euro einen entsprechenden DVI-VGA Adapter.
     
    schoerschken, 21.09.08
    #2
  3. jeffVienna

    jeffVienna Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    Perfekt, danke!

    (mein Hintergedanke war der, das bei solchen Grakas entweder DVI oder VGA zur Verfügung steht, aber nicht parallel... kann jetzt aber wieder gut schlafen!)

    Jeff.
     
    jeffVienna, 21.09.08
    #3
  4. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.505
    8505
    Nicht an jedem DVI Ausgang kann man einen VGA-Adapter anschließen, bei der oben verlinkten sieht es so aus, als ob am DVI nur das digitale Signal anliegt. bei DVI-I (I = integriert) liegt sowohl das digitale, als auch das analoge Signal an.
     
    ArdathBey, 21.09.08
    #4
  5. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    soweit ich weiß, kann mittlerweile fast jede grafikkarte 2 monitore ansteuern. und mit den treibern kiann man dann einstellen, was welcher monitor ausgeben soll. früher war das ja fast ein matroxmonopol...

    mich würde interessieren, gibt es mittlerweile leistbare grafikkarten, die das signal auf 3 monitore ausgeben können.. hab nämlich noch einen dritten tft bei mir stehen, den ich mit meiner karte nicht verwenden kann. wär ja sehr praktisch.. einer arrangement, einer mixer, einer "pluginrack".. :D

    verkühlte grüße aus Wien zurück
    c
     
    chrizzle, 21.09.08
    #5
  6. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    ich habs einmal mit dvi und einmal mit dvi plus vga adapter
    klappt perfekt!

    @chrizll
    n kollege von mir hat 3 monitore!
    2 mal den samsung syncmaster 22 zoll und in der mitte einen samsung lcd plasma bildschirm

    Er hat eine hd 3870 von asus

    und betreibt ihn so: samsung 1 and dvi,samsung an dvi,und der lcd am hdmi ausgang
    bei ihm klappts
     
    mheadshot, 21.09.08
    #6
  7. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    wow.. das hört sich mächtig an.. aber leider kein plasmaschirm mit hdmi.. da sis auch teurer.

    gibts also grafikkarten mit 3x dvi oder 2dvi+1vga oder so?!
     
    chrizzle, 21.09.08
    #7
  8. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    ne er hat ne graka mit 2 dvi und einem hdmi direct anschluss
    Jo er hat dafür nur standard abhören(krk 300 das paar)
    Aber wichtig ist das man gut sieht^^
     
    mheadshot, 21.09.08
    #8
  9. timocc

    timocc

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    63
    63
    diese plasma-lcds sind das ide ganz neue erfindung von der IFA?
     
    timocc, 21.09.08
    #9
  10. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Mit Onboard- und PCIe-Grafikkarte zusammen (oder einfach mit SLI/Crossfire) kann man auch 4 Bildschirme nebeneinander betreiben, hatte ich ne zeitlang. Obwohl mir der Kerl im Laden gesagt hat es ginge nicht. 2x DVI, 2x VGA, 1x ATI Surroundview-Unterstützung...
    Aber irgendwann mussten 2 weichen damit ich mir meine BILLIG-300€-KRKs hier reinstellen konnte.
     
    caleb, 22.09.08
    #10
  11. dummadrumma

    dummadrumma

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    191
    191
    Moin,
    wollte heute auch mal mit 'nem 2. TFT arbeiten und was passiert auf meinen
    Bildschirmen?
    Windows XPpro fährt auf beiden Monitoren gleichzeitig hoch, aber dann:
    Monitor 1
    - Windows Desktop wie immer
    Monitor 2
    - blauer Bildschirm

    Dann start von Cubase 4 auf Monitor 1/ Cubase öffnet sich auf Monitor 2, Transportfeld ist aber auf Monitor 1/ Cursor ist nur auf Mon 1 und Cubase
    lässt sich nur von Mon1 steuern, läuft aber auf Mon 2!!!

    Wie kann ich was woeinstellen, kann ich mit dem Cursor von Mon1 auf Mon2
    schalten oder sogar rüberziehen?

    Es wohl einfacher als gedacht, aber wie???

    Dankeeeeeeeee!!!!
     
    dummadrumma, 24.09.08
    #11
  12. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Rechter Mausklick auf Desktop - Eigenschaften - Einstellungen
    Bildschirm 2 auswählen
    "Windows auf diesen Desktop erweitern" anklicken
     
    petaod, 24.09.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.