S

Weil ich Dich liebe

  • Autor Strange
  • songvote_creation_date
Aus dem Text von NinaEins ist eine Ballade geworden. Da wollte ich doch sicher gehen, dass die Texterin einverstanden ist und habe sie angeschrieben: "Wenn es Dir gefällt können wir ja wieder das songvoting bemühen, auch wenn die ganzen Jungs vielleicht nicht ganz so auf Liebe und so stehen." Antwort von NinaEins: "Klar, ab ins songvoting damit. Wer nicht auf Liebe steht ist doof und selbst schuld." Da sind wir mal neugierig... ...und Danke für's voten
Autor
Strange
Song-Veröffentlichung
Artist
Strange
Kategorie
Pop
Aufrufe
689
Bewertung
8,33 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Kosaken-Kaffee
Gut gemachter, solider Song.
TheButcher
wow;zufällig in der chartshow drauf gestossen; Das ist wirklich herz-aller-liebst. Wirklich sehr gefühlvoll, zurückgenommen und halt einfach bloß schön.
Locis
Ich finds Klasse. Gute Umsetzung des Textes. Selbst der Gitarrenlick geht mir nicht mehr auf die Nerven nachdem ich das Stück schon öfter gehört hab...
HarrySH
Der schöne Text ist musikalisch toll untermalt. Kein 0815-Pop.
notenhobler
sehr schön gesungen, alles ziemlich rund und gut, berührt die Seele. Die Gitarre mit dem Delay finde ich auf Dauer etwas nervig....., da wäre das ein oder andere einfache Lick und weniger Delay vielleicht besser. Aber Hut ab, daß muss einer erst mal so nachmachen. Vieles im Radio hat nicht das Niveau dieses Songs
SoulFrontier
Schöne Ballade, schöner Text. :) Das Delay auf der Gitarre nervt mich ehrlich gesagt etwas. Das ist irgendwie verunglückt, zu dolle auch! Das Geschrei zum Ende hin wurde wohl etwas entschärft? Ich finde es noch immer unpassend. Ansonsten rund und wunderbar. :)
kruparsonic
Schön, auch wenn ich deutsche Balladen nicht besonders mag.
M
Absolut Top! Hier harmoniert einfach alles im Einklang zwischen Musik und Text!
M
Das ist wirklich ein sehr schöner Song geworden! Tolle Idee mit viel Feeling. Für meine zugegeben nicht besonders guten Ohren klingt es allerdings so, als wenn da mischtechnisch noch was geht.
docmidnite
Den Schlager soll mir einer mal zeigen bei dem so eine delay Gitarre auftaucht... ;) Aber entweder das Delay ist nicht zum Tempo synchronisiert oder der Spieler hat nicht Right mit dem Delay gespielt... Aber egal... Mir hat es gefallen!
hopoh
Guter Song. Die anfänglichen und immer wiederkehrenden delay-Guitar-Licks sind mir allerdings zu süüss und etwas schlagerresk - die hätte ich weg gelassen...Composing und Sound ist gut , Stimme ist gut - Vergleich mit Westernhagen stimmt - hat etwas in die Richtung...aber dann immer wieder diese schnulzigen Guitar-Licks dazwischen... daher "nur" Guter Song und solide Arbeit. Dein " Meine Seele bleibt " und auch "Das ich bin" finde ich um einiges besser, aber sorry das ist nur meine Meinung zu diesem Stück und diesem Arrangement - du bist ein guter Sänger , sehr eigen und wiedererkennbar und ein klasse SingerSongwriter :)
R
Sehr stimmungsvoll!
mfx
Schöne deutsche Ballade. Gesangslinie hat was von Westernhagen. :D Insgesamt jedenfalls ziemlich rund. Die "Mängel" die ich im Feedback-Thread ansprach, empfinde ich jetzt nach etwas Ruhe auf den Ohren als gar nicht mehr weiter erwähnenswert.. ;)
Teestunde
Saubere Arbeit. Hier wissen alle, was sie tun und sie tun es mit großer Begeisterung. Hitverdächtig! :)
jet2
die ballade ist schön umgesetzt und kommt gefühlvoll rüber. bei steigerung am ende hätte ich es gut gefunden, wenn drums und gitten ein wenig mit der vox mitgegangen wären.
sanoor
Wunderbar gelungene Textvertonung. Da wären zwar einige wenige Kleinigkeiten.....aber Schwamm drüber. Klasse gemacht!
speedtom
Ich bin nicht doof und nicht selbst schuld. Ja, es ist eine Ballade, hat aber genug Edginess und Kante, dass auch ich das gut goutieren kann. Schöne Delay-Gitarre und ein feiner Ausbruch zum Schluss. Das ist schon hitverdächtig!
stonyroad
Gelungener Einstieg mit Piano und Gitarre. Die Strophen find ich besser als den Refrain, dem fehlt dieses gewisse, ist mir im Vergleich zur Strophe eine SPur zu "gewöhnlich" Zerbrechlich Gesungen, passend. "Ich sag es nicht" gegen Ende: Die Stimme wirkt eher verzweifelt denn glücklich. Summa Summarum - toller Song, hebt sich m.M. von den Restlichen Balladen ab.
Oben