1 Rechner, 2 DAWs?

  • Ersteller Amerikaner
  • Erstellt am

Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Hallo,

Ableton hat gerade Sale und ich würde gerne Upgraden.

Aktuell läuft bei mir Ableton 9 32bit und das würde ich gerne lassen mit den ganzen 32 bit vsts.

Ist es möglich ableton 9 und ableton 11 gemeinsam auf einem Rechner zu verwenden oder sollte man die alte Version löschen?

Grüße
 
NurEinPing
NurEinPing
Master of Desaster
Registriert
22.06.16
Beiträge
3.769
Reaktionen
1.483
Ort
Hamburg
Punkte
8.413
Sind 32bit immer noch ein Thema? Was sagen denn die Hersteller dazu? Oder setzt die 32bit-Fraktion auf Fossilien?
 
Amano
Amano
Individualist
Registriert
04.01.19
Beiträge
84
Reaktionen
53
Ort
Eching
Punkte
245
Hallo, eine Frage: was für einen Rechner verwendest Du?
Es gibt theoretisch und praktisch die Möglichkeit mehrere Betriebsysteme zu verwenden; Du musst Dich dann beim Start des Rechners jedesmal entscheiden welches System Du hochfährst. Dann kannst Du verschiedene Versionen einer Software verwenden, ohne dass es Konflikte geben wird. Der Aufwand: eventuell eine extra HD einbauen, auf dieser dann das 2. System installieren, alles einrichten und am Schluss noch eine Bootweiche zu installieren. Das geht sowohl unter Windows als auch auf dem Mac. Auf dem Mac drückt man beim Hochfahren die Taste mit dem Weichen-Symbol (alt) und hält die so lange, bis die Auswahl für die Boot-Festplatte erscheint. Bei Windows muss man die Boot.ini bearbeiten. (Nicht ganz trivial)...
Ich hab das bei meinem Mac so gemacht, weil ich verschiedene alte Versionen von MediaComposer und Protools hab, die mit dem neuesten MacOS nicht mehr laufen. Auf dem neuen System laufen dafür andere Dinge...
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Habe 64bit win 10.
Damals dumm gewesen und auf 32 bit gesetzt mit DAW.

Also 64bit geht auf jeden Fall klar, aber kann die 32bit Version trotzdem da bleiben? Läuft ja trotzdem auf dem 64er System.
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Warum sollte das nicht gehen
Ich frage mich, wie das mit den Vsts läuft, wenn ich die quasi nochmal auf 64bit installiere.
Nicht dass sich das überschneidet.

zb sagt mir Kontakt, dass es ja schon installiert ist und das geht dann keine 2x.

Hat jemand mit sowas Erfahrung?
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Die wesentlich günstigere Variante wäre Ableton 9 mit Ableton 11 upzudaten.
Die Projekte sind dann zwar noch da, aber da fehlen dann die Vsts, weil ja alles auf 32bit gemacht wurde.


Aber was tun mit dem Vst Ordner, wenn alles auf 64bit ist? Alle löschen? Oder deinstallieren?
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
22.021
Reaktionen
17.154
Ort
Frankfurt
Punkte
73.762
Frag lieber direkt bei Ableton, ob das geht.
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Frag lieber direkt bei Ableton, ob das geht.
Jo, eben gemacht. Haben wohl viele Anfragen zur Zeit.

Bin eigentlich garnicht in shoppinglaune, aber das bietet sich gerade an und ich kann endlich up to date sein.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
22.021
Reaktionen
17.154
Ort
Frankfurt
Punkte
73.762
Jo, eben gemacht. Haben wohl viele Anfragen zur Zeit.

Bin eigentlich garnicht in shoppinglaune, aber das bietet sich gerade an und ich kann endlich up to date sein.
Wenn dein PC eine Möhre ist, würde ich das mit 11 lassen, seit ich das habe, habe ich ggü. 10 vorher immer CPU Stress.
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Wenn dein PC eine Möhre ist, würde ich das mit 11 lassen, seit ich das habe, habe ich ggü. 10 vorher immer CPU Stress.
Ah interessant.

Habe
Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz 3.19 GHz
16,0 GB ram

Ist das eine Möhre?

Es handelt sich um einen DAX Rechner. 5-6 Jahre alt, läuft super bis jetzt.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
22.021
Reaktionen
17.154
Ort
Frankfurt
Punkte
73.762
Mittlerweile eher Möhre. Ich habe i7-6850 und 64 RAM und es läuft super unrund.
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Was auch noch gehen würde: Ableton 9 auf 64bit updaten.
Kostet mich nichts, dann geht Vst2, Vst3 geht erst ab 10.

Keine Ahnung was mir mit Vst3 entgeht.
 
chiefrocka
chiefrocka
Sample Schubser
Registriert
04.02.10
Beiträge
519
Reaktionen
657
Punkte
4.210
Hab Ableton 10 und Ableton 11 (64bit) installiert, geht ohne Probleme. (Außer dass ich manchmal Ausversehen 10 anstatt 11 starte wenn man im Startmenü nur "Ableton" eingibt :D ...)
 
Amerikaner
Amerikaner
Registriert
10.12.13
Beiträge
1.156
Reaktionen
444
Punkte
2.773
Hab mir das 11er geholt.

Parallel installiet. Ging problemlos, bis auf 1 plugin. Mail geschrieben.
Wäre auch easy gewesen 64 einfach drüber zu installieren, und Kohle zu sparen, aber so hab ich 100% Recall.

Läuft 1a auf der alten Möhre.

Ging echt total glatt und Ableton 11 schon cool. Geschmeidiger als 9. Paar günstige Vsts geholt.

Thx @All
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
3
Antworten
23
Aufrufe
740
lebasti
lebasti
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben