1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

You Vs. Me

Song in 'Pop' von JeHa gepostet, am 16.11.12.

  1. JeHa

    JeHa

    Registriert seit:
    16.11.12
    Punkte:
    171
    171
    7.29/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    You Vs. Me
    Dauer:
    00:04:09
    Datum:
    16.11.12
    Interpret:
    JeHa und H. Fänger
    Kategorie:
    Pop

    Hallo zusammen, ich habe mit meinem Musikerkollegen und Sänger einen Song aufgenommen. Mich würde euer Feedback interessieren. Ich wollte den Mix modern aber auch warm und angenehm klingen lassen. Habe dabei auf meine lieblings-plugins zurückgegriffen. Da wären die Abbey Roads plugins, besonders die beiden Kompressoren, so wie die üblichen von Waves. Ich hoffe euch gefällt es, Grüße Jens
     
    JeHa, 16.11.12
  1. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.191
    105191
    8/10,
    Super Stimme! Komposition gefällt mir sehr gut. Eingentlich höre ich nur noch einige Ungereimtheiten im Misch. Diese bremsen die Nummer allerdings ein wenig. hitverdächtig in meinen Ohren auf jeden Fall. Da wäre aber noch mehr drin gewesen. Tolle Nummer
     
    Wennto, 29.11.12
    JeHa bedankt sich.
  2. mauerhuhn

    mauerhuhn

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    382
    382
    8/10,
    Song und Arrangement sind gut, geben gut was her und sind fein ausgearbeitet, insbesondere die diversen Gesangparts. Die Drums sind mir zu sehr plattgedrückt und in den Hintergrund gesetzt, den dynamischen Spielraum im Refr hast Du dadurch verschenkt. Ich weiß, die heutigen Pop-Produktionen klingen tendenziell alle so, aber Du hast es ein wenig übertrieben, finde ich. Der (gemasterte) Endmix braucht und sollte nicht auf radiotaugliche Dynamik getrimmt werden, das macht dann schon das Radio, wenn sie Dich da spielen. Klar trimmen alle ihren Hobby-Output immer auf radio-like, damit es sich eben "wie im Radio" anhört, aber hier im Forum darf es sich ruhig auch nach CD (oder von mir aus MP3) anhören und muss nicht totkomprimiert werden. Die Lautheit ist auf dieser Plattform hier sicher kein Kriterium. Die Gesangsdoppelungen rechts und links sind am Ende der Parts teilweise sehr unsauber, das ist -- in Anbetracht des Niveaus, auf dem sich das Stück sonst bewegt -- viel zu auffällig, um es drin zu lassen. Die Akustikgitarre ab 3:00 ist timingmäßig etwas wackelig und verkrampft. Gerade da, wo sie ganz alleine steht, muss die einfach locker und lässig klingen. Ansonsten und insgesamt aber ne sehr runde Geschichte, die du da abgeliefert hast!
     
    mauerhuhn, 23.11.12
    JeHa bedankt sich.
  3. slideede

    slideede

    Registriert seit:
    02.04.11
    Punkte:
    6.137
    6137
    7/10,
    Ja schade, daß das ziescheln der Vocals den Hörgenuß so grob beinträchtig. Kommt bei mir auch sehr störend rüber. Ansonsten finde ich Nummer mehr als gelungen. Die Vocals sind ansonsten ja richtig gut gesungen und auch das instrumentale gefällt mir ausnehmend gut, besonders das kurze und prägnante Guitarsolo ist sehr fein.
     
    slideede, 20.11.12
    JeHa bedankt sich.
  4. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    7/10,
    Song gefällt mir gut, hat für mich jedenfalls auch nen ausgeprägten "kommerziellen Touch" im positiven Sinne, gute Performance, starkes Gitarrensolo. Ob das Ding über 4 Minuten gehen muß...hhm...keine Ahnung, könnte evtl auch kürzer... Grundsätzlich mag ich hier das "geradlinige", ja vielleicht "statische" Dahinlaufen des Stücks...ich persönlich empfinde dies in dem Fall nicht als negativ. Aber das ist natürlich ein Stück weit Geschmackssache.... Das Zischeln auf den Vox iss echt heftig!
     
    JeHa bedankt sich.
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    5/10,
    Ja, gut performed. Aber ein statisch dahinplätschernder Song. Der Refrain müsste mehr knallen. Etwas bedächtig, vorhersehbar und kuschelweich. Der Übergang bei 2:45 wirkt etwas unelegant und unbeholfen. Hat für mich so'n Kuschelrock CD Flair, die Nummer. Der Mix klingt ziemlich undynamisch und flat.
     
    JeHa bedankt sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.395
    25395
    8/10,
    Schöner Popsong! Sehr gut gesungen auch. Sehr gut gespielt. Der Refrain ist gut aber wird durch Mix und statische drums in der Wirkung abgeschwächt. Schade drum. Ja auf der vox ist ein seltsames Zischeln hörst Du das denn nicht?
     
    JeHa bedankt sich.
  7. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    8/10,
    Schönes Stück. Für mich HItverdächtig. Tolle Stimme. Allerdings nerven die Vocals im Mix durch das starke Zischen bei den S-Lauten. Irgendwie sind sie auch nicht wirklich gut in den MIx integriert finde ich...aber das könenn andere hier sicher noch besser beurteilen. Für 8 Punkte von mir reichts trotzdem.
     
    JeHa bedankt sich.